1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer deutscher 3D-Sender 3D The Channel geplant

Dieses Thema im Forum "3D TV News" wurde erstellt von josef.13, 6. Juli 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.621
    Zustimmungen:
    15.207
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Neuer deutscher 3D-Sender 3D The Channel geplant

    Hollywood Cinema.tv plant in Deutschland den Start des neuen 3D-Senders 3D The Channel. Einen entsprechenden Zulassungsverlängerungsantrag für das Rundfunkprogramm hat das Unternehmen bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) bereits gestellt.

    Das Konzept wurde ebenfalls der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) vorgelegt. Details zum Senderstart und zum Inhalt des Programms wurden in der Mitteilung vom Dienstag jedoch noch nicht bekanntgegeben. Auf Anfrage von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    sollen dazu nach der Entscheidung der BLM am 14. Juli nähere Angaben gemacht werden.

    Das in Grünwald bei München ansässige

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    vertritt zum Beispiel die Sender Fashion

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und Star TV sowie den Landscape Channel. Auf Tele 5 ist zudem das eigenproduzierte Kinomagazin "Hollywood Cinema" zu sehen.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
    max4you, Borko23 und Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.621
    Zustimmungen:
    15.207
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Neuer deutscher 3D-Sender 3D The Channel geplant

    "Entertain" mit neuem 3D-Sender - Sportdigital wird eingespeist

    Die Telekom speist in ihrem IPTV-Angebot "Entertain" ab 1. August exklusiv einen neuen 3D-Kanal ein.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .

    Um das Programm zu empfangen ist neben einem entsprechenden Fernseher samt nerviger Brille auch ein VDSL-Anschluss mit 25 MBit/s bzw. besser 50 MBit/s notwendig. 3D The Channel strahlt Beiträge aus den Bereichen Sport, Mode, Unterhaltung und Reise aus. Hollywood-Blockbuster sind nicht zu erwarten.

    Die zugehörige Internetseite

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    kündigt bislang nur den 3D-Kanal an, Inhalte lassen sich ebensowenig wie zusätzliche Informationen abrufen. Zugriff auf 3D The Channel haben alle Abonnenten, ein Obulus fällt nicht an.

    Zudem wird ab August Sportdigital in den TV-Paketen "Sport" und "Big TV" enthalten sein. "Big TV" kostet 17 Euro monatlich, das "Sport"-Paket vier Euro. Sportdigital wird seit längerem schon per Kabel und Satellit verbreitet und konkurriert mit Anbietern wie Eurosport und Sport1, die ebenfalls im Internet-Fernsehen des Rosa Riesen zu sehen sind.

    Außerdem speist die Telekom in "Entertain" die Nachrichtensender France24 und Al Jazeera English neu ein. Das IPTV-Bouqet erreicht zwischen 1,3 und 1,4 Millionen Kunden, geboten werden neben über Hundert SD-Programme auch zahlreiche HD-Sender, die allerdings zu Extrakosten in einem eigenen Paket abonniert werden müssen. Für HD- und 3D-Sender ist VDSL notwendig, das nur in verschiedenen Regionen und Ballungsräumen verfügbar ist, für reguläre Kanäle reicht auch klassisches DSL aus.

    Quelle: Sat+kabel
     
    #2
    Borko23 und Pilot gefällt das.
  4. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.621
    Zustimmungen:
    15.207
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Neuer deutscher 3D-Sender 3D The Channel geplant

    Telekom ab August mit exklusivem 3D-Kanal - vier neue Sender

    Der Spartensender 3D The Channel bietet Kunden der IPTV-Plattform Entertain ab August exklusive Live-Inhalte aus der dritten Dimension. Außerdem stoßen drei weitere neue Spartensender zur Telekom-Plattform.
    Alle Entertain-Kunden mit VDSL-Anschluss und 3D-fähigen Fernseher könnten 3D The Channel kostenfrei in voller 3D-Qualität empfangen, gab der Konzern am Mittwoch in Bonn bekannt. Das Programm bestreiten Berichte aus Hollywood ("Hollywood Cinema"), Tier- Natur- und Dokumentarfilme ("Docutain"), News aus der internationalen Modeszene ("lessfashionmag") und Reisereportagen ("travelmag").

    Hinzu stoßen bei dem Sender, den Abonnenten auf Programmplatz 750 ihres Media-Receivers wiederfinden, regelmäßige Sportberichte im "sportsmag" sowie Kulturevents wie Ausstellungen, Konzerte oder Theater im Rahmen des Magazins "stage". Neben dem neuen 3D-Sender bietet

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    seinen Kunden bereits seit längerem Bundesliga-Partien in 3D sowie den kostenpflichtigen Zugriff auf Action- und Animationsfilmhits in drei Dimensionen im Rahmen seiner

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .

    Zudem werden ab dem 1. August die Spartensender Sportdigital, France 24 und Al Jazeera English neu in das Programmangebot der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    aufgenommen: Sportdigital (Kanal 268) ist in den TV-Paketen "Sport" (3,95 Euro Aufpreis zum Entertain-Comfort-Paket) und "Big TV" (16,95 Euro/Monat) enthalten. Sportdigital-Chef Gisbert Wundram sprach vom "nächsten strategischen Schritt" für den Sender. France 24 (Kanal 129) liefert Nachrichten aus aller Welt in englischer Sprache, Al Jazeera English (Kanal 125) legt den Fokus auf die arabischen Staaten sowie den Nahen bzw. Mittleren Osten.

    Die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    sieht sich selbst als "Innovationsführer im deutschen TV-Markt für die Zukunft des 3D-Fernsehens". 2010 übertrug Entertain das Eröffnungsspiel der Eishockey-WM in Deutschland in 3D und startete mit dem umfangreichen 3D-Angebot in der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und im TV-Archiv, das allen Entertain Kunden auf Abruf zur Verfügung steht. Seit Januar 2011 zeigt Liga total! ebenso wie der Konkurrent Sky Live-Spiele in 3D. Ferner wurde für Entertain erstmals ein

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und bundesweit in 3D-Kinos ausgestrahlt

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #3
    Borko23 und Pilot gefällt das.
  5. Pretender666
    Offline

    Pretender666 Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    708
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Neuer deutscher 3D-Sender 3D The Channel geplant

    selten so eine abwertende News gelesen. Ausserdem gibt es auch 3D TVs ohne nervige Brillen und es gibt auch SAT und KABEL Internetseiten ohne solche nervigen Redakteure.
     
    #4
  6. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.621
    Zustimmungen:
    15.207
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Neuer deutscher 3D-Sender 3D The Channel geplant

    Neuer 3D-Kanal und Sportdigital bei Telekom-"Entertain" auf Sendung

    Die Telekom speist in ihrem IPTV-Angebot "Entertain" seit Montag exklusiv einen neuen 3D-Kanal ein.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .

    Um das Programm zu empfangen ist neben einem entsprechenden Fernseher samt nerviger Brille auch ein VDSL-Anschluss mit 25 MBit/s bzw. besser 50 MBit/s notwendig. 3D The Channel strahlt Beiträge aus den Bereichen Sport, Mode, Unterhaltung und Reise aus. Hollywood-Blockbuster stehen nicht auf dem Programm. Für die Sendeabwicklung ist Plazamedia zuständig, eine Tochter des Medienkonzerns Constantin.

    Die zugehörige Internetseite

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    kündigt noch immer nur den 3D-Kanal an ("Under Construction"), Inhalte lassen sich ebensowenig wie zusätzliche Informationen abrufen. Zugriff auf 3D The Channel haben alle Abonnenten, ein Obulus fällt nicht an.

    Zudem ist sei 1. August Sportdigital in den TV-Paketen "Sport" und "Big TV" enthalten. "Big TV" kostet 17 Euro monatlich, das "Sport"-Paket vier Euro. Sportdigital wird seit längerem schon per Kabel und Satellit verbreitet und konkurriert mit Anbietern wie Eurosport und Sport1, die ebenfalls im Internet-Fernsehen des Rosa Riesen zu sehen sind.

    Außerdem speist die Telekom in "Entertain" die Nachrichtensender France24 und Al Jazeera English neu ein. Das IPTV-Bouqet erreicht zwischen 1,3 und 1,4 Millionen Kunden, geboten werden neben über Hundert SD-Programme auch zahlreiche HD-Sender, die allerdings zu Extrakosten in einem eigenen Paket abonniert werden müssen. Für HD- und 3D-Sender ist VDSL notwendig, das nur in verschiedenen Regionen und Ballungsräumen verfügbar ist, für reguläre Kanäle reicht auch klassisches DSL aus.

    Quelle: Sat+kabel
     
    #5
    Pilot und Borko23 gefällt das.
  7. ChrisTyrol
    Offline

    ChrisTyrol Ist oft hier

    Registriert:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachberater Browngoods
    Ort:
    Tirol
    AW: Neuer deutscher 3D-Sender 3D The Channel geplant

    endlich tut sich mal was!! :)
     
    #6

Diese Seite empfehlen