1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Partitions Verlust bitte HILFE!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Festplatten" wurde erstellt von Manticore, 28. Oktober 2013.

  1. Manticore
    Offline

    Manticore Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ja und zwar habe ich nen Acer pc wo Windows 8.1 Previwe mit Media Center drauf wahr.

    Wollte dort nun system etc alles neu machen da ja nun 8.1 vollversion da ist.
    Hatte auf der Windows Partition auch alles soweit gerettet an daten.


    So also die Platte ist ne Seagate 1,5TB groß
    Die Platte habe ich in 2 geteilt Partions technisch.

    Partition 1 wahr Windows 8...
    Partition 2 wahr bzw ist Server Lager1

    So ich versuchte nun mit der windows 8 dvd windows auf Partition 1 zu schreiben, doch wenn ich die Partition auswähle kommt:
    Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden. Der ausgewählte Datenträger entspricht dem GPT-Partitionsstil.”

    Hab danach gegoogelt und dann rausgefunden das ich die windows partition mit linux löschen kann.

    Also habe ich linux live gebootet und die Partition 1 gelöscht inkl dem reservierten Speicher fürs SYS.
    Das klappte auch.
    Wollte dann neue erstellen, das klappte aber nicht.

    Also baute ich festplatte aus und schloß sie via usb am laptop an.
    DOCH nun zu dem Problem!!!

    Lappi sagt datenträger muss formatiert werden, natürlch sagte ich nein!

    In der Datenträgerverwaltung listet er mir die Platte als "Datenträger2" Dynamisch ungültig auf.


    Langsam bekamm ich große Angst.

    Also wieder google und da kam dann raus das tesdisk partitionen wiederherrstellen kann.

    Also lud ich mir tesdisk für windows runter, natürlich als admin gestartet und befolgte den anweisungen von hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    So nun komme ich aber absolute nicht weiter, da englisch ich sogut wie nicht kann.
    hier mal bild vom stand des tesdisk:

    [​IMG]
    So nun bitte ich euch , helft mir wie kann ich nun OHNE Datenverust meine 2 Partition retten bzw wiederherrstellen?????????

    Backup ist unrealistisch bei über 600GB also bitte kommentare sparen!!

    Bin für hilfreiche antworten dankbar.


    Mfg
    Manticore
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Oktober 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. TRon69
    Offline

    TRon69 VIP

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werber
    Ort:
    DEB
    AW: Partitions Verlust bitte HILFE!!!!!!

    Da gab es was, ich schau nachher mal ob ich das noch finde. Ganz wichtig in der Zwischenzeit nicht an der Partition rum fummeln.
     
    #2
  4. Manticore
    Offline

    Manticore Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Partitions Verlust bitte HILFE!!!!!!

    ohhh das wäre klasse, ja ich lasse alles wies laut dem bild ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Oktober 2013
    #3
  5. Advocat
    Offline

    Advocat Hacker

    Registriert:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ServiceTechniker
    AW: Partitions Verlust bitte HILFE!!!!!!

    Hast du die Variante (Link-unten) versucht?
    "http://www.hardwareluxx.de/community/f15/windows-7-x64-von-mbr-auf-gpt-uefi-ohne-datenverlust-861176.html"
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Oktober 2013
    #4
  6. TRon69
    Offline

    TRon69 VIP

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werber
    Ort:
    DEB
    AW: Partitions Verlust bitte HILFE!!!!!!

    Ich denke der hier wird dir helfen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #5
  7. Manticore
    Offline

    Manticore Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    ohhh ne das kann ich nicht machen, da ja auf der platte noch die partition mit den wichtigen daten ist, die hat priorität die muss wieder herrgestellt werden.

    Dann erst kann der rest folgen



    der findet nix.

    Also der zeigt mir die platte nur als 1 laufwerk an, kommt meldung: Bad parameter in boot sector 0
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Oktober 2013
    #6
  8. Advocat
    Offline

    Advocat Hacker

    Registriert:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ServiceTechniker
    AW: Partitions Verlust bitte HILFE!!!!!!

    Dann kannst versuchen auf eine andere Festplatte folgendes:

    Lass erste Partition gelöscht sein (unpartitioniert) und auf der Zweite irgendwelche Daten/Dateien.
    Windows Installieren auf erste Partition, dabei Windows erstellt selbst alle notwendige Vorkehrungen.
    Normale weise die Daten/Dateien auf die restliche Partitionen bleiben unberührt.
    Wenn bei deine Sytem ist der Fall, kannst weiter machen mit deine 1.5 Tb Platte!

    Grüße Advocat
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Oktober 2013
    #7
  9. TRon69
    Offline

    TRon69 VIP

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werber
    Ort:
    DEB
    AW: Partitions Verlust bitte HILFE!!!!!!

    Bitte die Anleitung lesen. Phys. Laufwerk auswählen und dann logisches Laufwerk suchen. Alle Sektoren auswählen und Suche starten.
     
    #8
  10. Manticore
    Offline

    Manticore Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Partitions Verlust bitte HILFE!!!!!!

    Ja habe es genauso gemacht, aber die ordner sind alle leer
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Oktober 2013
    #9
  11. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.777
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Partitions Verlust bitte HILFE!!!!!!

    Moin,
    teste es mal mit Parted Magic, ist ein LINUX Program, das hat meine Partitionen gerettet und wiederhergestellt!

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Leider musst Du das *.iso File auf CD oder Usb-Stick brennen, bzw. entpacken
     
    #10
  12. TRon69
    Offline

    TRon69 VIP

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werber
    Ort:
    DEB
    AW: Partitions Verlust bitte HILFE!!!!!!

    Es gibt da noch Fragen, die sich mir stellen.
    1. tesdisk nimmt laut deinem Screenshot an, das die Platte zu klein formatiert ist. Du sagst die ist 1,5 TB groß, tesdisk behauptet 2,5 TB. Wie kommt das Programm darauf?
    2. Du hast nur Partition 1 gelöscht. Wo ist die 2. hin?
     
    #11
    Anderl gefällt das.
  13. Advocat
    Offline

    Advocat Hacker

    Registriert:
    9. Mai 2011
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ServiceTechniker
    AW: Partitions Verlust bitte HILFE!!!!!!

    Ich nehme an er hat mit der ganze "Löschaktion" die Partition Tabelle geändert/gelöscht!







    €dit: By Anderl
    Bei direkt Antwort braucht nicht immer zitiert weden
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Oktober 2013
    #12
  14. Manticore
    Offline

    Manticore Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Partitions Verlust bitte HILFE!!!!!!


    Also die Platte ist eine 1,5 TB.
    Wie nun das Programm nun auf den anderen Wert kommt keine Ahnung.
    Ja habe nur Partition1 und halt die kleine mit den 100MB gelöscht, die 2 habe ich gelassen weil ja daten drauf sind.
    Die Löschung der Partition1 habe ich im linux gemacht mit diesem festplattentool.




    Hmmm ohje also das Parted Magic ist ja ne eigene boot software.
    Jetzt bin ich ehrlich überfragt, was soll ich nun tun??
    Also diese Parted Magic ist in Deutsch gestartet und die 1,5tb platte hängt jetzt via Esata dran.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2013
    #13
  15. TRon69
    Offline

    TRon69 VIP

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werber
    Ort:
    DEB
    AW: Partitions Verlust bitte HILFE!!!!!!

    Da ich selber mit sensiblen/wichtigen Daten zu tun habe, würde ich die Selbstversuche an dieser Stelle einstellen und in den sauren Apfel beißen und das Laufwerk zur Wiederherstellung einer Fachfirma geben. Das Risiko, wird jetzt einfach zu groß, dass zumindest Teile der Daten verloren gehen.

    Für die Zukunft solltest du mit 2-3 HDDs (nicht nur Partitionen) arbeiten. Ggf. eine kleinere für OS und alles, was sich durch Installationen wiederherstellen lässt und zwei identische Platten, die dann permanent spiegelst. Ich hab jetzt noch nicht geschaut aber

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Software zum Spiegeln wird es auch hier in der DB geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2013
    #14
    Anderl, szonic und sumsi gefällt das.
  16. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Partitions Verlust bitte HILFE!!!!!!

    @Maticore

    eine Windows Installation cd kann deine Probleme lösen, die 100MB Systempartition muss neu erstellt werden , drauf werden System auslagerungsdateien gespeichert, das ist sehr wichtig.

    Mit der Windows Reparatur kannst du evtl. glück haben.

    ansonsten für die Zukunft hat dich TRon69 sehr gut und professionell beraten.
     
    #15
    Anderl, szonic und TRon69 gefällt das.

Diese Seite empfehlen