1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Portugiesisches TV Cabo startet am 6. April zwei neue HDTV-Sender

Dieses Thema im Forum "HDTV News" wurde erstellt von Ranger79, 27. März 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    Portugiesisches TV Cabo startet am 6. April zwei neue HDTV-Sender

    [vo] Lissabon, Portugal - Beim portugiesischen Pay-TV-Anbieter TV Cabo starten am 6. April fünf neue Sender, darunter die beiden HDTV-Sender AXN HD und Brava HDTV.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Wie der portugiesische Pay-TV-Anbieter TV Cabo auf seiner Webseite bekannt gibt, starten am 6. April der Action- und Abenteuersender AXN HD sowie der Klassiksender Brava HDTV. Weitere Programme, die zum Bouquet von TV Cabo hinzukommen, sind der Entertainmentsender Sony Entertainment Television, der Anime-Sender Animax sowie der russische Kanal Russia Today. Brava HDTV, Animax und Russia Today sind über Kabel nur für Abonnenten aus den Regionen Lissabon, Porto, Coimbra und Margem Sul do Tejo zu empfangen.

    TV Cabo speist seine Sender über den Satelliten Hispasat 30 Grad West verschlüsselt in sein digitales Kabelnetz ein. Im Nachbarland Spanien startete AXN HD im Dezember 2008 im IPTV-Angebot von Imagenio (Telefónica).

    Damit wären auf dem Transponder 1C auf Hispasat 30 Grad West neun HDTV-Sender aufgeschaltet, was die verfügbare Datenrate pro Sender noch weiter einschränken wird.

    In Deutschland wird das Programm AXN via Satellit in Standardauflösung (SD) über die Pay-TV-Plattform "Arena" im Paket "Arena Sat Family" sowie bei Premiere im Star-Paket vermarktet.

    Die "Planungen für AXN HD in Deutschland laufen", sagte der General Manager bei Sony Pictures Television International Networks Germany (SPTI), Dr. Günther Picker, gegenüber DIGITAL FERNSEHEN auf Anfrage. Dazu liefen derzeit Vorbereitungen. "Realistisch ist ein Start jedoch erst im vierten Quartal".

    Zum Empfang ist ein von TV Cabo bereitgestellter Receiver notwendig. Ein Abonnement von Deutschland aus ist für die Sender von TV Cabo aus lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich.

    27.3.09 Q:digi tv
     
    #1
    hajuda und JoLUX gefällt das.

Diese Seite empfehlen