1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Premiere:334.000 Gratis-Abos gestoppt

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von bellof, 4. Oktober 2008.

  1. bellof
    Offline

    bellof Elite Lord

    Registriert:
    4. August 2011
    Beiträge:
    12.444
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    0
    München - Der Pay-TV-Anbieter Premiere hat wie angekündigt seine Abonnentenzahlen am Donnerstag endlich um Schummelabos bereinigt und zählt nun fast eine Million weniger zahlende Kunden.


    Ehrliche Abonnenten werden nur mit dem Kopf schütteln: Es ist schon ein starkes Stück, dass die Programme von Premiere seit drei Jahren gehackt sind und man statt der Abogebühren besser gefahren wäre, die Kanäle mit einer gehackten Smartcard zu empfangen. Noch schlimmer ist es jedoch, dass ehemalige Kunden - nämlich zehn Prozent der bisherigen Abonnenten - das Programm freigeschaltet bekamen obwohl sie gar keine Gebühren mehr zahlen.



    Die Münchner Abofunker haben jahrelang untreuen Kunden die Kanäle offen gelassen, damit sie in der Statistik bleiben - eine Beleidigung für zahlende Kunden. Die "neue Klassifizierung" (DF berichtete) lässt die Abozahl von rapide sinken.

    Fassen wir noch einmal zusammen wie die neuen Zahlen aussehen:
    - 2,293 Millionen richtig echte Abonnenten mit mindestens einem abonnierten Premiere-Paket
    - 118 000 Premiere-Flex-Kunden, die immer mal Pay-Per-View und andere Pre-Paid-Leistungen beziehen
    Innerhalb der knapp 2,3 Mio. Abonnenten zählt Premiere neben Privathaushalten auch Sportsbars und Hotelzimmer. Im Durchschnitt zahlt jeder dieser Kunden 24 Euro im Monat an Premiere.
    - Hinzu kommen so genannte 704 000 Wholesale-Abonnenten, die über Zweitanbieter das Premiere-Programm sehen können. Von ihnen kommen 493 000 über Unitymedia und die Übrigen über UPC Österreich, LIWEST, Teleclub und T-Home.
    = 3,115 Mio direkte und indirekte Kunden

    Die Minus-Kandidaten
    940 000 Abonnenten, die nach der alten Klassifizierung enthalten waren, wurden herausgerechnet. Das ist fast eine Million Kunden! 606 000 davon wurden nicht mehr berücksichtigt, da diese nur aus Verträgen mit Geschäftspartnern resultieren und bisher nicht zu Abonnement-Aktivierungen geführt haben. Weitere 334 000 Abonnenten, die noch über eine Premiere Smartcard verfügen, wurden nicht mehr berücksichtigt, weil ihr Abonnement beendet ist und sie derzeit keine Zahlungen leisten.

    Quelle: digitalfernsehen.de
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. dirk73f
    Offline

    dirk73f Ist oft hier

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Premiere:334.000 Gratis-Abos gestoppt

    Bin ich froh das ich nicht dafür zahle. Denn sonst müsste ich mich darüber ärgern.
    Ehrlich gesagt würde ich mich freuen wenn jetzt reihenweise die ehrlichen Abokunden kündigen, denn dann ist Ende mit diesem scheißhaufen die die Leute nur verarschen damit die Aktie schön hoch bleibt. So nicht meine Herrn!! Arrogante Arschlöcher......
     
    #2
  4. TitanTX
    Offline

    TitanTX VIP

    Registriert:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    1.186
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Premiere:334.000 Gratis-Abos gestoppt

    Zuerst waren es wir die PW ins Minus brachte! :21:

    Jetzt die "untreuen Kunden" ????:21:

    Was für eine Lachnummer.......
     
    #3
  5. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Premiere:334.000 Gratis-Abos gestoppt

    Schön das Murdoch alles aufdeckt, das ist ja schon mehr wie ne riesen Sauerei, meine Kündigung behalte ich mal noch zurück, mein Vertrag läuft eh noch bis November 2009 und bis dorthin gibts hoffentlich bereits Sky Deutschland. Mal sehen was bis Weihnachten noch passiert
     
    #4
  6. Skycraper
    Offline

    Skycraper Newbie

    Registriert:
    27. November 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Bayern
    AW: Premiere:334.000 Gratis-Abos gestoppt

    Jungs was soll das???
    Ich habe ein Abo. Kann nur hoffen, daß Premiere endlich Pleite ist. Dann hat das ewige hacken endlich ein Ende. Kein Premiere mehr,kein ewiges Code suchen. Toll!!!! Endlich ein schönes ruhiges Wochenende!!!!!
    Alle die eine gehackte Karte, Cam oder ähnliches haben (habe ich auch), können sich doch ein kleines Abo leisten. Sonst ist unser liebstes Spielzeug TOD!!!!Dann sind wieder alle am jammern und fragen in sämtlichen Boards: Wann geht Premiere wieder????
    Antwort dann leider: Patient ist gestorben, Wiederbelebung unmöglich.
    Daran sollte doch jeder denken.
     
    #5
  7. eumel_1
    Offline

    eumel_1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. April 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Hauptstadt
    AW: Premiere:334.000 Gratis-Abos gestoppt

    Seh ich auch so, habe zwar 2 D-Boxen, aber nur 1 Abo.:pardon:
     
    #6
  8. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Premiere:334.000 Gratis-Abos gestoppt

    Premiere wird nicht Pleite gehen, Murdoch setzt doch nicht einen haufen Geld in den Sand. Williams wird nach und nach alles aufdecken und entsprechende Maßnahmen ergreifen, danach wird er Premiere von neu an aufbauen, dass Lauglotzer davon aussen vor bleiben sollte jedem klar sein, kein Abo = kein Premiere
     
    #7
  9. goran
    Offline

    goran Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Premiere:334.000 Gratis-Abos gestoppt

    Wisst Ihr eigentlich wie doof ihr seid ??
    Jeder jammert über Premiere , das sie kein ordentliches Programm haben , viel zu viele Wiederholungen und und und. Aber GRATIS schauen wollt ihr schon , und IHR seid dann die ersten die nach einem Keywechsel schreien , WO SIND DIE NEUEN KEYS , DIEn NEUEN FILES ?? Ich hoffe für alle die Premiere gut finden ( und das sind sie, oder will einer behaupten , das z.B. RTL besser ist -- naja wenn man darauf steht , das in einer 25 minuten serie 15 minuten werbung gesendet werden ).
    Ich kann nur hoffen , das die neue Verschlüsselung NICHT gehackt wird , dann hat das gejammere endlich mal ein Ende , und Ihr könnt anstatt 19 Euro im Monat für gutes Programm den gleichen Betrag für GEZ zahlen um ARD zu gucken !!!


    Zuerst mal nachdenken , bevor ihr immer gleich losjammert !!!
     
    #8
  10. Streetfightpower
    Offline

    Streetfightpower Newbie

    Registriert:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere:334.000 Gratis-Abos gestoppt

    @Goran
    Du bist ja drauf....naja, ein kleines bißchen muss ich dir recht geben(Keywechselmässig: Wo ist der neue K...)...aber es geht doch in erster Linie darum, dass einige Kunden "lauglotzten" und andere Kunden dafür bezahlten. Weiterhin wurden ja auch die "Schwarzgucker" immer für die negativen Bilanzen verantwortlich gemacht.

    Bekommen wir da als zahlende Premiere Kunden eigentlich jetzt eine Rückerstattung oder ein Lauglotzausgleich????:21:
     
    #9
  11. DerEntwickler
    Offline

    DerEntwickler Newbie

    Registriert:
    26. April 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere:334.000 Gratis-Abos gestoppt

    Zufällig muß in Deutschland jeder GEZ zahlen. Ober er ARD schaut oder nicht. Also ist dieser Hinweis Blödsinn.:16:
    Und Premiere wäre wahrscheinlich mit einem ansprechenderem Preis- bzw. Programmmodell erfolgreicher. Wie es jetzt läuft lockt man keinen hinter dem Ofen vor. Nach spätestens 2 Monaten hat man von Premiere doch die Nase voll und wünscht man hätte kein Abo abgeschlossen.
    Ich schaue ab und zu auch Premiere, aber vielleicht 2 oder 3 Filme im Monat. Ansonsten kommen doch fast nur Wiederholungen. Ich hole mir deshalb meine Filme aus der 24h-Videothek. Da ist das Angebot wenigstens sein Geld wert.

    Summasumarum!!! Wenn Premiere nicht bald was ändert wird die Pleite nicht ausbleiben. Und da hilft auch kein schönreden.
     
    #10
  12. Schmand
    Offline

    Schmand Ist oft hier

    Registriert:
    29. März 2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Premiere:334.000 Gratis-Abos gestoppt

    Ja manchmal schon ... :drinks:

    hmm... so korrekt und noch keine GEZ gezahlt?:65:
    (Premiereabo befreit nich vor GEZ!)
    und jetz ma im ernst. ick sch... auf PW. und wenn icks empfang und vielleicht (doch eher selten) mal auf einem der kanäle kurz hängen bleibe. nieee!!! würd ich für dieses angebot so viel kohle zahlen. nen sportabo könnt ich noch verstehen, wenn man auf buli steht (ich nich). sie sind nur in einem besser als die GEZ. sie zwingen mich nich den sch... zu bezahlen!
    und ich glaub die leute, die dann meinen sie hoffen, dass PW den bach runter geht, sehen das ähnlich! (und hoffen vielleicht danach auf faires pay-tv angebot)
    In dem sinne...
     
    #11
  13. dirk73f
    Offline

    dirk73f Ist oft hier

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Premiere:334.000 Gratis-Abos gestoppt


    Erst denken dann Reden!!!!


    Erstmal ist RTL umsonst so wenn da Scheiße läuft juckt das keinem weil umesonst. So ist das auch bei PW. Für sowas zahlen muss dämlich sein. Was bringen die denn wirklich gutes???? Die Bundesliga, ja super dafür zahle ich dann oder was richtig Kohle und wenn ich dann einen aktuellen Film schauen will muss nochmal extra zahlen, oder wenn andere Events muss ich bis zu 15€ zahlen. Ja Hallo geht es euch noch gut, noch alles Frisch??? Da komme ich aber auf ein nettes Sümmchen im Monat. In meiner Videothek die auch noch 24 Std. geöffnet hat bekomme ich dafür täglich Filme die ich mir dann ansehen will wann ich will. Verstanden???
    Was ich nicht verstehe ich sind so einige mit ihrem Abo ja richtig zufrieden und bezahlen immer schön fleissig , aber bescheissen PW trozdem indem Sport oder die Filme freigeschaltet werden. Denn wenn es nicht so ist warum seit ihr hier??? Klar alles aus Testzwecken!!!! Das glaube ich den wenigsten hier. PW ist einfach door und dämlich, denn wenn sie mal über den großen Teich schauen dann wüssten sie wie PayTV gemacht wird.
    Nicht so ein Scheiß Programm. Wofür ich PW haben will ist für die F1, sonst kannste meist in die Tonne werfen. Nur ich sehe nicht ein das ich soviel Geld bezahlen muss für nur ein oder zweimal im Monat knapp 2 Std. zu kucken.
    Und ja ARD und Co ist teilweise besser. Sie haben auch teilweise gute Filme und vorallem ernsten Journalismus, was man bei den Privtane wohl vergessen kann und von PW will ich gar nicht reden.
    Ich sehe für PW so keine Zukunft. Sorry wer bitte will denn für so einen Laden Aktien kaufen??? Dann ja noch eher T-Com. Ohne die Amis läuft bald nichts mehr und dann hoffe ich das es bald so läuft wie da drüben dann bin ich auch gerne bereit 30€ zu zahlen, denn dann bekomme ich was fürs Geld.
     
    #12
  14. Helmut 15
    Offline

    Helmut 15 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Premiere:334.000 Gratis-Abos gestoppt

    Na mal sehen ob die sich nach diesen, Hick Hack um
    gefälschte Zahlen und Abonenten überhaupt noch Geld
    für die Bundesliga haben.


    Wen es ganz schlimm kommt, bekommen sie die BL. gar nict mehr.
    Und Geld für neue Filme fehlt auch.


    Da bleibt nur die Insolvenz........

    Schade eigentlich, nicht die Schwarzseher haben es geschaft,
    sondern gewisse Leute von Prm.. selber.


    Gruss
    Helmut
     
    #13
  15. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Premiere:334.000 Gratis-Abos gestoppt

    Unsinn, Murdoch hat mehr wie genug Geld, entweder er treibt Premiere absichtlich in den Bankrott und baut Sky Deutschland neu auf, oder Premiere wird von neu auf saniert. Ersteres wär natürlich Schwachsinn, erst einen haufen Geld reinstecken und dann noch die ~2 Millionen Kunden verlieren. Der DFL bleibt auch nix anderes übrig als Premiere hinten rein zu kriechen, nachdem sie nun endlich bemerkt haben, dass mehr Geld wie jetzt nicht drin ist und wenn Murdoch da aufkreuzt wird sowieso nach seiner Pfeife getanzt.


    Und @ dirk73f, was regst du dich eigentlich so auf, wenn du kein Abo hast, hast du auch kein Grund hier rumzumeckern, genieße dein Schwarzsehen so lange es noch geht, aber mach hier nicht die Abonnenten dumm an. Es bleibt jedem selber überlassen in was er sein Geld investiert. Ich hab z.B. kein Bock in die Videothek zu rennen, immer Film holen, Film wieder zurückbringen, das ganze rumgefahre nervt mich einfach und finde daher mein Premiere Abo sehr bequem. Klar stimmt zur Zeit das Preis- Leistungsverhältnis nicht, aber man muss Williams, Mockridge, Murdoch usw. jetzt Zeit geben was Kofler und Börnicke die letzten 3 Jahre verbockt haben und wenn sie dann mal loslegen können, dann legen die auch los und zwar mit Verbesserungen im Programm, an den Preisen wird sich sicher nichts drehen, da z.B. Sky UK als Vollabo das Selbe kostet und das aber mit mehr als 300 Sendern und die jetzigen Preise eh keinen mehr hervorlockt, es kann also nur besser werden.

    P.S. Noch nebenbei bemerkt, Murdoch ist Australier und kein Ami :D
     
    #14
  16. goran
    Offline

    goran Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. Mai 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Premiere:334.000 Gratis-Abos gestoppt

    Erstens bin ich ösi und zahle für 2 Monate 45 Euro Rundfunkgebühren ( in etwa eure GEZ ). Auch bei uns ist sie Pflicht, und kann nicht abbestellt werden. Aber darum geht es in meinem Post. Jeder schaltet sich Premiere Frei , und jederregt sich wegen dem Programm auf. Wer nicht bezahlt braucht sich nicht aufzuregen ! Vergleicht mal eure öffentlich rechtlichen für 20 Euro mit einem Premiere Paket und schon sieht die ganze sache nicht mehr so negativ aus, finde ich.
     
    #15

Diese Seite empfehlen