1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzwerk PING gravierend schlecht

Dieses Thema im Forum "Dreambox 7000" wurde erstellt von nfs2k, 10. Mai 2009.

  1. nfs2k
    Offline

    nfs2k Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. März 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hi Leute

    habe eine Problem ..

    Meine Dreambox ist im netzwerk nahezu unpingbar , was dadurch auch das CS erschwert weil die clienten ja in dieser zeit keine anwort von der box bekommen .

    Woran kann das liegen .. Mom ist es sogar so das ich im Netzwerksetting auf "TEST" keinen ERfolg bekomme .

    Gruss nfs2k
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. IDDQD
    Offline

    IDDQD Board Guru

    Registriert:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    635
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Zone
    AW: Netzwerk PING gravierend schlecht

    schreib mal ein bisschen mehr zu deiner infrastruktur ...

    was für kabel
    was für ne switch/router
    evtl wlan usw ...
     
    #2
  4. nfs2k
    Offline

    nfs2k Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. März 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Netzwerk PING gravierend schlecht

    Dreambox und Dbox stehen beide in einem raum ,
    beide per Lan an einen Switch angeschlssen . dieser Switch ist wiederrum per D-Lan zum Dsl Modem verbunden

    Dbox LAN-Test funktioniert , Ping vom Pc aus 3ms
    Dreambox Lan-Text schlägt fehl , Ping alle 3 min mal mit ~1220ms

    gruss
     
    #3
  5. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.587
    Zustimmungen:
    9.794
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: Netzwerk PING gravierend schlecht

    Da kann ich dir nur raten, den Switch zu entfernen und noch einen D-Lan Adappter zu kaufen.
    Teste mal folgendes: D-Box vom Switch abstöpseln, wie hoch da der Ping ist.
     
    #4
  6. IDDQD
    Offline

    IDDQD Board Guru

    Registriert:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    635
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Zone
    AW: Netzwerk PING gravierend schlecht


    ein dlan adapter wird nich reichen ausserdem sehe ich keinen grund den switch zu entfernen ... immernoch besser als son dlan kram!

    das ja nur halfduplex ...

    wenn du von der dbox zur dreambox pingst, was hast du da für zeiten?

    tausch vielleicht mal die kabel!!! lso die lan kabel
     
    #5
  7. nfs2k
    Offline

    nfs2k Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. März 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Netzwerk PING gravierend schlecht

    die konfiguration sieht aso aus

    Keller : Dslmodem -> DLAN -> Switch -> Kabel -> dbox2
    -> Dreabox

    Ping von notebook über WLan an Dbox 2ms , zur Dreambox wie oben beschroieben

    wie kann man von der dbox zur dreambox oder umgekehrt pingen ?

    gruss
     
    #6
  8. Shareria
    Offline

    Shareria Newbie

    Registriert:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Netzwerk PING gravierend schlecht

    du musst dich einfach per telnet auf deiner box einloggen (z.b. mim Putty) und kannst dann die andere Box anpingen.

    Grüsse
    Shareria
     
    #7
  9. nfs2k
    Offline

    nfs2k Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. März 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Netzwerk PING gravierend schlecht

    neues image aufgespielt.. ping läuft wunderbar.. sobald die box neu gestartet wird ist der ping tot.. auch dhcp bekommt keine ip schlägt 10.0.0.24 vor gateway 127.0.0.1 ... da stimmt doch irgendwas nicht ?
     
    #8
  10. nfs2k
    Offline

    nfs2k Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. März 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Netzwerk PING gravierend schlecht

    so habe das ganze jetzt zum laufen gebracht.. mein einziges problem ist ich habe als ruckler an der Dbox2

    habe gelesen das es an der frequenz des cardreaders liegen kann , habe an der Dreambox schon 6mhz eingestellt muss dies auch auf der dbox gemacht werden ?

    mfg
     
    #9
  11. nfs2k
    Offline

    nfs2k Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. März 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Netzwerk PING gravierend schlecht

    läuft jetzt soweit alles nur wer kann mir die Timeouts erklären ??
    jemand schonmal das problem gehabt ?

    premiere freezt deswegen als mal wenn zu viele timeouts kommen ...

    mfg

    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=3ms TTL=64
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
    Antwort von 192.168.0.100: Bytes=32 Zeit=2ms TTL=64
     
    #10

Diese Seite empfehlen