1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Philips bietet HDMI-Lösung ohne Kabe

Dieses Thema im Forum "TV News" wurde erstellt von a_halodri, 15. Juli 2009.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    Der niederländische Elektronikkonzern

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    hat eine drahtlose

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    -Lösung zur Übertragung von Videosignalen in Full-HD angekündigt.
    Sie macht das Verlegen von HDMI-Kabeln zwischen Geräten wie

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    -Playern oder Spielkonsolen und dem Fernseher überflüssig. Die Lösung namens SWW1800 besteht aus einem Sender und einem Empfänger, teilte Philips am Mittwoch in Hamburg mit.

    Der Sender nutzt zwei HDMI- und zwei weitere Video-Eingänge und sendet die Signale über eine Entfernung von bis zu 25 Metern über Funk an den Empfänger. Diesen muss der Nutzer aber per Kabel an den Fernseher anschließen. Die von September an erhältliche Lösung wird rund 600 Euro kosten.


    <!--JavaScript Tag // Tag for network 104: Wekanet // Website: Magnus // Page: 02 News 13 Foto + Video + Hifi Unterseiten // Placement: 02-12-Foto-Content-Ad-1 (2078929) // created at: May 6, 2009 10:47:29 AM--> <script language="javascript"> <!-- if (window.adgroupid == undefined) { window.adgroupid = Math.round(Math.random() * 1000); } document.write('<scr'+'ipt language="javascript1.1" src="http://bildsrv.magnus.de/addyn|3.0|104|2078929|0|171|ADTECH;loc=100;target=_blank;key=key1+key2+key3+key4;grp='+window.adgroupid+';misc='+new Date().getTime()+'"></scri'+'pt>'); //--> </script><script language="javascript1.1" src="http://bildsrv.magnus.de/addyn%7C3.0%7C104%7C2078929%7C0%7C171%7CADTECH;loc=100;target=_blank;key=key1+key2+key3+key4;grp=241;misc=1247677894972"></script> <!-- End of JavaScript Tag --> <noscript>

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    </noscript>

    Panasonic hatte auf der Messe

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    in Berlin im vergangenen Jahr erstmals ein Modul vorgestellt, mit dem HD-Videos mit 1.080p drahtlos und unkomprimiert übertragen werden können (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ). Der Hersteller zeigte die kabellose Übertragungsmöglichkeit anhand eines Plasma-Fernsehers in Verbindung mit einem Home-Theater-System und einem Blu-ray-Rekorder. Der Inhalt wurde per HDMI von der Blu-ray zum Tuner und von dort drahtlos zum TV-Gerät übertragen.

    quelle: satundkabel
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. luigisogno
    Offline

    luigisogno Newbie

    Registriert:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Philips bietet HDMI-Lösung ohne Kabe

    Na endlich wir der Kabelsalat hinter dem Wohnzimmerschrank überschaubarer .:ja
     
    #2
  4. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    AW: Philips bietet HDMI-Lösung ohne Kabe

    Aber 600,- sind ne Menge Geld dafür!
    Bei mir hängt der TV an der Wnd und die Kabel sind in der Wand, man sieht nichts.
     
    #3
  5. hoschbach
    Offline

    hoschbach Newbie

    Registriert:
    8. März 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    AW: Philips bietet HDMI-Lösung ohne Kabe

    Coole Sache!!!
     
    #4

Diese Seite empfehlen