1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Öffentlich-rechtliche Sender von France Télévisions mit iPhone-App

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von kiliantv, 8. April 2011.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.036
    Zustimmungen:
    15.705
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Öffentlich-rechtliche Sender von France Télévisions mit iPhone-App

    Die öffentlich-rechtliche Sendergruppe France Télévisions hat nach langem Anlauf ihre erste Applikation für den Empfang zahlreicher Live-TV-Sender über mobile Geräte wie iPod Touch, iPhone und iPad von Apple freigschaltet.

    Die Software ist seit Donnerstagnachmittag an dieser Stelle abrufbar. Geboten wird Live-Streaming der Kanäle France2, France3, France4, France5 und France Ô, außerdem ein Elektronischer Programmführer, eine Videothek mit allen eigenproduzierten Formaten für die Dauer von sieben Tagen, außerdem Social-Network-Features für Facebook- und Twitter-Nutzer. Die App setzt iOS 4.x voraus und wird kostenfrei abgegeben.

    Kunden außerhalb von Frankreich können France Télévisions aufgrund verbraucherunfreundlicher Maßnahmen wie Geo-IP-Blocking nicht nutzen. Der Standort des Zuschauers wird über GPS oder WLAN bestimmt. Der gebührenfinanzierte Medienkonzern folgt mit der App auf private Konkurrenten wie TF1, Canal Plus und M6 (RTL).

    France Télévisions will in den kommenden zwei Jahren das digitale Standbein deutlich ausbauen. Dazu gehört auch die Unterstützung des interaktiven HbbTV-Standards und der Start neuer Online-Plattformen für Sport und Nachrichten.

    Quelle: sat+kabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen