1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NRW/Köln: Sky startet Vertriebs- und Vermarktungskooperation mit NetCologne

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von @itatar, 4. Mai 2010.

  1. @itatar
    Offline

    @itatar Ist oft hier

    Registriert:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    0
    München (ots) - Vermarktungsschwerpunkt Sky HD / NetCologne speist ab Sommer auch die neuen Sky HD-Sender ein - Wolfram Winter: "Kooperation mit NetCologne ist Musterbeispiel" München/Köln, 4. Mai 2010. Sky Deutschland arbeitet ab sofort enger mit den Kabelnetzbetreibern zusammen und startet Vertriebskooperationen mit gemeinsamen Bundle-Angeboten. Die erste Kooperation dieser Art vereinbarte Sky jetzt mit dem Kölner Kabelnetzbetreiber NetCologne. Das Unternehmen bündelt verschiedene eigene Produkte mit einem Sky Abonnement zu einem Triple-Play-Angebot (Highspeed-Internet-Flat, Telefon-Flat und Sky Abonnement). Sky wird dabei im Rahmen der Vermarktungskooperation auch Teil der Marketingkampagne und erhält eine exklusive Platzierung an verschiedenen PoS-Standorten von NetCologne. Im Rahmen der Kooperation wird NetCologne außerdem als erster Kabelnetzbetreiber im Sommer die neuen Sky HD-Sender einspeisen. Der Empfang der neuen HD-Sender ist für Bestandskunden mit entsprechendem Abonnement nicht mit Mehrkosten verbunden.


    ...wen es interessiert, die komplette Pressemitteilung könnt ihr hier lesen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. @itatar
    Offline

    @itatar Ist oft hier

    Registriert:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: NRW/Köln: Sky startet Vertriebs- und Vermarktungskooperation mit NetCologne

    Hier noch ein weiterer Bericht: von DWDL

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Maue Sky-Abo-Zahlen: Bundles sollen's richten

    (04.05.2010) Sky setzt auf Kooperationen, um die schleppend laufenden Abo-Verkäufe auf Trab zu bringen. Die Netzbetreiber sollen ihre Produkte im Bundle mit Sky-Abos an den Mann bringen. Die Kooperation mit NetCologne ist da nur der Anfang.

    Schon in der vergangenen Woche berichtete DWDL.de über eine neue Vertriebs-Kooperation zwischen dem Kölner Netzbetreiber NetCologne und Sky. NetCologne bietet bei Abschluss von Telefon- und Internet-Angeboten seitdem Sky-Abos zu einem günstigeren Preis an. Im Rahmen der Kooperation ist Sky auch Teil der NetCologne-Marketingkampagne und erhält eine exklusive Platzierung an verschiedenen PoS-Standorten von NetCologne.

    Geht es nach Sky, ist diese Kooperation nur der Anfang. Wolfram Winter, Senior Vice President Distribution Development bei Sky Deutschland: "Wir wollen die Zusammenarbeit mit den Kabelnetzbetreibern über die reine Einspeisung unseres großartigen Programmangebots hinaus weiter intensivieren. Die Kooperation mit NetCologne ist dabei ein Musterbeispiel für eine Vertriebs- und Vermarktungskooperation, die wir auch noch mit weiteren Netzbetreibern vereinbaren wollen." Gespräche mit weiteren Kabelnetzbetreibern über ähnliche Kooperationen würden bereits laufen, so Winter anlässlich der ANGA Cable.

    Hinderlich bei solchen Kooperationen könnte allerdings das Angebotsmodell von Sky sein: Wer ein höherwertiges Sky-Paket buchen will, muss immer auch Sky Welt abonnieren - und dieses steht in direkter Konkurrenz zu den eigenen Pay-TV-Paketen der Kabelnetzbetreiber.

    Probleme sieht man bei NetCologne dennoch nicht. Guido Schwarzfeld, Bereichsleiter Broadband Communications bei NetCologne: "Die Vermarktung von Premium-Content wie beispielsweise der Fußball Bundesliga ist eine sinnvolle Ergänzung zu unseren eigenen digitalen Pay-TV-Programmpaketen."

    Netter Nebeneffekt der Kooperation für alle NetCologne-Kunden übrigens: Als erster Kabelnetzbetreiber hat NetCologne mit Sky eine Vereinbarung über die Einspeisung der weiteren für den Sommer angekündigten HDTV-Kanäle geschlossen. Im Vergleich mit dem lokalen Konkurrenten Unitymedia würde NetCologne seinen Vorsprung damit weiter ausbauen: Dort ist bis heute nur Sky Sport HD zu empfangen.




    .... und wieder zeigt es sich: " das Einstiegspaket Sky-Welt muss weg "!!! :emoticon-0179-headb:ja
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2010
    #2

Diese Seite empfehlen