1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer Receiver nach Blitzschlag

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von BamBam89, 3. April 2010.

  1. BamBam89
    Offline

    BamBam89 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hi @ all,

    wie der Titel es schon sagt, hatte ich vor 3 Tagen einen Blitzschlag welcher mir unter anderem meinen HDMI Eingang vom TV als auch meinen kompletten Receiver zerstört hat. :emoticon-0132-envy:

    Nun stehe ich als vor der "Qual der Wahl". Bis vor drei Tagen lief bei mir noch der Edison Argus. Einfacher HD Receiver mit der netten Software von I*TV.

    Was ich mir nun Vorstelle:

    Ein Receiver welcher natürlich HD fähig sein muss,
    Eventuell als Server für CS (hab ich mich noch nicht so befasst, kommt erst noch)
    Natürlich S*y tauglich, hab ein aktives Abo.

    Ich weiß nich ganau auf was ich noch achten sollte.
    Genau aus diesem Grund wende ich mich an euch.

    Man hört ja viel von den Dream Boxen. Was können die denn was andere nicht so können??

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Wünsche euch noch frohe Ostertage. :emoticon-0157-sun::emoticon-0157-sun:

    Gruß BamBam89
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Amnesix
    Offline

    Amnesix Elite Lord

    Registriert:
    11. März 2010
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2.822
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Neuer Receiver nach Blitzschlag

    Eine Dreambox wäre eine sehr gute Wahl. Diese kannst du als Server verwenden und deine Skykarte (S02 oder V13) läuft auch im internen Reader der Box.

    Mehr "hellmachen" kann die Dreambox auch nicht, als andere Receiver. Dies mal vorweg.

    Allerdings ist die Dreambox ein Linuxreceiver und aufgrund der riesigen Community kannst du dir sicher sein, dass du einen sensationell guten Support hinsichtlich Images, Softcams, Plugins, usw. haben wirst.

    Dies ist der "große" Unterschied zu anderen Receivern.

    Wenn du dir mal die Vielzahl an Plugins für die Dreambox(en) anschaust, dann kannst du erahnen, was damit möglich ist.

    Wie gesagt, eine Dreambox wäre eine sehr gute Wahl.
     
    #2
    Skyline01 gefällt das.
  4. BamBam89
    Offline

    BamBam89 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Neuer Receiver nach Blitzschlag

    Hi @ all,

    was wäre denn da so die geeignetste?? 800 HD?

    Kann mir mal einer ein paar Plugins nennen, oder zu was so eine Dreambox fähig ist??!!


    Bin auf dem Gebiet leider nicht so fit.

    Besten Dank

    Gruß BamBam89
     
    #3
  5. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Neuer Receiver nach Blitzschlag

    Eine Dreambox 800 einfach nur zum TV- schauen zu nutzen ist eigentlich reine Verschwendung.
    Mit dem Gerät kannst Du Sendungen auf alle im Netzwerk angeschlossenen Datenträger aufnehmen und abspielen (streamen).
    Du kannst mit der Box You Tube Videos betrachten, WebCams abrufen, das Kinderzimmer überwachen (BabyCam)

    Nebenher kannst die Box als Cardsharing Server laufen lassen. Somit kannst Du alle Receiver im Haushalt mit Deiner Abo Karte versorgen.

    Die DM 800 hat ein Mediacenter mit Video und Bildbetrachter. Du kannst Deine E-Mails abrufen und beantworten usw.
     
    #4
  6. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Neuer Receiver nach Blitzschlag

    Ne Dreambox ist was für Frickler, Bastler und Freaks. Man kann damit viel machen, was man gemeinhin mit dem PC macht.
    Zum reinen TV schauen und CS langt auch der vip von edison für 159,00€ und ne Fritzbox als server.
    Ne DM800 kostet immerhin 399,00 €.
     
    #5
  7. BamBam89
    Offline

    BamBam89 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Neuer Receiver nach Blitzschlag

    Hi @ all,

    besten Dank erst mal an euch, echt tolles Forum hier.

    An dem Preis häng ich mich erst mal nicht auf.

    Blitzschlag = Versicherung :D

    Ihr hab ja so einige Sachen angesprochen, was sich ja alles seht gut anhört.
    Na ich denke ich werde mich da mal so in so einige Themen einlesen müssen.

    Habt ihr ne gute Seite für mich, wo man sich in die DreamBox einlesen kann, also wo steht was das Ding so alles drauf hat? Ich gehe mal davon aus, das der Preis schon seinen Grund hat.

    Angenomen ich würde mir die DremBox 800 HD kaufen und als CS Server laufen lassen, was gibt es denn da an kostengünstigen Alternativen als Client??

    Besten Dank und schöne Ostern wünscht

    BamBam89
     
    #6
  8. Amnesix
    Offline

    Amnesix Elite Lord

    Registriert:
    11. März 2010
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2.822
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Neuer Receiver nach Blitzschlag

    Ja, schau dich hier im Dreambox Bereich um oder eben in den Dreamboxforen (z.B. IHAD).


    Na ja, wurde ja bereits erwähnt, z.B. den Edision VIP oder einen Opticum 9500 (wenn es ein HDTV Receiver sein soll).

    Wenn dir ein SD Receiver als Client genügt, dann schau dir mal eine "kleine" Dreambox oder die Blackbox X1 an.
     
    #7
  9. BamBam89
    Offline

    BamBam89 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Neuer Receiver nach Blitzschlag

    Hi @ all,

    vielen Dank für die Links.

    Allerdings hab ich im moment noch ein kleines Problem.

    Wo fang ich denn am besten an mich in die Materie einzulesen?
    Derzeit werde ich von Informationen nur so überhäuft.

    Frage an alle die auch mit der DreamBox arbeiten. Wie habt ihr denn damals amgefangen einzulesen??

    Unteranderem gibt es auch noch die eine oder andere Abkürzung die bei mir zu Verwunderungen führen.

    Irgend ein Leitfaden mit Vorgehensweise wäre cool.

    Besten Dank

    Gruß BamBam89
     
    #8
  10. BamBam89
    Offline

    BamBam89 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Neuer Receiver nach Blitzschlag

    Hallo zusammen,

    irgend wie komm ich bei dem riesen Angebot an Receiver nicht weiter.

    Was haltet ihr den von dem VU+ duo oder solo??

    Ich hab eingentlich viel gutes über das Gerät gelesen.

    Und wie sieht das bei diesem Gerät mit meinem Sky Abo aus?
    Ich hab eine V13 Karte, brauch ich für diese dann noch ein CI Modul?

    Sorry wie schon gesagt, bin in dieser Thematik noch nicht ganz so fit :emoticon-0117-talki

    Schönen Sonntag noch

    Gruß BamBam89
     
    #9
  11. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: Neuer Receiver nach Blitzschlag

    Hallo BamBam89,

    ich halte vom VU+ Duo viel. Den kann ich dir nur ans Herz legen. Der ist fast so gut wie die Dreambox 8000 und etwas besser als die Dreambox 800. Der VU+ Duo hat einen Twin Tuner was der VU+ Solo nicht hat. Danke dem Twin Tuner kannst du dann Aufnehmen und gleichzeitig einen anderen Sender schauen, Mit dem VU+ Duo kannst du bis zu 6 Aufnahmen gleichzeitig Aufnehmen. Die Umschaltzeiten liegen bei einer bis unter einer Sekunde und das Flashen ist sehr einfach.

    Dein Sky Abo kannst du natürlich mit dem VU+ weiterhin nutzen. Auch die V13 Karte wird vom VU+ Duo erkannt.

    Hier noch mal die Technischen Daten:

    * Open-Source Linux Betriebssystem (Enigma2)
    * Broadcom Mips Prozessor
    * Twin DVB-S2 Tuner
    * MPEG2/ H.264 Hardware decoding (DVB konform)
    * 16 Stelliges Alphanummerisches VFD Display
    * 2 x Common Interface Slots
    * 2 x Smartcard-Reader (Conax Embedded)
    * 10/100 Mbit Ethernet Interface
    * 3 x USB2.0 (1xFront/2xBack)
    * 1 x intern SATA für den Einbau einer HDD
    * 1 x E-SATA
    * 1 x V.24/RS232
    * HDMI Anschluss
    * 2 x Scart
    * 1 x YPrPb
    * 1 x S/PDIF für digitale Audioübertragung (optisch)
    * Kanalwechsel < 1 Sekunde
    * EPG (electronic program guide)
    * Plugin Support (JPEG,MP3,XVID...)
    * Unterstützung von Bouquet-Listen
    * OSD Mehrsprachig, Skin - Unterstützung
    * Vollautomatischer, Manueller Kanalsuchlauf
    * Videotext
    * DiSEqC 1.o,1.1 und1.2

    Video:

    * Video resolution CCIR 601 (720 x 576 lines), 576p, 720p, 1080i
    * Video decoding MPEG-2, MPEG-4 compatible
    * Input data rate 2-45 MSymb/s
    * S/N >53 dB

    Audio:

    * Decoding AC 3, MPEG-4 (AAC-HE), MPEG-1, Layer 1, 2 and 3
    * Sampling rate 32/44.1/48 kHz
    * S/N > 65 dB

    Leistungsaufnahme:

    * < 25W (im Betrieb, horizontal / 400mA LNB Strom)
    * < 20W (im Betrieb, ohne LNB)
    * < 1W (Deep-Standby-Mode)
    * Betriebssspannung:
    * 100-240 Volt 50-60 Hz

    Audio:

    * Decoding AC 3, MPEG-4 (AAC-HE), MPEG-1, Layer 1, 2 and 3
    * Sampling rate 32/44.1/48 kHz
    * S/N > 65 dB

    Leistungsaufnahme:

    * < 25W (im Betrieb, horizontal / 400mA LNB Strom)
    * < 20W (im Betrieb, ohne LNB)
    * < 1W (Deep-Standby-Mode)
    * Betriebssspannung:
    * 100-240 Volt 50-60 Hz

    Du kannst dich in disem Bereich ein bisschen einlesen ->

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    L.g.
     
    #10

Diese Seite empfehlen