1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Panasonic Full HD 3D Fernseher auf der IFA-2009

Dieses Thema im Forum "TV News" wurde erstellt von a_halodri, 7. September 2009.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    Panasonic zeigt auf der IFA-2009 das erste Full HD 3D Plasma Heimkinosystem. In Kombination mit dem Panasonic 103 Zoll Plasma HDTV und einem Panasonic Blu-ray Disc (BD) Player, der Full HD (1920 x 1080 Pixel) auf beide Augen aufteilen kann, liefert das neue Full HD 3D Plasma Heimkinosystem lebensechte Full HD 3D Bilder. Technologische Verbesserungen bei Bandbreite und Speichermedien machen dies möglich. Durch den Einsatz einer speziellen Brille, die mit dem HDTV Plasmakino synchronisiert ist, erlebt der Zuschauer realitätsnahe 3D Bilder, die auf dem doppelten Informationsvolumen herkömmlicher Full HD Bilder basieren.
    Die Plasmatechnologie eignet sich zurzeit am besten, um ein echtes Full HD 3D Erlebnis zu garantieren. Dies liegt zu einem großen Teil an ihrer Fähigkeit sich mit hoher Geschwindigkeit zu aktualisieren und so Mehrfachbilder ohne Auflösungsverluste wiederzugeben. Die Leistungsfähigkeit von Panasonic Plasmabildschirmen, deren Technologie für eine exzellente Videowiedergabe sorgt, zeigt sich in ihrem ganzen Umfang in der Entwicklung des 3D Heimkino-Systems. Trotz des nötigen doppelten Informationsvolumens für das linke sowie das rechte Auge bleibt die Full HD Auflösung unangetastet.
    Die von Panasonic entwickelte Technologie der optischen Disc und die vom Panasonic Hollywood Laboratory (PHL) konzipierte Autorensoftware-Technologie ermöglicht die Aufzeichnung von 3D Bildern – bestehend aus jeweils einem linken und einem rechten Full HD Bild (1080 Pixel) – auf eine einmalig bespielbare Standard Blu-ray Disc. Panasonic realisierte zudem eine Technologie, mit der in Echtzeit die auf Blu-ray Disc gespeicherten Bilddaten des linken und rechten Full HD Bildes decodiert und abgespielt werden können. Damit eliminiert die neue Technologie Probleme, die bei früheren 3D Lösungen auftraten, wie zum Beispiel schlechte Bildqualitäten (verursacht durch die Kombination der großen Datenmengen zweier Bilder in einem), reduzierte Helligkeit und die Notwendigkeit zur speziellen, zeilenweisen Kodierung des Materials (womit die Möglichkeit der Kombination von 2D und 3D Material auf einer BD ausgeschlossen war).
    Panasonic entwickelt auch Produkte und Dienstleistungen für die professionelle Produktion von 3D Inhalten. Während Hersteller von 3D Inhalten bislang ihre 3D Produktionssysteme dadurch zusammen bauten, dass sie verschiedene 2D Produktionsgeräte physisch verbanden, arbeitet Panasonic derzeit an einem Full HD 3D Produktionssystem für Profis. Das System besteht aus einem professionellen P2 Camcorder mit Doppellinsen und einem 3D kompatiblen HD Plasmabildschirm.
    Das PHL und das angeschlossene PHL Advanced Authoring Center bieten 3D Mastering Services an. Damit offeriert Panasonic als erste Firma sowohl Produkte als auch Dienstleistungen entlang der gesamten 3D Signalkette. Professionelle Ausrüstung von Panasonic kann für die Aufnahme und das Mastering von Full HD 3D Formaten genutzt werden. Die Verbraucherprodukte von Panasonic – wie Blu-ray Disc Player und Plasmafernseher – sorgen für eine hochwertige Wiedergabe und Darstellung des 3D Materials.
    Mit seinen Technologien und dem Expertenwissen aus der Post-Produktion baut Panasonic die hervorragende Leistung ihrer 3D Plasmatechnologien stetig aus. So können Hersteller von 3D Produkten schnell und leicht die Bildqualität ihrer 3D Inhalte beurteilen. „Unsere technischen Lösungen übertreffen die aktuellen konventionellen 3D Technologien. Wir versprechen, diese Technik auch den privaten Nutzern sehr bald zur Verfügung zu stellen“, erklärt Fabien Roth, Senior Marketing Manager Panasonic TV Group. „Panasonics Full HD 3D Technologie wird ein wirklich eindrucksvolles Erlebnis bieten. Die Leute werden nicht länger einfach nur einen Film schauen. Sie werden das echte Hollywood Feeling erleben.“
    Besucher des Panasonic IFA-Stands in Halle 5.2 a/b können das ganze Potential von Full HD 3D genießen. Dort zeigt Panasonic eigens atemberaubendes 3D Material und ein Trailer von James Camerons neuem Film AVATAR.


    quelle: sed tv
     
    #1

Diese Seite empfehlen