1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Nexus 7 Tablet und Samsung Galaxy Tab 2 7.0 im Vergleich

Dieses Thema im Forum "Tablet / Pads News und Gerüchte / Allgemeiner Talk" wurde erstellt von chris, 19. Juli 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der australische Techblogger von RitchiesRoom hat diesen interessanten Vergleich gewagt und das Samsung Galaxy Tab 2 7.0 mit dem Nexus 7 verglichen.

    Beide Tablets bewegen sich hardwaremäßig in einer ähnlichen Liga, auch wenn das Nexus 7 einen besseren Prozessor aber keine Rück-Kamera hat. Preislich gesehen liegt dafür das Samsung Galaxy Tab 2 vorne. Betrachtet man die Vor-und Nachteile beider Tablets, fällt auf, dass das Google Nexus 7 in den Vergleichen trotzdem vorne liegt. Vor allem die Zukunftssicherheit bezüglich Updates spielen eine große Rolle. Wer sich das wieder einmal anschauen möchte findet es hier:

    [YOUTUBE]ssJZ6ZjWlKI&feature[/YOUTUBE]

    Bei diesem Test darf man allerdings nicht vergessen, dass das Nexus 7 seine kompletten Stärken nur in den USA ausleben kann. Hier Deutschland ist es ein günstiges Android-Tablet, mit einer sehr eingeschränkten Medienauswahl. Google hat aufgrund gesetzlicher Bestimmungen in Deutschland das Problem die umfangreichen Mediendienst auch bei uns anzubieten. Allein der Streit um Google Music hält schon lange an und man kommt in Deutschland nur über Umwege an diesen Dienst. Musik über Google Music zu kaufen ist noch unmöglich – zumindest für uns.Das ist auch der Grund, wieso Google-Tablets (also Tablets mit Android als Betriebssystem) noch immer eher belächelt als ernst genommen werden. Was bringt einem das fortschrittlichste Medien-Tablet, wenn man auf die Inhalte schlichtweg nicht zugreifen kann? Nicht sehr viel. Auch das iPad profitiert nur durch die funktionierende Infrastruktur im Hintergrund. Ohne diese wäre das Tablet von Apple um einiges uninteressanter.

    Quelle: Stereopoly
     
    #1

Diese Seite empfehlen