1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Portweiterleitung am Speedport 701 V schlägt fehl

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von bekasa, 6. Juni 2009.

  1. bekasa
    Offline

    bekasa Ist oft hier

    Registriert:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Sauerland
    `Hallo,

    versuche schon eine ganze Zeit meine Portweiterleitung zu testen.
    Irgendwie klappt es aber nicht.
    Ich möchte mich in das Thema Cardsharing bewegen, habe auch bereits eine Dyndns, bin aber ein Shareanfänger.
    Was muß denn in die beiden Ports eingetragen werden.
    Per FTP habe ich auf die Box IP einen Zugang.
    Hoffe auf eure Hilfe!
    Hier ein Screenshot des Speedportmenüs.

    bekasa
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.593
    Zustimmungen:
    9.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Portweiterleitung am Speedport 701 V schlägt fehl

    Bei dem öffentlichen Port gibst du einen hohen Port an z.B. 55555 und unten bei privat Channels trägst du deinen Serverlisten Port ein.
    Das wäre bei CCcam der 12000.
    Und wenn du dann C: Lines vergibst mit sollten die dann so aussehen:
    C: deine.Dyndns.com 55555 user1 pass1

    Für die 55555 kanst du auch einen anderen nehmen. War nur Beispiel

    Im Homesharing sieht dann das so aus:

    C: serverIP 12000 user2 pass2
     
    #2
  4. mactep
    Offline

    mactep Guest

    AW: Portweiterleitung am Speedport 701 V schlägt fehl

    dort muß der port eingegeben werden vom server
     
    #3
  5. bekasa
    Offline

    bekasa Ist oft hier

    Registriert:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Sauerland
    AW: Portweiterleitung am Speedport 701 V schlägt fehl

    Das heißt also ich muß den Port 12000 auch in der cccam in der box erst eintragen um den Test auf Zugriff durchführen zu können?
    Ich wollte mit gbox arbeiten, wie sieht es da aus?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2009
    #4
  6. bekasa
    Offline

    bekasa Ist oft hier

    Registriert:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Sauerland
    AW: Portweiterleitung am Speedport 701 V schlägt fehl

    ...und müssen DBox und Router unbedingt auf DHCP eingestellt sein?
    Welchen Editor für cfg (kostenlos) könnt ihr empfehlen?

    bekasa
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2009
    #5
  7. mactep
    Offline

    mactep Guest

    AW: Portweiterleitung am Speedport 701 V schlägt fehl

    nein,eine feste ip ist ohne probleme machbar,und auch besser
     
    #6
  8. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.593
    Zustimmungen:
    9.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Portweiterleitung am Speedport 701 V schlägt fehl

    Für den Editor für die CCcam.config nimmst du Proton, aus der DB.

    Ist Kostenlos! :read:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #7
  9. bekasa
    Offline

    bekasa Ist oft hier

    Registriert:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Sauerland
    AW: Portweiterleitung am Speedport 701 V schlägt fehl

    Welche Ports werden bei der gbox eingetragen eingetragen?
     
    #8
  10. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.499
    Zustimmungen:
    3.440
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: Portweiterleitung am Speedport 701 V schlägt fehl


    bei der gbox legst du den port, den du nutzen möchtest, doch selber fest !!! ..... nämlich in der D:Line die du weitergibst.

    Beispiel D:Line:

    D: { deine.dyndns.org { xxxx 2519 { 12345678 { A1 A2 }}}}

    das "rote" ist der port über den du die gbox connection's laufen lassen willst. dieser port muss in deinem router zur festen IP deiner box über UDP durchgeleitet sein !!!!
     
    #9
  11. bekasa
    Offline

    bekasa Ist oft hier

    Registriert:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Sauerland
    AW: Portweiterleitung am Speedport 701 V schlägt fehl

    Ich glaube ich stelle mich ziemlich blöd an,
    aber ich komme auf keinen grünen Zweig.
    Ich bekomme den Test zur Portweiterschaltung einfach nicht hin.
    Ich brauche zunächst eimal Hilfe um auf meinen Router zu kommen.
    Warum wird mir z. B. beim Eintragen der Anbieterauswahl der Dyndns Daten als Vorschlag nur Dyndns.org und nicht Dyndns.com (dort habe ich sie angelegt) angezeigt.
    Kann mir jemand auch sagen wo welcher Port(gbox) und UDP oder TCP eingtragen werden?
    Bin momentan sehr hilflos und überfordert.
    Danke für euer Verständnis!

    bekasa
     
    #10
  12. bekasa
    Offline

    bekasa Ist oft hier

    Registriert:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Sauerland
    AW: Portweiterleitung am Speedport 701 V schlägt fehl

    Hilfe,

    ich brauch ne Antwort??????
     
    #11
  13. bekasa
    Offline

    bekasa Ist oft hier

    Registriert:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Sauerland
    AW: Portweiterleitung am Speedport 701 V schlägt fehl

    Hallo,

    kann mir denn wirklich keiner helfen?
    Ich kann meine dyndns anpingen, aber ich komme einfach nicht mit der Portweiterschaltung über meinen Router auf die Box.
    Ich habe im Router einen Port über UDP freigegeben und diesen auch in der D-line eingetragen, aber nichts tut sich.
    Liegt es vielleicht am Router?
    Oder darf wirklich nur ein bestimmter Port bei der GBox über UDP freigegeben werden?
    Was kann ich sonst noch testen um einen Schritt weiter zu kommen???
    Ich baue auf euch!

    bekasa
     
    #12

Diese Seite empfehlen