1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nokia bringt Lumia 900 und Lumia 610 nach Europa

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von josef.13, 27. Februar 2012.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.596
    Zustimmungen:
    15.171
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Auch wenn

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    bisher kein Quad Core Smartphone vorweisen kann, haben es die Finnen auf dem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    in Barcelona trotzdem ordentlich krachen lassen. Unter anderem mit neuen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    auf Basis von Windows Phone. Das im Januar auf der CES vorgestellte Lumia 900 wird im Laufe der nächsten Wochen auch in Europa angeboten. Für preisbewusste Nutzer wird Nokia zusätzlich das Lumia 610 einführen.
    Nokia Lumia 900 als UMTS-Version

    [​IMG]
    Lumia 900 kommt nach Europa. Bild: Nokia

    Im Laufe des zweiten Quartals wird das Lumia 900 nach Europa und damit auch nach Deutschland gebracht. Es kommt mit einer GSM-Quadband-Antenne daher und lässt sich darüber hinaus in

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    -Netzen nutzen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    -Unterstützung wird zur Einführung allerdings fehlen. Mobile Internetdownloads sind auf Basis von HSPA+ mit bis zu 42 Megabit pro Sekunde möglich, Uploads werden mit bis zu 5,8 Mbit/s unterstützt. Die Menünavigation erfolgt bei einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln über ein 4,3 Zoll großes AMOLED-Display.
    Der integrierte Prozessor ist mit 1,4 Gigahertz getaktet (Single Core) und wird durch 512 Megabyte Arbeitsspeicher unterstützt. Der Speicherplatz ist auf 16 Gigabyte beschränkt und kann nicht über eine microSD-Karte erweitert werden. Fotofreunde dürfen sich auf eine integrierte Kamera mit bis zu 8 Megapixeln Auflösung freuen. Sie erlaubt auf Wunsch Videoaufnahmen mit bis zu 720p. Full HD-Aufnahmen mit 1.080p werden nicht unterstützt.

    Kein Schnäppchen

    Das 128 x 69 x 12 Millimeter kleine und 160 Gramm schwere Windows-Smartphone soll hierzulande ohne Vertrag etwa 570 Euro kosten. Es wird in Schwarz, Türkis und Weiß zu haben sein.

    Wer nicht ganz so viel Geld ausgeben möchte, kann im Laufe des zweiten Quartals auf die Einführung des Nokia Lumia 610 zählen. Bei diesem Modell handelt es sich um ein Mittelklasse-Smartphone, das auf Basis von Windows Phone 7.5 Mango zu einem Preis von 225 Euro erhältlich sein wird.
    [​IMG]
    Windows-Smartphone für die Jugend: Lumia 610. Bild: Nokia

    Nokia Lumia 610
    Es ist das erste Windows-Smartphone, das mit nur 256 Megabyte Arbeitsspeicher auskommt, in Sachen Performance aber in nichts zurückstehen soll. Angetrieben wird das Lumia 610 durch einen 800 Megahertz schnellen Prozessor (Single Core), der interne Speicherplatz ist auf nur 8 Gigabyte begrenzt. Das ist für Otto-Normal-Nutzer zwar ausreichend, wer aber viele Fotos oder Musikdateien auf dem Smartphone speichert, sollte sich darüber bewusst sein, dass es eben doch Grenzen gibt. Denn eine Speichererweiterung über microSD-Karte ist auch bei diesem Windows-Handy nicht vorgesehen.
    Das TFT-Display fällt mit einer diagonalen Abmessung von 3,7 Zoll etwas kleiner aus, macht aber bei einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln trotzdem eine gute Figur. Eher weniger trifft das auf die integrierte Kamera zu. Sie löst zwar mit bis zu 5 Megapixeln im Fotomodus auf, erlaubt aber nur die Aufnahme von VGA-Videos. Das ist schade und eigentlich kaum noch zeitgemäß.

    In vier Farben erhältlich

    Einsetzen lässt sich das Lumia 610 rund um den Erdball in GSM-Netzen (Quadband) und außerdem in

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    -Netzen. Mobile Internetdownlaods sind maximal mit 7,2 Megabit pro Sekunde möglich – oder per WLAN-Schnittstelle.
    Angeboten wird das neue Mittelklasse-Smartphone nicht nur in Türkis, sondern auch in Weiß, Schwarz und Magenta. Vor allem Jugendlich möchte

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    mit diesem Gerät ansprechen und für Windows Phone begeistern.

    Quelle: onlinekosten.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen