1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk No-ip.com mit speedport W723V

Dieses Thema im Forum "Alles rund um Dyndns" wurde erstellt von rossi2009, 23. November 2013.

  1. rossi2009
    Offline

    rossi2009 Meister

    Registriert:
    16. Oktober 2009
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Badenwürttemberg
    Hallo
    habe bei no-ip dynacount eingerichtet im router speedport auch alles funktioniert.
    aber habe gelesen das bei t-online immer eine zwangstrennung stattfindet, was kann ich da tun?

    gruß
    rossi2009
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. christian24100
    Offline

    christian24100 Board Guru

    Registriert:
    15. November 2008
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bayern
    AW: No-ip.com mit speedport W723V

    wenn du den no-ip account eingerichtet hast im speedport passt es doch? oder was meinst du genau?
     
    #2
    rossi2009 gefällt das.
  4. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.381
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: No-ip.com mit speedport W723V

    Hallo rossi,

    du kannst gegen die Zwangstrennung überhaupt nichts machen. das mach"fast" jeder Provider.
    Alles was du machen kannst: leg die zwastrennung in die Nachtstunden.
    Les dich dafür im Hanbuch des Routers ein, wie das geht.

    Mlg Pilot
     
    #3
    rossi2009 gefällt das.

Diese Seite empfehlen