1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Phone House: Neuer Prepaid-Tarif für Auslandsgespräche

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von a_halodri, 5. August 2009.

  1. a_halodri
    Online

    a_halodri Guest

    Der Mobilfunkanbieter the phone house (TPH) bietet mit "Talk Tiger" ab sofort einen neuen Prepaid-Tarif. Dieser richtet sich speziell an Handybesitzer, die viel ins Ausland telefonieren. Bei einer Kartenaufladung von 50 Euro telefoniert man ab 4,7 Cent pro Minute ins Ausland. Hinzu kommt bei jedem Anruf eine Verbindungsgebühr von 19 Cent.
    Anzeige


    Gespräche ins deutsche Fest- und Mobilnetz ab 12,8 Cent pro Minute


    Innerhalb Deutschlands entfallen die einmaligen Verbindungsgebühren. Für Anrufe ins deutsche Fest-, oder Mobilfunknetz zahlen Phone-House-Kunden 12,8 Cent pro Minute, für Gespräche zwischen "TalkTiger"-Kunden werden ab 4,2 Cent pro Minute berechnet. Aktuell ist das Starterpaket für 3,95 Euro erhältlich, inklusive einem Euro Startguthaben.

    20 Euro Bonus bei 50 Euro Kartenaufladung


    Einen weiteren Vorteil für TPH-Kunden soll das Bonus-System bieten: Bei einer Aufladung der Karte mit 15 oder 25 Euro werden 5 Euro Bonus gutgeschrieben. Lädt der "Tiger Talk"-Nutzer 50 Euro auf seine Karte gibt es 20 Euro Bonus obendrauf. Die genauen Tarife, die beim Telefonieren in die 220 Auslandsnetze fällig werden, können interessierte Prepaid-Handy-Besitzer auf der Homepage des Mobilfunkanbieters abrufen.
    quelle: inside-handy
     
    #1

Diese Seite empfehlen