1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Reifen für Barcelona

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 18. Mai 2011.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Neue Reifen für Barcelona


    Pirelli wird für den Grand Prix von Spanien am kommenden Wochenende neue harte Reifen zur Verfügung stellen. Das kündigte Paul Hembery, Sportchef des italienischen Reifenherstellers, an.
    Die neue Mischung hält im Rennen länger als die alte. "Basierend auf den Daten von den Testfahrten rechnen wir mit ungefähr drei Boxenstopps pro Auto", sagte Hembery.
    Die Piloten haben bereits erste Erfahrungen mit den neuen Reifen gemacht. Sie konnten die harte Mischung beim vergangenen Renn-Wochenende in Istanbul im Training ausprobieren.
    "Der neue Reifen, den wir ausreichend getestet haben, bauen langsamer ab und reduziert den Reifenverschleiß", meinte der Pirelli-Sportchef.
    Es handle sich im Vergleich zum ursprünglichen harten Reifen nicht um einen großen Schritt, aber der Unterschied zwischen dem weichen und dem harten Reifen sei jetzt größer. "Die Teams haben jetzt die Gelegenheit, noch kreativere Strategien anzuwenden", so Hembery.
    Den Vorwurf, Pirelli habe die Formel 1 unterschätzt und müsse nun bei den Reifen nachbessern, wies er zurück: "Wir hatten von Anfang an angekündigt, dass wir Evolutionen einführen werden, wenn wir glauben, dass der Sport davon profitieren wird."
    Die Neuerungen für den Grand Prix von Spanien sei der erste Beweis dafür, dass die Reifenfirma ihren Worten auch Taten folgen lasse, so Hembery.
    Sport1.de
     
    #1
    josef.13 gefällt das.

Diese Seite empfehlen