1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Portweiterleitung mit Speedport??

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Tomm27, 19. August 2009.

  1. Tomm27
    Offline

    Tomm27 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also hab einen Speedport900V nun wollt ich versuchen die ports freizuschalten, wie und wo man das eingibt ist mir soweit klar, habs getest
    ging auch dann kurze Zeit später war es wieder gesperrt??
    kann man auch die Testseite sich schon verlassen??

    hab alles mögliche probiert aber komm nicht durch, wenn ich z.b. den Port 80 eingeb wo für die Webseiten gedacht ist, der ist auch gesperrt?? Aber ich kann trotzdem welche öffnen, wie geht das dann?? Habt ihr die WIndows Firewall aus? ich habs se mal aus gemacht ist aber auch net besser.

    Vielleicht hat jeman den selben Router oder weiss mehr, Danke

    mFG
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.597
    Zustimmungen:
    9.799
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Portweiterleitung mit Speedport??

    Schau dir doch mal das Video in dieser Anleitung an, evtl hilft dir das weiter.

    Vieleicht hast du was vergessen was zu speichern.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. Tomm27
    Offline

    Tomm27 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Portweiterleitung mit Speedport??

    nö das ist das kleinere Problem, ich bin jetzt gerade nur am testen ob meine Ports frei sind, geht aber net!!
     
    #3
  5. BerlinerKindl10
    Offline

    BerlinerKindl10 Hacker

    Registriert:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    zu Hause
    Homepage:
    AW: Portweiterleitung mit Speedport??

    hi

    guck mal bei

    canyouseeme einfach googlen

    gruss kindl
     
    #4
  6. Tomm27
    Offline

    Tomm27 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Portweiterleitung mit Speedport??

    genau mit dem scheiß hab ichs ja porbiert schon sein 4 stunden aber kein erfolg
     
    #5
  7. BerlinerKindl10
    Offline

    BerlinerKindl10 Hacker

    Registriert:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    zu Hause
    Homepage:
    AW: Portweiterleitung mit Speedport??

    was sagt den canyouseeme

    port zu sehen oder port nicht zu sehen
     
    #6
  8. Tomm27
    Offline

    Tomm27 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Portweiterleitung mit Speedport??

    Error: I could not see your service on IP on port (1200)
    Reason: Connection refused


    kann ich eigentlich zum CS auch einfach nen anderen port nehmen, weil z.b. 12000 wäre frei
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. August 2009
    #7
  9. BerlinerKindl10
    Offline

    BerlinerKindl10 Hacker

    Registriert:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    zu Hause
    Homepage:
    AW: Portweiterleitung mit Speedport??


    soll auch 12000 sein und nicht1200
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. August 2009
    #8
  10. Tomm27
    Offline

    Tomm27 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Portweiterleitung mit Speedport??

    jetzt echt oder?? aber theoretisch wenn ich das bei mir freigeb im Router müsst doch 1200 auch gehen??
     
    #9
  11. BerlinerKindl10
    Offline

    BerlinerKindl10 Hacker

    Registriert:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    zu Hause
    Homepage:
    AW: Portweiterleitung mit Speedport??

    theoretisch ja

    is aber belegt

    scol 1200/tcp SCOL
    scol 1200/udp SCOL

    aber nimm doch erst einmal die grundeinstellungen
    bis es funzt
    danach kannste immer noch rumprobieren
     
    #10
  12. Tomm27
    Offline

    Tomm27 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Portweiterleitung mit Speedport??

    ok danke erst mal für den wertvollen Hinweis *g, weisst du wie das mit der dynds funzt?? kostet das was??
     
    #11
  13. BerlinerKindl10
    Offline

    BerlinerKindl10 Hacker

    Registriert:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    zu Hause
    Homepage:
    AW: Portweiterleitung mit Speedport??


    iss kostenlos
    einfach hier nachlesen ist alles erklärt

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    gruss kindl
     
    #12
  14. BoxFreaker
    Offline

    BoxFreaker Newbie

    Registriert:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Portweiterleitung mit Speedport??

    Hallo zusammen,

    ich bastle schon seit Tagen an einem Problem rum und komme einfach nicht weiter. Bin schon am Verzweifeln, vielleicht könnt Ihr mir hier helfen ?

    Ich habe einen Speedport (nicht AVM-Clone, will auch kein Bastel-Flashrom zwecks Sicherheit draufmachen) und möchte meinen gesamten Internetverkehr (auch andere LAN-Rechner) über meinen PC-Proxy zwecks Anonymisierung und Werbe-Filter leiten. Da dieser "hochwertige" T-Home Router ja keine konfigurierbare NAT-Firewall hat um alle Ports, bis auf den Proxy in beide Richtungen zu sperren, habe ich folgende Umleitungs-Regel definiert, in der Hoffnung dass das mein Problem löst:

    TCP/UDP Quelle: alle Ports (1-65535)
    TCP/UDP Ziel: PC, Port 8080

    Funktioniert auch so weit (Rechner haben nur über den Proxy Zugriff, sonst kommt eine Fehlermeldung), bekomme aber nun von meiner PFW ständig Blockier-Warnmeldungen, dass jemand versucht hat von außen an meinem PC "anzuklopfen" (Portscans, Telnet, DCOM, etc.).

    Das komische dabei ist:
    1. Der Router auch Pakete von außen zustellt, wenn ich keine Anfrage rausschicke (der Unterschied zwischen Umleitung und Weiterleitung besteht doch darin, dass der Port bei einer Umleitung nur auf eine interne Anfrage nach außen geöffnet wird und nicht den gesamten Verkehr auch von außen durchlässt, oder verstehe ich da etwas falsch?).
    2. Meine Desktop Firewall meldet mir Angriffe von externen IP-Adressen und veschiedenen internen Zielports, obwohl ich nur die 8080 als Ziel-Port angegeben habe. Ist mir mein Proxy abgenippelt (Anfrage automatisch umgeleitet bzw. in Minuten gehakt worden) oder hat hier mein Router versagt ?
    3. Wenn ich die komplette Port-Umleitung auf den PC Port 9 umkonfiguriere, kommen die Meldungen immer noch und mein Proxy funktioniert nach wie vor "wunderbar" (obwohl die Pakete den Proxy gar nicht mehr erreichen dürften!), habe auch rumgesurft um den Proxy-Cache als Fehlerquelle auszuschließen.

    Irgendwie scheint das ein FW-Bug zu sein, dass die Speedport Firewall komplett die Hosen runterläßt, sobald ich !irgendeine! Umleitung einstelle. Über einen Lösungsansatz wäre ich Euch auch sehr dankbar.

    Eine Alternative wäre z.B. die Warnmeldungen entweder auszuschalten (nicht besonders sinnvoll, da ich sehen möchte wenn jemand versucht sich bei meinem PC "einzuwählen" oder Proggies "nach Hause" telefonieren 8)) oder - not political correct - aber mit einer schönen SYN Flood ö.ä. postwendend an die Quelladresse zu antworten (möglichst ohne irgendwelche Anonymisierungsdienste dabei zu erwischen), um die Nervmeldungen loszuwerden. =8-A

    Irgendeine Idee ?
     
    #13

Diese Seite empfehlen