1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer TV-Sender genehmigt - Start für 2013 geplant Marco Polo

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von josef.13, 19. September 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.609
    Zustimmungen:
    15.199
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Die deutsche Fernsehlandschaft könnte schon bald um einen neuen TV-Sender reicher sein. Die Medienwächter haben grünes Licht für den Kanal Marco Polo gegeben, der im vierten Quartal via Kabel und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    starten soll.

    Das ohnehin nicht unbedingt schmale

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    an TV-Sendern in Deutschland dürfte sich in den kommenden Monaten noch einmal vergrößern. Denn wie die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) am Mittwochabend mitteilte, haben die Medienwächter dem Fernsehspartenprogramm Marco Polo eine auf zehn Jahre befristete Zulassung erteilt und damit grünes Licht für einen baldigen Senderstart gegeben. Dieser soll laut aktuellem Plan im Laufe des vierten Quartals erfolgen.

    Wie der Name schon nahelegt, handelt es sich bei Marco Polo um einen einen neuen TV-Sender, der sich mit den Themenbereichen Reisen, Kultur und Natur auseinandersetzt. Dabei sind über Reportagen, Dokumentationen und Magazine diverse Hintergrundinformationen zu Ländern, Regionen oder auch einzelnen Städten an die Zuschauer vermittelt werden.

    Die Verbreitung des Spartenprogramms soll bundesweit über Kabel und Internet erfolgen. In welche Kabelnetze der Sender dabei konkret eingespeist werden soll, ist bisher noch nicht bekannt.

    Nach den Medienwächtern gilt es für Marco Polo nun noch eine weitere Hürde zu nehmen, ehe der Weg für den geplanten Sendestart frei ist. Die Zulassung der ZAK steht aktuell noch unter dem Vorbehalt einer Genehmigung durch die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK), die die medienkonzentrationsrechtlichen Prüfung durchführt.

    Darüber hinaus hat sich die ZAK auch mit den Anträgen von Das Vierte, dem Nachrichtensender n-tv und dem Musiksender VIVA aufeinandergesetzt. Alle drei TV-Sender hatten eine Verlängerung der ihnen erteilten Rundfunklizenzen bei den Medienwächtern beantragt und diese nun auch genehmigt bekommen. Bevor diese gültig werden, muss die KEK die Entscheidung aber noch abnicken.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
    Borko23 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.297
    Zustimmungen:
    9.399
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Neuer TV-Sender genehmigt - Start für 2013 geplant Marco Polo

    der Marco Polo war doch schon vor jahren online , sogar mit Polnische sprache über Sat zu empfangen , dann angeblich pleite und abgeschaltet , und jetzt wider neustart ??
     
    #2
  4. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.609
    Zustimmungen:
    15.199
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Marco Polo TV stellt Zulassungsantrag als Pay-TV-Sender

    Marco Polo

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    hat bei der Landesanstalt für Kommunikation in Baden-Württemberg (LFK) einen Antrag auf Zulassung gestellt.

    Der Start des Reisesenders Marco Polo TV rückt näher. Die Veranstalterin, die Marco Polo TV GmbH, hat einen Zulassungsantrag bei der Landesanstalt für Kommunikation in Baden-Württemberg (LFK) gestellt. Dies berichtete das DF-Schwestermagazin DIGITAL INSIDER am gestrigen Mittwoch (9. Oktober). Bereits am 30. September entschied die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK), dass der Zulassung keine medienkonzentrationsrechtlichen Gründe entgegenstehen.

    An der Marco Polo TV GmbH sind zu je 50 Prozent die Mairdumont GmbH & Co. KG sowie der Medienunternehmer Jörg Schütte beteiligt. Der ehemalige Programmdirektor des Privatsenders Vox war auch am Regionalprogramm TV.NRW beteiligt und fungiert derzeit unter anderem als Geschäftsführer der TV Gusto GmbH. Mairdumont wird zu 90 Prozent von der Mair Jickeli Familien GmbH & Co. KG gehalten. Die restlichen 10 Prozent gehören der Mediengruppe DuMont Schauberg.

    Marco Polo TV wird bereits als

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    über verschiedene Plattformen verbreitet. Das bundesweite Fernsehprogramm ist als Pay-TV-Spartensender geplant und soll noch in diesem Jahr an den Start gehen.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #3
    Borko23 gefällt das.
  5. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.609
    Zustimmungen:
    15.199
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Marco Polo TV kommt ins Kabel

    Mit Marco Polo TV findet schon in wenigen Tagen ein neuer TV-Sender seinen Weg ins

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Anfang Dezember wird der Pay-TV-Sender im Angebot des Kabelkiosk verfügbar werden.

    Nachdem der neue TV-Sender Marco Polo TV bereits Mitte September seine Zulassung bekommen hat, steht nun auch fest, wann der neue Pay-TV-Kanal seinen Weg ins

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    findet. Marco Polo ist ab dem 2. Dezember über den Eutelsat Kabelkiosk verfügbar und damit fortan in den Netzen der Kabelkiosk-Partner vertreten, wie der Konzern am Montag bekannt gab. Zu diesen Partnern gehören unter anderem auch der Berliner Netzbetreiber

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und die Primacom.

    Wie der Name schon nahelegt, handelt es sich bei Marco Polo um einen TV-Sender des gleichnamigen Reiseführers, der sich mit den Themenbereichen Reisen, Kultur und Natur auseinandersetzt. Dabei sollen über Reportagen, Dokumentationen und Magazine diverse Hintergrundinformationen zu Ländern, Regionen oder auch einzelnen Städten an die Zuschauer vermittelt werden. Auch ein hoher Anteil an Eigenproduktionen soll zum Erfolg des Programms, das unter dem Motto "In der Welt zu Hause" firmiert, beitragen.

    Der neue Pay-TV-Sender wird in das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Family HD integriert und steht allen Kabelkiosk-Nutzern ab dem 2. Dezember ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung. Um den Sender auch direkt zum Start zu empfangen, empfiehlt der Anbieter allen Interessenten einen Sendersuchlauf durchzuführen. Neben dem Kabel soll das Programm von Marco Polo TV auch bundesweit übers Internet verbreitet werden.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #4
    Borko23 gefällt das.
  6. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.609
    Zustimmungen:
    15.199
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Marco Polo TV neu auf Satellit Eutelsat 9° Ost – Kabelkiosk

    Auf Satellit Eutelsat 9° Ost startete der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    „Marco Polo TV“ im herkömmlichen Standart-Digital-Format (SD). Gesendet wird auf der Frequenz 12.130 H (SR 27500, FEC 3/4), verschlüsselt in Conax und NDS/Videoguard.

    Das Signal dient für die Zuführung des Programmangebotes an die angeschlossenen Kabelnetzbetreiber der Kabelkiosk-Plattform. Der TV-Ableger des Anbieters für touristische Informationen, Mairdumont sowie des Medienunternehmers Jörg Schütte, feiert in den Netzen der Kabelkiosk-Partner zugleich seine Premiere im deutschen Kabel. Für Nutzer des Kabelkiosk-Pakets Family

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    steht der neue Sender seit 2. Dezember ohne Zusatzkosten bereit.

    Quelle: INFOSAT
     
    #5
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen