1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NDS-Softwarefreischaltung könnte Sicherheitsproblem werden

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von ghost50, 9. August 2008.

  1. ghost50
    Offline

    ghost50 Newbie

    Registriert:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    München - Premiere schaltet derzeit auf NDS geupdatete Satellitenreceiver ohne Smartcard frei.

    Viele aktuelle Premiere-Satreceiver erhalten in diesen Wochen vollautomatisch ein Update des eingebauten Verschlüsselungssystems via Satellit. Das bisherige Nagra Conditional Acess wird mit den Daten von NDS überschrieben. Ab diesem Zeitpunkt funktioniert die Premiere-Freischaltung nur noch mit einer Nagra-Karte, beim nächsten Einschalten blendet Premiere eine Hotlinenummer am Bildschirm ein.

    Da Premiere jedoch nicht weiß, welche Haushalte einen auf NDS geupdateten Receiver aktiv für ihr Premiere-Abo nutzen, kann eine NDS-Karte erst nach Anruf des Kunden erfolgen. Um die Zeit zwischen Anruf und erhalt der NDS-Karte zu überbrücken, schaltet Premiere den Receiver über Satellit temporär per Software für den Premiere Empfang frei.

    Für ein gewisses Zeitfenster funktioniert der offizielle NDS-Receiver dann ohne Smartcard. Das kannte man bisher eigentlich nur von Hackerboxen. Nach Informationen von DIGITAL FERNSEHEN haben Hackerkreise genau diese Freischaltung als mögliche neue Sicherheitslücke entdeckt. Gewisse Kreise schneiden den zu Freischaltung notwendigen Datenstrom eifrig mit. Sollte es gelingen diese Software basierte Freischaltung zu Replizieren, hätte das deutsche Abo-Fernsehen ein großes Problem.


    Quelle: digitalfernsehen
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: NDS-Softwarefreischaltung könnte Sicherheitsproblem werden

    Mal sehen wann NDS dann seine Karten zum ersten mal tauschen wird :DDD
     
    #2
  4. skysurfer
    Online

    skysurfer Guest

    AW: NDS-Softwarefreischaltung könnte Sicherheitsproblem werden

    Das mit dem streamloggen hat man bei anderen NDS Umstellungen
    auch vergeblich versucht... keine Chance, weil die erforderlichen
    wichtigen Infos bereits "embedded" sind und nicht OTA gehen...
     
    #3
  5. BBsan
    Offline

    BBsan Newbie

    Registriert:
    5. März 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: NDS-Softwarefreischaltung könnte Sicherheitsproblem werden

    Was meisnt du in der hinsicht mit "embedded" ? Dass die SoftEmu, die dann ja quasi läuft, über die Firmware, die isntalliert ist läuft?
    Also ich denke schon, dass sich da was machen lässt, ob das dann allerdings eine dauerhaft Lösung wird bezweifle ich. Selbst wenn es ne sicherheitslücke ist, ist die ja schließlich Serverseitig und kann jederzeit gepatcht werden oder nich?
     
    #4
  6. Flu1_de
    Offline

    Flu1_de Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: NDS-Softwarefreischaltung könnte Sicherheitsproblem werden

    Jahallo Freunde jadoch hat Premiere auch bedenkt das es viele Humax, Technisat -Receiver gibt bei den Kunden welche über Premiere Abo gekauft wureden wie jetzt auch bei Tschibo es für 99.-Euro eines incl. Receiver gab?Mein Abo laüft schon viele Jahre mit Technisat werde aber keinen neuen kaufen weil Premiere umstellt entweder Austausch oder Vertag ist nicht mehr gültig.
    Glaube das Premier da noch viele Kundeen verliert was meint Ihr?
    Gruß
    Flu
     
    #5
  7. skysurfer
    Online

    skysurfer Guest

    AW: NDS-Softwarefreischaltung könnte Sicherheitsproblem werden

    Ich weis nicht was du meinst mit "Emu"??? und wie man da via Streamlog "was machen kann"

    Es geht dabei lediglich um die Hardware-Aktivierung für NDS und die Freischaltung der Programme, bis die neue Karte eintrifft.
    Daten mit Infos zum NDS Verschlüsselungsverfahren in Form einer kompletten Software wird da nicht OTA gesendet.

    Die Fähigkeit für NDS haben die Resis bereits in der Main-Soft ab Werk "embeddet"...
     
    #6
  8. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: NDS-Softwarefreischaltung könnte Sicherheitsproblem werden


    Jeder zertifizierte Receiver bis auf die auf der Premiere Website (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ) genannten werden weiterhin funktionieren. Diese Kunden wurden ja bereits schon angeschrieben und erhielten einen Ersatzreceiver.
    Also kein Kunde wird ein Sonderkündigungsrecht erhalten. Wenn du keinen zertifizierten Receiver nutzt oder mehr hast ist das dein Problem und nicht das von Premiere, kuck mal in die AGB, die du unterschrieben hast, vom Vertrag kannst du daher nicht zurücktreten, desweiteren gehört das hier nicht zum Thema.
     
    #7
  9. Daddy2002
    Offline

    Daddy2002 Elite User

    Registriert:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Deutschland
    AW: NDS-Softwarefreischaltung könnte Sicherheitsproblem werden

    Wie geil. Ich dachte ohne Smartcard Premiere schauen ist verboten ? *g*
     
    #8
  10. Mailwind
    Offline

    Mailwind Newbie

    Registriert:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: NDS-Softwarefreischaltung könnte Sicherheitsproblem werden

    Eins kann Premiere nicht ändern, das Informationen durch Kombinationen aus einer 1 und einer 0 gespeichert und übermittelt werden. Es ist zwar eine äußerst komplizierte und für den Leihen undurchsichtige Mathematik jedoch bleibt es im Grunde Mathematik. Es gibt lösbare und nicht lösbare Aufgaben. Beim Kopierschutz oder einer Verschlüsselung handelt es sich immer um lösbare Aufgaben. Im Fall von Pr***** werden die Freizeitforscher und Freizeitmathematiker nicht lange brauchen um auch diese Aufgabe zu lösen. Ich glaube davon kann man ausgehen.

    Frohes Schaffen wünscht

    Mailwind
     
    #9
  11. smallhorse
    Offline

    smallhorse Newbie

    Registriert:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: NDS-Softwarefreischaltung könnte Sicherheitsproblem werden

    Hmm, diese Idee die Sicherheitslücke in diesem Software basierten freischalten auszunutzen hatte ich sobald ich davon gelesen habe. Allerdings denke ich, dass es nicht ganz so einfach ist.

    Was ist zum Beispiel wenn Premiere dem Kunden den Receiver per Software nicht für den NDS Stream freischaltet sondern für den derzeit noch aktiven Nagra? Sozusagen ein Emu für Premiere den dir Premiere selbst zur verfügung stellt...

    Dann wäre es kein Problem den Kartenaustausch fertigzumachen und anschließend einfach den Nagra stream zu killen. Fertig, und nur Kunden mit gültiger NDS Karte können weiter schauen...

    Will ja nicht den Teufel an die Wand malen, aber Premiere wird doch wirklich nicht so doof sein und den Receivern einen NDS Emu senden *G* Oder doch?
     
    #10
  12. hottehue
    Online

    hottehue Guest

    AW: NDS-Softwarefreischaltung könnte Sicherheitsproblem werden

    Hallo,
    ich glaube ja. Kann das mal jemand sichern? :yahoo:
     
    #11
  13. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: NDS-Softwarefreischaltung könnte Sicherheitsproblem werden

    Da wird bestimmt kein Emu gesendet, da es bei mir net mal 2 Sekunden ging nach dem Klick auf der Website von Premiere und schon war alles frei, so eine Art Emu ist denke ich fest in der Verschlüsselungssoftware integriert und die machen das mit Sicherheit nicht zum ersten Mal. Viaccess hat das übrigens auch schon gemacht und dort war es auch nicht möglich an die Daten ranzukommen.
     
    #12
  14. smallhorse
    Offline

    smallhorse Newbie

    Registriert:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: NDS-Softwarefreischaltung könnte Sicherheitsproblem werden

    Fakt ist, dass Premiere die NDS fähigen Receiver per Satellitenupdate mit neuer Software ausgestattet hat. Diese Software dürfte einen Funktion beinhalten welche es Premiere ermöglicht selektiv über das Satellitensignal bestimmte Receiver bei bestimmten Kunden freizuschalten.

    Ob diese Software ohne Karte jetzt allerdings wirklich den NDS Stream dekodiert oder doch bis Ende der Umstellung nur den Nagra Stream ist derzeit noch unbekannt glaube ich.

    Um das Ganze als Sicherheitslücke ausnutzen zu können wären genaue Kenntnisse des Freischaltungsmechanismus nötig. Z.B. was genau Premiere dem Receiver sendet und woran der Receiver erkennt, dass es Daten für genau IHN und nicht einen anderen Receiver sind. Und zusätzlich ist es dann noch nötig herauszufinden wie die Software im Receiver das NDS/Nagra Signal mithilfe der von Premiere gesendeten Daten freischaltet.

    Und da wird sicherlich einiges an Arbeit nötig sein das alles herauszubekommen.
     
    #13
  15. skysurfer
    Online

    skysurfer Guest

    AW: NDS-Softwarefreischaltung könnte Sicherheitsproblem werden

    Man kann natürlich auf laienhafte Weise hin- und herspekulieren, z.B. über rein "theoretische" Vorgehensweisen...

    Fakt ist, das bis heute kein Verschlüsselungssystem geknackt wurde.
    Das vergessen oder verdrängen scheinbar viele.

    Geknackt wurden bislang nur das schwächste Glied der Kette, und das sind nunmal nur die Karten !!!

    Wer das über Software und/oder Reengeniering versucht, wird sich daran die Zähne ausbeissen.
    Und wenn es jemand wider erwarten schaffen würde, wäre er ja bekloppt und das public machen.
     
    #14
  16. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: NDS-Softwarefreischaltung könnte Sicherheitsproblem werden


    Das geht mit Sicherheit über das NDS Verschlüsselungssystem, da Telecolumbus das mit den privaten Sendern im Kabel genauso handhabt ohne Smartcard. Zudem können die Receiver nach dem Update kein Nagra mehr, ausser halt in den evtl vorhandenen CI Slots mit Modul. Die Freischaltung muss was mit der Premiere Receiver Nummer zu tun haben, die muss man angeben.



    Jo da hast du recht, immer waren die Karten bisher schuld, sonst könnte man genauso wieder Betacrypt benutzen, das is nach so vielen Jahren genauso ungeknackt.
     
    #15

Diese Seite empfehlen