1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Offiziell: Premiere wird zu Sky Deutschland

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von @nd1, 14. Mai 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    München - Die Pay-TV-Plattform Premiere benennt sich in Sky Deutschland um.

    Der neue Name solle im Juli eingeführt werden und den alten Namen ablösen, berichtete das Unternehmen heute in München. Die Umbenennung setze allerdings die Zustimmung der Hauptversammlung voraus.

    Unter dem neuen Namen erhofft sich die Plattform auch neue Abonnenten, nachdem die Premiere AG den Rückgang im ersten Quartal nicht stoppen konnte. Ende März zählte die Pay-TV-Plattform knapp 2,4 Millionen Kunden, das waren 28 000 weniger als zum Jahresende 2008. Der Verlust weitete sich von 28,1 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum auf 80 Millionen aus. Sky ist eine Marke des Premiere-Großaktionärs News Corp., der von Medienmogul Rupert Murdoch kontrolliert wird. (dpa)

    Quelle: Digitv
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Offiziell: Premiere wird zu Sky Deutschland

    Alles neu: Premiere wird zu Sky Deutschland (Update)

    München - Die Premiere AG wird im Juli 2009 ein neues Pay-TV-Angebot starten. Das neue Angebot wird Sky heißen und das bestehende Premiere-Angebot ablösen.

    Dies teilt die Premiere AG heute mit. Der Vorstand hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, die Marke Premiere nicht weiter zu verwenden. Deshalb muss der Wert der Marke Premiere im 2. Quartal vollständig abgeschrieben werden. Vorbehaltlich einer Zustimmung der Hauptversammlung soll der Name der Gesellschaft von "Premiere AG" in "Sky Deutschland AG" geändert werden. Dadurch vermindere sich das Nettoergebnis im 2. Quartal um 256,1 Millionen Euro. Dieser Nettoeffekt resultiert aus der Abschreibung des Buchwerts in Höhe von 331,6 Millionen Euro und einem gegenläufigen latenten Steuerertrag von 75,5 Millionen Euro, berichtet der Konzern.

    Die heutige Bekanntgabe ist ein weiterer Schritt in der strategischen Neuausrichtung des Unternehmens. In den vergangenen sechs Monaten hat das neue Management - eigenen Angaben zufolge - bereits signifikante Erfolge verzeichnet: die Schließung der Sicherheitslücke, die Sicherung der Bundesligarechte bis 2013 und eine erfolgreiche Rekapitalisierung. Die Entscheidung, ein neues Angebot unter der Marke Sky auf den Markt zu bringen, ist Teil der Zielsetzung des Managements, einen stärkeren Kundenfokus zu erreichen und Pay-TV in Deutschland und Österreich zum Durchbruch zu verhelfen.

    Die heutige Entscheidung hat keinen Einfluss auf existierende Kundenverträge, versichert die Pay-TV-Plattform. Nichtsdestotrotz werden alle Premiere- Abonnenten die Möglichkeit haben, das neue Angebot ab dem Start von Sky im Juli zu übernehmen. Details zu einer neuen Preis- und Angebotsstruktur sollen Anfang Juni bekanntgegeben werden.

    Das Markenzeichen Sky und damit verbundene Markenzeichen wurden von BSkyB lizenziert.

    Quelle: Digitv
     
    #2
  4. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Offiziell: Premiere wird zu Sky Deutschland

    Premiere: Umbennung in "Sky" soll am "Independence Day" erfolgen

    Unterföhring - Die Umbenennung der Pay-TV-Plattform "Premiere" in "Sky", soll mit einem Kulturwandel verbunden sein. Auch den Tag, an dem die Umbenennung erfolgen soll, habe man sich schon ausgesucht: Die Marke soll am 4. Juli starten.

    Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" werde das Unternehmen die Umbenennung von Premiere in "Sky" am 4. Juli realisieren. Dieses Datum ist offenbar wegen seiner Symbolkraft ins Auge gefasst worden: Am 4. Juli 1776 wurde die Unabhängigkeitserklärung der USA unterzeichnet. Daran erinnert noch heute der alljährlich begangene US-Amerikanische Unabhängigkeitstag (Independence Day).


    Das Blatt erklärt die Wahl des Tages mit dem von dem Pay-TV-Anbieter erklärten Wertewandel, den man symbolträchtig transportieren wolle: Die Eingliederung in die Sky-Familie des Hauptgesellschafters News Corp. soll mit einem Kulturwandel verbunden sein: "mehr Kundenservice, ein mehr als 30 Sender umfassendes Basispaket sowie Premiumpakete mit Sport-, HD- und Filmkanälen", schreibt das Blatt.


    Für eine Umbennung zeigt sich Premiere bereits präpariert, was zumindest das Internet betrifft. Nach "SZ"-Informationen erwarb Premiere-Unternehmenssprecher Torsten Fricke unter seinem Namen die Domain

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    für 300 Euro. Eine entsprechende Suche der Adresse führt zum Domain-Händler "United Domains AG". Dort wird bestätigt, dass diese Adresse im Kundenauftrag registriert wurde.
    Mark Williams, Vorstandsvorsitzender erklärte heute anlässlich der Bekanntgabe der Quartalszahlen: "Ich freue mich darüber, unsere Pläne für ein neues Pay-TV-Angebot bekanntzugeben. Ziel ist es, durch die Veränderungen den Kunden ein ganz neues Fernseherlebnis zu bieten. Die Umbenennung in Sky unterstreicht unseren Willen, in Deutschland und Österreich ein Entertainment-Angebot von Weltklasseformat anzubieten. Die Marke Sky steht für eine unvergleichliche Auswahl an Fernsehunterhaltung, hochqualitatives Programm, das Abonnenten nur hier finden, innovative Angebote für zuhause und eine hohe Kunden-Zufriedenheit durch einen umfangreichen Service. Die vielfältigen Verbesserungen werden ab Juli in Kraft treten. Unsere Kunden können sich auf weitere Verbesserungen in den kommenden Monaten und Jahren freuen." Die heutige Entscheidung hat keinen Einfluss auf existierende Kundenverträge. Nichtsdestotrotz werden alle Premiere-Abonnenten die Möglichkeit haben, das neue Angebot ab dem Start von Sky im Juli zu übernehmen. Details zu einer neuen Preis- und Angebotsstruktur sollen Anfang Juni bekanntgegeben werden.

    Das Markenzeichen Sky und damit verbundene Markenzeichen wurden von BSkyB lizenziert. Vorbehaltlich einer Zustimmung der Hauptversammlung soll der Name der Gesellschaft von "Premiere AG" in "Sky Deutschland AG" geändert werden.

    Quelle: Digitv
     
    #3
  5. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Offiziell: Premiere wird zu Sky Deutschland

    Sorry, schon entdeckt, dass das alles schon gibt, bitte schliessen
     
    #4
  6. chopp
    Offline

    chopp VIP

    Registriert:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    1.011
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Immer im Stress
    Ort:
    Zwischen Lötkolben & PC.
    AW: Offiziell: Premiere wird zu Sky Deutschland

    Da bin ich aber mal gespannt wie die soviel Miese ausbügeln wollen.
    Zum einen die 80 Millionen verlust und die 256 Millionen die noch dazu kommen.
     
    #5
  7. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.723
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: Offiziell: Premiere wird zu Sky Deutschland

    1. da hier scho:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    2. Bitte im richtigen Berreich Posten, und deshalb Closed.
     
    #6
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen