1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Navgear VX-43

Dieses Thema im Forum "Navgear Streetmate" wurde erstellt von Waldyeti, 8. Juni 2011.

  1. Waldyeti
    Offline

    Waldyeti Newbie

    Registriert:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich hätte Interesse am Navgear VX-43.

    Habe einige Fragen dazu.

    1.) Was bringt das Anti-Glare-Display?
    Ich hatte mal ein GT43, welches besser als Spiegel statt Navi zu gebrauchen war.

    2.) Welche Harware ist verbaut? Ram? Flash?
    Die spärlichen Angaben ei Pearl habe ich gelesen.

    3.) Läuft auch eine normale Software, z.B.: IGO 8.3.4.142975 ev mit zusätzlicchen Skin darauf?

    4.) Lassen sich einige Zusatz-Tools installieren?

    Grüße
    Waldyeti
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Jomar59
    Offline

    Jomar59 Power Elite User

    Registriert:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    5.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Navgear VX-43

    Die neuen Pearl Geräte sind besonders abgesichert und wenn eine andere Soft darauf zum laufen anfängt gibt es immer wieder Probleme. Sogar Primo, dass eigentlich die Pearl-Software schlechtihin ist, funktioniert auf diesen Geräten mit Einschränkungen. Wenn du andere Software drauf machen willst, lass´ die Finger davon.


    Jomar59
     
    #2
  4. drsilber
    Offline

    drsilber Newbie

    Registriert:
    4. April 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navgear VX-43

    IGO8 mit TMC Adapter läuft wunderbar
    MN7 läuft auch spitze nur TMC bekomme ich nicht zum laufen,
    vielleicht hat ja jemand da eine Lösung für mich

    Vielen Dank
     
    #3
  5. Jomar59
    Offline

    Jomar59 Power Elite User

    Registriert:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    5.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Navgear VX-43

    versuche mal die gpstmc.dll vom igo8


    Jomar59
     
    #4
  6. drsilber
    Offline

    drsilber Newbie

    Registriert:
    4. April 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Navgear VX-43

    Ich habe deine Idee ausprobiert, leider ohne Erfolg. ;(
    Hat jemand noch eine andere Idee, wo kann man eigentlich bei MN7
    die Ports scannen lassen.
    Diese Option hab ich in den Einstellung auch noch nicht gefunden.
    Hmm?
     
    #5
  7. TH1106
    Offline

    TH1106 Hacker

    Registriert:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    400
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: Navgear VX-43

    Hallo,

    TMC wirst Du zu 99,9 % mit Navigon vergessen können...IGO+PRIMO etc. laufen jedoch problemlos MIT TMC (mit externem GNS- und auch mit externem Royaltek-Empfänger).

    Ansonsten ist das Gerät ziemlich offen, Du kannst den Navi-Path frei einstellen und somit zusätzliche Startmenüs oder -scripts recht einfach einbinden. Du kannst sogar ein Startmenü als "Navigationssoftware" auswählen und dann bestimmen, dass die "Navisoftware" automatisch gestartet wird -> Du landest dann sofort in DEINEM Startmenü.

    Bei mir läuft Primo 1.2 und MN7 (eine gemixte Version 7.4.x MIT Panorama-View, Reality View und TTS aber ohne TMC) völlig problemlos. Speicherprobleme trotz Panorama-View+TTS nicht vorhanden, eine Simulation von Gibraltar bis Ukraine lief unter Navigon einwandfrei durch (hat aber schon ein paar Minuten gedauert, die Route zu berechnen..)

    Der Anti-Glare-Bildschirm ist nicht schlecht. Das Gerät hat CE5 und 64 MB Ram, ca. 2 GB Flashrom, Micro-SD-Slot bis (nicht getestet) 8GB . USB-Schnittstelle recht lahm...kann das Teil aber für den Preis empfehlen, würde dann die DE-Variante nehmen (59,90 €, Navisoft IGO AMIGO) und den Rest dann selbst ergänzen. Aus meiner Sicht ein einfaches, aber wirklich brauchbares Navi.

    Mfg TH1106
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2011
    #6
    chochi gefällt das.
  8. deepscanner
    Offline

    deepscanner Newbie

    Registriert:
    25. November 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann jemand vieleicht sagen wie die MN 7 für das VX 43 angepasst werden muss damit es läuft?
    Ich hatte diverses ausprobiert , bekomme aber ständig Fehlermeldungen,

    MFG Deepscanner.

    Danke,
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2011
    #7
  9. deepscanner
    Offline

    deepscanner Newbie

    Registriert:
    25. November 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    : Navgear VX-43

    Hat sich Erledigt . Alles gut.
     
    #8
  10. chochi
    Offline

    chochi Ist oft hier

    Registriert:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Navgear VX-43

    @

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und Kollegen,

    Nach 2 Tagen Arbeit habe ich auch geschafft auf dieses Gerät igo primo 1.2 mit TTS und TMC [​IMG] (habe externe TMC Antenne mitbestellt). Bei mir startet das Program von der SDKarte, die auf SDMMC umbenennen muss. Wenn die Karte nicht im Gerät reingesteckt, startet(e) immer das original Program (igo Amigo) Ob ich jetzt TTS Pro habe, weiß nicht.[​IMG]
    Mich würde interessieren, wie (genau) MN7 draufmachen könnte und zwischen 2 Programme wählen könnte. (Vom Scripts u. ähn. habe ich keine Ahnung)
    Danke im voraus

    MfG
    chochi
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2011
    #9
  11. TH1106
    Offline

    TH1106 Hacker

    Registriert:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    400
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: Navgear VX-43

    Hallo,

    das VX-43 bietet Dir die Möglichkeit, den Pfad zum Naviprogramm über das Menü selbst zu wählen. Du kannst Navigon also auch auf die SD-Karte packen und musst es dann eben zuvor als Naviprogramm auswählen. Oder Du bastelst Dir ein Startmenü (oder suchst Du hier im Board was passendes), das beim Drücken auf den "Navi"-Button dann gestartet wird. Diese Menü müsstest Du dann zuvor als Navi-Programm einstellen...

    TTS Pro ist mir kein Begriff, vermutlich meinst Du TMC Pro. Ob Du es hast, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Versuch einfach mal die Sender durchzuscannen, mit etwas Glück bleibt der Suchlauf dann auf einem TMC-Pro Sender hängen (wird dann auch so angezeigt). Evtl. musst Du einige Licenses im "license"-Ordner ergänzen.

    Bei Navigon wirst Du das TMC vorerst vergessen können...es sei denn, es schafft jemand das hier im Board laufende Projket "MN775 auf 480x272" auf das VX43 zu portieren. Voraussetzung für TMC wäre dann vermutlich ein externer GNS-TMC-Empfänger...wenn Du den von Pearl mitbestellt hast, dann hat er "Royaltek" als Protokoll (geht also nicht).

    Bist Du mit Primo 1.2 nicht zufrieden oder wozu muss es zusätzlich noch Navigon sein? Wie gesagt, TMC wirst Du zu 99% vergessen können...

    MfG

    TH1106
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2011
    #10
  12. chochi
    Offline

    chochi Ist oft hier

    Registriert:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Navgear VX-43

    Hallo TH1106,

    Natürlich meinte ich TMC Pro, bin übrigens sehr zufrieden, abgesehen von Displayqualität (wenn die Sonne stark ist, man sieht es kaum :( ) Sonst ich finde alles OK und danke für die Antwort. Es muss nicht auch Navigon sein, es war nur Neugierde, ich kenne dieses Program nicht.
    MfG
    Chochi
     
    #11
  13. TH1106
    Offline

    TH1106 Hacker

    Registriert:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    400
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: Navgear VX-43

    Hallo Leute,

    es geschehen doch Zeichen und Wunder, dank des Projekts

    "Projekt Navigon(MN7.7.5 Build 447) 320x240 ----> 480x272"

    läuft MN775-447 nun auch auf dem NavGear VX43 MIT TMC und Win CE 5.0
    (Einschränkung: TMC bei mir mit ext. Medion-GNS-TMC-Empfänger (ca. 13 Euronen) - der originale (optionale) von Pearl liefert ein Royaltek-Protokoll, welches nur über Umwege für MN775 brauchbar ist, bei Interesse: mal nach MixSerDrv googeln).

    Ein ganz, ganz herzliches DANKE an diejenigen, die das so weit gebracht haben, besonders natürlich auch an halver, eduardo1, Sparkle...und eben alle, die da mitgemacht haben und die ich jetzt vielleicht vergessen habe..: TOLLE Arbeit!


    Eine SD-ready-Version gibts von mir momentan leider nicht - aber hier mal eine kurze Anleitung:

    a) Vorbereitung:
    ================

    1. Download der Software von hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    2. MobileNavigator.Res von hier laden:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    3. Hardwarelayer.dll hier laden:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    4. Falls noch nicht vorhanden, aktuelle Karten + Zwerge hier laden:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    -> die Phoneme.nfs (bzw. Phoneme_EU.nfs) und Terrain_EU.nfs werden nicht benötigt, ebenso nicht die BasicPhonemeFetcher.nfs und auch nicht zwingend die TruckAttributes.nfs. Es gibt verschiedene poicats.nfs, bei mir läuft die vom 15.4.11.

    -> PANORAMAVIEW+SPRACHSTEURUNG werden NICHT unterstützt in dieser Version!!


    Nun alles entpacken und auf SD-Karte in die entsprechenden Ordner kopieren, die alte MobileNavigator.Res + Hardwarelayer.dll überschreiben.

    b) Jetzt gehts ans Konfigurieren:
    =================================

    Usersettings.default in \Navigon\Settings mit Editor öffnen und folgende Parameter einstellen:

    <GPS>
    <Type>0</Type>
    <DeviceType>0</DeviceType>
    <GPSPort>7</GPSPort>
    <Baudrate>38400</Baudrate>
    <DRVPrefix />
    </GPS>
    <TMC>
    <RadioStationScan>1</RadioStationScan>
    <AutoRecalculation>0</AutoRecalculation>
    <TMCPort>4</TMCPort>
    <TMCBaudrate>38400</TMCBaudrate>
    <DRVPrefix>RDS</DRVPrefix>
    </TMC>

    c) Verfeinerungen:
    ================

    ApplicationPathes.xml in \Navigon\Settings mit Editor öffnen und mit "Suchen&Ersetzen" den String "My Flash Disk" durch "SDMMC" ersetzen (ohne "" !)

    coreconfig.ini in \Navigon\Settings\core mit Editor öffnen und dort die korrekten Parameter für GPS eintragen (Com 7, 38400 Bd)

    d) Weitere Änderungen nach Geschmack:
    ================================

    Wer z.B. ein anderes Verhalten beim Beenden des Programms wünscht, der möge sich bitte nochmal mit den "Beenden"-Parametern in der ApplicationSettings.xml beschäftigen..ich finde den "Standyby" am Ende ganz ok. Wer ganz "Aussteigen" möchte, guckt bitte mal hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Eine Anpassung von <CacheSize> in der ApplicationSettings.xml war bei mir NICHT nötig - trotz 64 MB RAM.

    Ansonsten mal folgende Einträge versuchen:
    <CacheSize>
    <CoreKB>5120</CoreKB>
    <MapDrawerKB>4000</MapDrawerKB>
    <MapDrawerPercentage>70</MapDrawerPercentage>
    <TerrainDrawerPercentage>00</TerrainDrawerPercentage>
    <CityModelDrawerPercentage>30</CityModelDrawerPercentage>
    </CacheSize>

    (Danke an navigonator!)



    Weiterhin kann man die Pfade in der Datei \navigon\pmcfg.ini noch anpassen und eine gepatchte Screenshot.exe (angepasst auf den Pfad "\SDMMC") aufspielen. Oder selber patchen (Hex-Editor, nach HEX 4D007900 suchen und "M y F l as h D i s k" in "S D M M C" ändern, Zwischenräume und Rest mit Hex 00 auffüllen ).

    So, wenn ihr alles richtig gemacht habt und den "Navi-Path" im Grundmenü auf das neue Navigon.exe eingestellt habt, sollte das ganze problemlos laufen. Bei Start-Problemen evtl. noch eine "toolhelp.dll" ins Navigon-Verzeichnis packen, es gibt in dem Projekt-Thread ggf. auch noch einige Links zu anderen möglicherweise benötigten dll's.

    Viel Spaß damit und nochmals danke an die versierten und fleißigen Wegbereiter !

    Mfg

    TH1106

    P.S.: Wenns denn jemandem hilft: ein Klick auf den Danke-Button ist immer wieder gern gesehen :emoticon-0142-happy
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2011
    #12
    klamauk2, red143, Navi-Fantast und 5 anderen gefällt das.
  14. chochi
    Offline

    chochi Ist oft hier

    Registriert:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Navgear VX-43

    Moin,
    Navigon läuft tatsächlich auf VX-43, danke für die Anleitung, (leider kann ich kein Land, keine Städte angeben, navigieren kann ich nur auf "Karte suchen" und hierher navigieren, warum? ) Primo aber viel schöner, also bin zufrieden und bleibe zu Primo treu :hell
    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2011
    #13
  15. TH1106
    Offline

    TH1106 Hacker

    Registriert:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    400
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: Navgear VX-43

    Hallo,

    das liegt vermutlich an einer nicht passenden "countryprofiles.nfs" im map-Ordner.

    Mit dieser sollte die Zieleingabe funktionieren:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Mfg

    TH1106
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Januar 2013
    #14
    chochi gefällt das.
  16. chochi
    Offline

    chochi Ist oft hier

    Registriert:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Navgear VX-43

    Super, es hat geklappt, auch bei Navigon alle Optionen funktionieren :emoticon-0142-happy
    Danke und Gruß
    Chochi
     
    #15

Diese Seite empfehlen