1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Portfreigabe Kabeldeutschland

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Toelz, 16. April 2010.

  1. Toelz
    Offline

    Toelz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich habe ein Problem. Ich möchte mein Kabeldeutschland Fullabbo gerne einmal auf eine Box weitersharen.

    Nur bei meinem Internetanbieter ebenfalls KD funktioniert die Portfreigabe nicht wirklich.

    Also ich habe eine Dreambox 800HD die Box die das Abbo empfangen soll ist auch eine DM800.
    Ich habe ein Thomson THG540 DSL Modem wo ein Dlink DI-524 Router Version B4 mit neuester Firmware dran hängt. Also das Standartzubehör von KD.

    Nun meine Fragen:

    1) Hat schon einmal einer von euch Fachleuten einen funktionierenden Share mit KD als Internetanbieter hinbekommen?

    2) Hat einer einen Tip wie ich die Portsperre umgehen kann?

    Ich habe im Konfigurationsmenü einfach alles ausprobiert!

    Hoffe es kann mir jemand helfen.

    Gruß
    Benjamin
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Woopser
    Offline

    Woopser Spezialist

    Registriert:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    236
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Daheim
    AW: Portfreigabe Kabeldeutschland

    hier für dich eine detalierte bebilderte Anleitung

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. Toelz
    Offline

    Toelz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Portfreigabe Kabeldeutschland

    Danke das ist nett gemeint!

    Aber eingestellt ist im virtuellen Server und in der Firewall im Router soweit glaube ich alles richtig!

    Wenn ich meinen PC als IP eintrage und einen Port freigebe funktioniert es soweit auch.

    In der Dream habe ich DHCP ausgeschaltet und auch eine feste IP vergeben ebenfalls Ports freigegeben aber es funktioniert einfach nicht.

    Hat jemand ne Idee?
     
    #3
  5. Underdog81
    Online

    Underdog81 Guest

    AW: Portfreigabe Kabeldeutschland

    da du nen port freibibst geh ich mal auch davon aus, dass du ne Dyndns angelegt hast oder?
    hattest du nicht erwähnt deshalb frage ich.
    um dein port zu testen gehst du auf

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und trägst den port ein
     
    #4
  6. Toelz
    Offline

    Toelz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Portfreigabe Kabeldeutschland

    Hallo!

    Jup Dyndns ist eingerichtet und besitzt auch meine IP wenn ich auf dyndns.org gucke!
     
    #5
  7. mangus12
    Offline

    mangus12 Freak

    Registriert:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Portfreigabe Kabeldeutschland

    Ja, da solls wohl einige geben;-)
    Serverseite: Dyndns-Adresse einrichten, Port von CCCam im Router an die Serverbox weiterleiten. F-Line in der cccam.cfg anlegen. Serverbox sollte eine feste IP vom Router bekommen.
    Clientbox:passende C-Line zur F-Line in der Serverbox in die Clientbox eintragen - fertig.
    Serverport, welcher in der cccam.cfg festgelegt wird in deinem Router an die Serverbox weiterleiten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2010
    #6
  8. Toelz
    Offline

    Toelz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Portfreigabe Kabeldeutschland

    C & F Line sind eingerichtet! Ich habe auch schon ein funktionierendes Netzwerk aufgebaut! Also ganz von vorne brauchen wir nicht anfangen!

    Mein Problem ist das der Port den Ich freigegeben habe nicht angesprochen werden kann!

    Wie gesagt im Router ist unter virtueller Server der Port für die Dreambox IP freigegeben. Ich habe schon eine neue Firmware auf den Router gespielt. Factory Reset gemacht aber er will einfach nicht.
     
    #7
  9. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Portfreigabe Kabeldeutschland

    Hast Du für die Dreambox 800 den CS Port geändert? Oder ist er immer noch 12000?
    Wenn Du ihn geändert hast, dann mach mal einen Kaltstart der Box damit die Änderungen übernommen werden.
     
    #8
  10. Toelz
    Offline

    Toelz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Portfreigabe Kabeldeutschland


    Kaltstart habe ich auch schon ein paar mal vorgenommen!
    Ich bekomme in der Webinfo aber einfach keinen Server angezeigt.

    Weder mit der DBox noch mit der Dream! Was mache ich falsch?
    Habe es wie folgt als beispiel eingegeben:

    Also Port freigegeben 12500

    F: Beispiel Serverpasswort

    C: meine.dyndns.org 12500 Beispiel Serverpasswort
     
    #9
  11. Underdog81
    Online

    Underdog81 Guest

    AW: Portfreigabe Kabeldeutschland

    dein Problem liegt an der Portfreigabe in deinem router !
    hier testen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    mit dyndns:12500 solltest du im Browser auch auf die CCcam WebInfo Seite kommen
     
    #10
  12. zyklo-vik
    Offline

    zyklo-vik Newbie

    Registriert:
    1. Dezember 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Portfreigabe Kabeldeutschland

    Hi,

    also ich habe jetzt keinen direkten Lösungsvorschlag und kenne den Router auch nicht, aber vielleicht hilft dir

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    irgendwie weiter.

    Das Thema betrifft mich aber womöglich auch in nächster Zeit. Wir wollen demnächst umziehen und da mein DSL-Vertrag nächsten Monat ausläuft, bin ich nun auf der Suche nach einem Ersatz.

    Wenn man die Preise vergleicht, kommt eigentlich kein Anbieter an KD vorbei. Wenn ich mit KD keinen CS-Server betreiben kann, ist das natürlich ein entscheidendes Kriterium.

    Ich würde die Leute mit KD-Anschluss bitten hier eure Erfahrungen niederzuschreiben, um in erster Linie Toelz zu helfen, aber auch Wechselwilligen wie mir die Entscheidung leichter zu machen.

    Bis dann
     
    #11
  13. zyklo-vik
    Offline

    zyklo-vik Newbie

    Registriert:
    1. Dezember 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Portfreigabe Kabeldeutschland


    nicht ganz richtig, was du meinst ist der
    WEBINFO LISTEN PORT, standardmäßeg auf 16001.

    aber ich denke das wird Toelz nicht verwechselt haben
     
    #12
  14. mangus12
    Offline

    mangus12 Freak

    Registriert:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Portfreigabe Kabeldeutschland

    Es läuft mit einem KD-Anschluß alles Bestens :good:
    @ Toelz

    Bitte nochmal deine Routereinstellungen prüfen:

    Der Port,welcher in der CCcam.cfg hinter "SERVER LISTEN PORT :" eingetragen ist, muß im Router an die IP der Serverbox weitergeleitet werden. Und nach dem Eintragen der Weiterleitung schadet ein Neustart des Routers keinesfalls, im Gegenteil dann werden die Einstellungen sauber übernommen.
     
    #13
  15. Toelz
    Offline

    Toelz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Portfreigabe Kabeldeutschland

    Ja ich weiß!

    Ich habe aber schon alle erdenklichen möglichkeiten durch!

    Ich habe im Router Menu unter Virtuell Server die IP der Box eingetragen mit dem zu öffnenden Port! Das ganze auch in der Firewall aber es funktioniert einfach nicht ich kann ihn auch nicht checken mit dem Portchecker tool es sagt mir immer das der Port geschlossen ist.

    Zum verrückt werden.
     
    #14
  16. Woopser
    Offline

    Woopser Spezialist

    Registriert:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    236
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Daheim
    AW: Portfreigabe Kabeldeutschland

    beim dem Punkt virtuellen Server stehen da als IP alles 0 oder die IP der Server drin ? Anonsten schick mal deine Festnetz Telefonnummer per PN das sollten wir doch hinbekommen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. April 2010
    #15

Diese Seite empfehlen