1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer Router oder doch noch eine Lösung des Problems!?

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von kristina_dbox, 18. Mai 2011.

  1. kristina_dbox
    Offline

    kristina_dbox Ist oft hier

    Registriert:
    21. April 2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo zusammen,

    ich habe momentan einen VDSL25-Anschluss von der Telekom, den ich jedoch Ende diesen Jahres kündigen werde und zu Kabel-BW wechseln will.

    Momentan verfüge ich über ein Mietgerät von der Telekom (Speedport 920v).
    Leider habe ich ein Problem, das ich einfach nicht in den Griff bekomme. Und zwar löst mein Speedport anscheinend nicht immer meine DynDns-Adresse (dyndns.org) auf, sodass der Router und somit auch mein CS-Server nicht mehr über das Internet erreichbar ist. Das Ganze kam in den letzten Monaten alle paar Wochen oder sogar nur alle paar Monate vor, doch nun trifft das fast alle zwei Tage ein und ich muss die DynDns-Adresse manuell aktualisieren. Entweder über die Webseite von von dyndns.org oder über den Speedport (dyndns Logindaten erneut eingeben und übernehmen).

    Ich vermute mal, dass der Speedport die neue Adresse nach der Zwangstrennung nicht aktualisiert bekommt...

    Da ich es inzwischen aufgegeben habe das Problem zu lösen, bin ich nun auf der Suche nach einem neuen Router, der folgende Features bietet:
    - Wake On LAN
    - DynDns
    - WLAN-N (optional)
    - Gigabit-Schnittstellen (otional)

    Vorallem ist mir eben wichtig, dass das neue Gerät die Auflösung der DynDns-Adresse ohne Probleme hinbekommen muss, damit ich nicht andauernd manuell eingreifen muss!

    Könnt ihr mir da bitte ein günstiges Gerät nennen, das meine Anforderungen erfüllt!? Achja, es sollte wenn möglich bis zum Ende des Jahres meinen Speedport 920v (VDSL) ersetzen und danach auch für die Weiternutzung des Kabel-BW-Anschlusses dienen. Falls sowas überhaupt möglich ist, da ja eigentlich unterschiedliche Techniken Anwendung finden...

    Vielen lieben Dank
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. reppo
    Offline

    reppo Stamm User

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Alderaan
    AW: Neuer Router oder doch noch eine Lösung des Problems!?

    Nimm ne AVM Fritzbox 7390, die kann alles, was du gerne haben möchtest.
     
    #2
    kristina_dbox gefällt das.
  4. kristina_dbox
    Offline

    kristina_dbox Ist oft hier

    Registriert:
    21. April 2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neuer Router oder doch noch eine Lösung des Problems!?

    Danke für deine Antwort. Die Fritzbox ist sicherlich ein SUPER Gerät, aber gibt es da keine günstigere Alternative? Das Teil kostet nämlich bei Amazon über 200€!
     
    #3
  5. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Neuer Router oder doch noch eine Lösung des Problems!?

    was ist denn mit einer 7240 oder 7270? hat aber kein gigabit lan!
     
    #4
    kristina_dbox gefällt das.
  6. kristina_dbox
    Offline

    kristina_dbox Ist oft hier

    Registriert:
    21. April 2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neuer Router oder doch noch eine Lösung des Problems!?

    also am wichtigsten ist mir eben WOL und DynDns. Und das ich das Gerät später dann auch an dem neuen KabelBW-Anschluss benutzen kann. WLAN-N und Gigabit sind optional.
     
    #5
  7. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    dann reicht ja auch eine 7170, die hat auch WOL und dyndns.

    ps. dir ist aber klar, das deine netzwerkkarten WOL unterstützen müssen?

    man ne frage wird es wieder ein vdsl anschluss? wenn ja musst du die 7390 oder 3370 nehmen weil nur die VDSL unterstützen!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Mai 2011
    #6
    kristina_dbox gefällt das.
  8. reppo
    Offline

    reppo Stamm User

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Alderaan
    AW: Neuer Router oder doch noch eine Lösung des Problems!?

    Vielleicht sponsort Dir auch ein neuer Anbieter eine 7390 oder du bekommst sie zumindest günstiger.
     
    #7
    kristina_dbox gefällt das.
  9. kristina_dbox
    Offline

    kristina_dbox Ist oft hier

    Registriert:
    21. April 2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neuer Router oder doch noch eine Lösung des Problems!?

    Vielen Dank für eure Antworten, bin gerade zufällig über die 6360 Cable gestoßen... die wird bei KabelBW kostenlos zur Verfügung gestellt, wenn man ISDN hinzubucht (5€). So gesehen zahlt man nur 5€ pro Monat für die Fritzbox. Den ISDN-Anschluss benötige ich eigentlich nicht wirklich, aber schaden kann er auch nicht :)

    Die müsste ja WOL und DynDns ebenfalls unterstützen oder?
     
    #8
  10. elute
    Offline

    elute Meister

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Neuer Router oder doch noch eine Lösung des Problems!?

    Naja,in letzter Zeit haben viele Probleme mit der Dynddns Aktualisierung,deswegen sollte es nicht unbedingt an deinem Router liegen sondern an dem Dienst selber
     
    #9
    kristina_dbox gefällt das.
  11. kristina_dbox
    Offline

    kristina_dbox Ist oft hier

    Registriert:
    21. April 2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neuer Router oder doch noch eine Lösung des Problems!?

    Sollte ich dann vielleicht von dyndns.org auf einen anderen Anbieter wechseln? Wenn ja, wie stelle ich das an bzw. wie portiere ich meine DynDns-Adresse zu einem anderen Anbieter?
     
    #10
  12. elute
    Offline

    elute Meister

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Neuer Router oder doch noch eine Lösung des Problems!?

    Guck mal hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #11
    kristina_dbox gefällt das.
  13. kristina_dbox
    Offline

    kristina_dbox Ist oft hier

    Registriert:
    21. April 2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neuer Router oder doch noch eine Lösung des Problems!?

    Konnte da jetzt nur rauslesen, dass viele das selbe Problem haben, aber keine Anleitung bzw. Infos, wie ich eine bestehende DynDns-Adresse umziehe zu einem anderen Provider!? Oder kann ich diese nur löschen und eine neue erstellen bei einem anderen Anbieter, die jedoch genau so heißen soll wie die zuvor gelöschte beim ersten Anbieter!? Oder ist eine schon mal vergeben Adresse dann für immer weg?
     
    #12
  14. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Neuer Router oder doch noch eine Lösung des Problems!?

    Habe es zwar noch nie gemacht ,aber ich denke das du du alles bei DynDns ändern kannst.
     
    #13
    kristina_dbox gefällt das.
  15. kristina_dbox
    Offline

    kristina_dbox Ist oft hier

    Registriert:
    21. April 2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neuer Router oder doch noch eine Lösung des Problems!?

    bei dyndns.org bzw dyndns.com kann ich die adresse löschen mehr nicht. fragt sich nur ob ich diese adresse dann wieder bei einem anderen anbieter verwenden kann nachdem ich sie beim alten gelöscht habe!?
     
    #14
  16. Atreju
    Offline

    Atreju Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. November 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Beruf:
    Überlebenskünstler
    Ort:
    Im Süden
    AW: Neuer Router oder doch noch eine Lösung des Problems!?

    Schon mal mit dem Anbieter no-ip.com probiert?

    Gruß Atreju
     
    #15

Diese Seite empfehlen