1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Polizei warnt vor Angebot für Kinderbetreuung

Dieses Thema im Forum "eBay" wurde erstellt von Anderl, 2. Januar 2012.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.637
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Polizei warnt vor Angebot für Kinderbetreuung


    Die Berliner Polizei warnt die Bevölkerung nachdrücklich davor, auf ein im Internet verbreitetes Kinderbetreuungsangebot einzugehen.
    Gegen den bislang unbekannten Anbieter ermittelt inzwischen das Landeskriminalamt (LKA) wegen des Verdachts der Kindesentziehung. Auf der Internetplattform Ebay wurde ein Angebot eingestellt, 58 Kinder über die Zeit des Jahreswechsels in einem Ferienlager in Mecklenburg-Vorpommern zu betreuen. Dabei wirbt der Anbieter unberechtigt mit dem Namen einer bekannten karitativen Hilfsorganisation.
    Das LKA bittet Eltern, die ihre Kinder in die Obhut des obskuren Anbieters geben wollten oder gar gegeben haben, sich dringend unter Tel.030/46 64 91 24 00 an die mit den Ermittlungen betrauten Fachdienststellen zu wenden. Die Ermittler schließen nicht aus, dass die Methode der Anbieter dazu dienen sollte, Kontakt zu Kindern herzustellen und sich ihrer in Missbrauchsabsicht zu bemächtigen. Denkbar, so ein Beamter, sei allerdings auch, dass das Angebot in betrügerischer Absicht gemacht wurde, etwa um von Interessenten Vorauszahlungen zu erhalten. Aufklärung darüber soll jetzt durch die weiteren Ermittlungen erlangt werden. In jedem Fall nehme das LKA den Fall überaus ernst, sagte ein Polizeisprecher.
    Bekannt geworden war der ominöse Vorgang durch einen Interessenten, der bei der in der Anzeige genannten Hilfsorganisation angefragt hatte. Als er erfuhr, dass diese Organisation niemals ein solches Kinderbetreuungsangebot veröffentlich habe, erstattete der Berliner Strafanzeige bei der Polizei.


    Quelle: morgenpost
     
    #1
    Pilot, EnricoPalazzo und josef.13 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. EnricoPalazzo
    Offline

    EnricoPalazzo Hacker

    Registriert:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    141
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Polizei warnt vor Angebot für Kinderbetreuung

    Na logisch, man gebe seine Kinder bei wildfremden über eBay ab...toll.^^
     
    #2

Diese Seite empfehlen