1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Portfreigabe

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von GK1234, 23. September 2010.

  1. GK1234
    Offline

    GK1234 Newbie

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    habe folgendes Problem:
    ich möchte Ports auf meinem Router Fritzbox 5140 freigeben - die Adressen werden auch im Router eingetragen. Doch wenn ich die Freigabe mit Programm (link vom Prüfprogramm stammt von euch) prüfen lasse wird der Port nicht erkannt. Die einzige Portfreigabe die funktioniert ist Port 80.
    Habe dies auch mit einer anderen Box bereits probiert und auch mit einem anderen Rechner - aber kein Erfolg.
    Betriebssystem XP und Windows 7

    Vielleicht könnte ihr mir bitte weiterhelfen - bin schon am verzweifeln
    Gruß
    Gerhard
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Portfreigabe

    Schau dir mal diese Anleitung an, zumindest die letzten Bilder! Dann wird dir so einiges klar!

    Bei der Port Weiterleitung musst du bei der Neuerstellung einer Port Regel auf Andere Anwendung klicken/auswählen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Portfreigabe

    Klasse Anleitung, leider im falschen Bereich.

    Kann das Thema nicht in Fritzbox geschoben werden?

    Im Bereich Dbox 2 wird es bestimmt selten bis nie gefunden!
     
    #3
  5. Rabevater
    Offline

    Rabevater Board Guru

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    866
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Deutschland
    AW: Portfreigabe

    Sorry das ich mich hier reinhänge.

    Ich habe ah meiner Fritz gar kein Port freigegeben . Fritz fungiert als Server in Verbindung mit Diablo WIFI .
    Außerdem hängt eine Dreambox als Client an der Fritz. Klappt fast alles besten.
    Muss ich einen Port in der Fritz freigeben ,wenn ja wofür ?

    Danke für etwas Aufklärung.:read:
     
    #4
  6. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    Das was du beschreibst, ist sicher Home CS, dafür benötigt man keine Port Freigabe! :read:

    Ist nun Rund um die Port Freigabe zu finden!

    In den Fritzbox Bereich werde ich das mal nicht kopieren, da dort es Hauptsächlich um Freetz geht, da ist es aber auch anders wie da die Ports geöffnet werden! :read:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2010
    #5
  7. datamen
    Online

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.497
    Zustimmungen:
    3.440
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: Portfreigabe

    @GK1234 ..... der test der offenen ports unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ...... funzt nur ...... wenn die anwendung hinter dem freigegebenen port auch läuft!!

    d.h. ..... will ich den freigebenen port 12000 testen ...... ist der test nur erfolgreich ..... wenn cccam auch auf port 12000 in dem moment läuft. und das kann man so übernehmen für spieleports, ftp-ports etc.
     
    #6

Diese Seite empfehlen