1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer LNB, einige Sender nicht empfangbar

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von wylde, 14. Juli 2011.

  1. wylde
    Offline

    wylde Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. September 2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,

    habe einen neuen LNB (Inverto Quattro Black Ultra) in meine Halterung eingesetzt. Seitdem kann ich kein DMAX, TELE5, Deluxemusic und mehr Sender nicht mehr schauen. Es liegt wohl an der schwachen Signalstärke, denn mein heute gekaufter Samsung-TV zeigt eine Stärke von nur 60% an.
    Bevor ich allerdings die Schüssel selbst bewege, muss ich wohl zuerst den LNB richtig ausrichten, oder? Das wird mir erschwert, da dieser LNB eine Führung für 2 Halterungen hat und man ihn vor und zurück schieben kann.
    In welche Position gehört er?

    MfG

     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.306
    Zustimmungen:
    9.407
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Neuer LNB, einige Sender nicht empfangbar

    normale weise solte das LNB immer in mitte des halterung sein , wenn du 2 oder mehr sateliten empfengst dann wird der eine in mite sein und der andere links oder rechts daneben ( kommt drauf an welche sateliten )
     
    #2
    wylde gefällt das.
  4. Trick
    Offline

    Trick Board Guru Supporter

    Registriert:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    1.286
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    NRW
    AW: Neuer LNB, einige Sender nicht empfangbar

    In welcher Entfernung des LNBs hängt der Multischalter ?
    Wie lang ist Deine "kürzeste Leitung" zum Receiver ?

    Das Black Ultra ist ein sog. High-Power-LNB !

    Sind die Leitungen kürzer als 20m, kann es zu Übersteuerungen der Empfänger kommen.
    Da ein MS meißt auch noch etwas verstärkt, gehe ich mal jetzt stark davon aus, dass das LNB für Deine "Zwecke" zu stark ist, denn

    genau dieses Phänomen tritt dann auf, wenn die Empfänger übersteuert werden. Man(n) denkt, der Spiegel sei nicht exakt ausgerichtet.
    Kann aber auch am integriertem TV-Tuner selbst liegen, da die meißt nicht so gut sind, wie externe Empfänger.

    Meinst Du jetzt in welcher Position der "LNB-Hals" in den LNB-Halter kommt ?
    Meißt klappt das wunderbar in der Mitte des Halters.

    Ansonsten weiß ich jetzt nicht, was Du mit
    meinst.
     
    #3
    wylde gefällt das.
  5. Derek Buegel
    Online

    Derek Buegel VIP

    Registriert:
    11. September 2010
    Beiträge:
    9.514
    Zustimmungen:
    9.997
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Neuer LNB, einige Sender nicht empfangbar

    [​IMG]

    Wie meinst Du das?
    <table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0"><tbody><tr></tr><tr><td style="background-image: url(http://www.digital-eliteboard.com/images/bbcodemanager/simple/04tr.png);background-repeat:repeat-y;width:37px;height:1px;" width="37">
    </td> <td colspan="4" style="background-image: url(http://www.digital-eliteboard.com/images/bbcodemanager/simple/00tr.png);background-repeat:repeat;width:100%;height:1px;margin-right:24px;padding-top:8px;" class="smallfont" width="100%">da dieser LNB eine Führung für 2 Halterungen hat
    </td></tr></tbody></table>Weil der Hals so lang ist?
    Zitat: Meißt klappt das wunderbar in der Mitte des Halters.


    MfG
     
    #4
    wylde gefällt das.
  6. wylde
    Offline

    wylde Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. September 2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Neuer LNB, einige Sender nicht empfangbar

    Korrekt. Ich schiebe den LNB also so im Halter, dass er in der Mitte sitzt.
     
    #5
  7. Derek Buegel
    Online

    Derek Buegel VIP

    Registriert:
    11. September 2010
    Beiträge:
    9.514
    Zustimmungen:
    9.997
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Neuer LNB, einige Sender nicht empfangbar

    Natürlich sind diese LNB ein Industrieprodukt, was bedeuten soll, die ZF-Frequenz (ist die Frequenz die vom LNB zum Receiver geschickt wird) kann durchaus von deinem Vorherigen abweichen, so das ein neuer Senderscann, einen Empfang der fehlenden Sender bzw Frequenzen, entgegen wirken kann.

    MfG

    P.S. Ich hoffe, ich drücke mich halbwegs verständlich aus.
     
    #6
    wylde gefällt das.
  8. wylde
    Offline

    wylde Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. September 2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Neuer LNB, einige Sender nicht empfangbar

    An Trick:

    In welcher Entfernung des LNBs hängt der Multischalter ?
    - Beide auf dem Balkon, ca. 1m voneinander entfernt.

    Wie lang ist Deine "kürzeste Leitung" zum Receiver ?
    - ca. 5 m zu meinem TV

    Das Black Ultra ist ein sog. High-Power-LNB !

    Sind die Leitungen kürzer als 20m, kann es zu Übersteuerungen der Empfänger kommen.
    Da ein MS meißt auch noch etwas verstärkt, gehe ich mal jetzt stark davon aus, dass das LNB für Deine "Zwecke" zu stark ist, denn
    genau dieses Phänomen tritt dann auf, wenn die Empfänger übersteuert werden. Man(n) denkt, der Spiegel sei nicht exakt ausgerichtet.
    Kann aber auch am integriertem TV-Tuner selbst liegen, da die meißt nicht so gut sind, wie externe Empfänger.
    - Klingt logisch, denn mein Bruder und die Eltern sind weiter entfernt und können z. B. Tele5 empfangen, aaaaber ... falls er wirklich zu stark ist, warum kann ich die meisten anderen empfangen?
    Den TV mit internen Empfänger habe ich erst seit heute, bis gestern hatte ich eine alte Dbox2 mit Röhren-TV in Betrieb.

    Meinst Du jetzt in welcher Position der "LNB-Hals" in den LNB-Halter kommt ?
    - Jep!

    Meißt klappt das wunderbar in der Mitte des Halters.

    Ansonsten weiß ich jetzt nicht, was Du mit
    meinst.
     
    #7
  9. Trick
    Offline

    Trick Board Guru Supporter

    Registriert:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    1.286
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    NRW
    AW: Neuer LNB, einige Sender nicht empfangbar

    Kurze andere Frage: wieso hast Du überhaupt einen MS dazwischen gesetzt ?

    Definitiv sind die Kabellängen viel zu kurz für das Black Ultra !!
    Abhilfe würde entweder ein anderes LNB (ALPS, Inverto Black Premium), oder Dämpfungsregler für jede Leitung schaffen.

    Da kommen verschiedene Faktoren zum Einsatz.
    Receiver, Frequenz / Transponder des Programms, Sendestärke des Programms etc.
    Derek Buegel schrieb auch eine Möglichkeit !

    Und wie war das da mit den Programmen ?

    Der Rest:
    LNB-Hals (Feed) genau mittig des Feedhalters schrauben.
     
    #8
    wylde gefällt das.
  10. wylde
    Offline

    wylde Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. September 2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Neuer LNB, einige Sender nicht empfangbar

    Also unsere Sat-Anlage hat uns der Nachbar (Elektriker od. ähnlicher Beruf) installiert.

    Die Empfangsprobleme habe ich wohl seit dem neuen LNB, dachte aber eben es liegt an dessen Justierung. Da kauft man einen hochwertigen LNB und dann isser nicht geeignet ... Muss ich wohl einen anderen besorgen.

    Danke an alle für die Hilfe!
     
    #9
  11. scater
    Offline

    scater Newbie

    Registriert:
    1. September 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Neuer LNB, einige Sender nicht empfangbar

    Hallo !!

    Habe eine Frage bezüglich Signalstärke und Signalqualität

    Meine Signalstärke ist nahezu 100%, jedoch meine Signalqualität liegt bei ca.:70-75% ,ist da noch mehr machbar, oder ist es so in Ordnung ??

    Bin mit der Qualität des Bildes auch zufrieden (HD+)

    Infos zum Aufbau :
    Ovale Schüssel ca. 80cm
    LNB NoName dB 0.1
    Kabellänge ca. 10m
    Receiver EasyOn mit HD+ Karte
    Philips LCD 107cm


    Danke für Eure Antworten

    bis denne

    SCATER
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2011
    #10
  12. Trick
    Offline

    Trick Board Guru Supporter

    Registriert:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    1.286
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    NRW
    AW: Neuer LNB, einige Sender nicht empfangbar

    Jeder Receiver zeigt Dir andere Werte an, deswegen würde ich darauf nicht wirklich achten.

    Wenn Du bei Regen oder generell schlechtem Wetter keine Ausfälle hast ... never touch a running System !
     
    #11
    scater gefällt das.
  13. scater
    Offline

    scater Newbie

    Registriert:
    1. September 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Neuer LNB, einige Sender nicht empfangbar

    Hallo !!

    Danke Dir für die schnelle Antwort !! :emoticon-0117-talki

    Werde es so stehen lassen ,wie es ist !

    bis denne

    SCATER
     
    #12
  14. wylde
    Offline

    wylde Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. September 2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Neuer LNB, einige Sender nicht empfangbar

    Habe mich nochmal mit der Sache beschäftigt und einen SAT-Finder mit LED-Anzeige und Piepston zwischen meinen Anschluss geschaltet. Es wird immer seltsamer, denn mit diesem Gerät dazwischen empfange ich nun die Sender, die vorher nicht empfangbar waren. Allerdings habe ich dann Bildstörungen bei Sat1, Pro7 ... Klemme ich das Teil ab, ist alles wie vorher.

    Erkennt hier jemand eine Logik?
     
    #13
  15. Derek Buegel
    Online

    Derek Buegel VIP

    Registriert:
    11. September 2010
    Beiträge:
    9.514
    Zustimmungen:
    9.997
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Neuer LNB, einige Sender nicht empfangbar

    Sorry
    Das fällt mir jetzt erst auf. Du wirst doch nicht ein falsches LNB haben?
    Deshalb zeige ich Dir zur Sicherheit noch mal die Unterschiede zwischen Quad- und Quattro-LNB auf.

    Quad- oder Quattro-Switch-LNB mit 4 unabhängigen Anschlüssen zum

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    von 4 Receivern. Der Multischalter ist dabei integriert.
    Quattro-LNB mit 4 verschiedenen Anschlüssen. Bei dieser Variante ohne eingebauten Multischalter werden horizontal und vertikal polarisierte Signale jeweils getrennt für Lowband und Highband herausgeführt. Über einen nachgeschalteten Multischalter kann dann eine Verteilung an nahezu beliebig viele

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    erfolgen (bis zu einigen hundert).


    MfG
     
    #14
    Pilot und wylde gefällt das.
  16. wylde
    Offline

    wylde Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. September 2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Neuer LNB, einige Sender nicht empfangbar

    Der LNB ist der schon genannte INVERTO Quattro, verbunden mit einem KAMM 5/4NT Multiswitch.
    Habe vorhin einen "[FONT=verdana, arial, helvetica, sans-serif][FONT=verdana, arial, helvetica, sans-serif][FONT=Arial,Helvetica,sans-serif]Inverto IDLB-QUTL40-PREMU-OPP Quattro LNB 40mm 0,2dB Black Premium" bestellt. Der hat ja auch nur Platz für eine Halterung und somit entfällt schon mal das ungenaue Einsetzen in die Halterung.[/FONT][/FONT][/FONT]
     
    #15

Diese Seite empfehlen