1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NavGear GT- 43 hängt im Hauptmenü.

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von dreamreality, 30. Mai 2010.

  1. dreamreality
    Offline

    dreamreality Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo Leute
    Mein Kumpel hat versucht auf einem NavGear GT- 43-128MB mit 2GB SD Karte die neue Version von iGO8_PDA_8.3.2.124260 zu installieren ohne Erfolg.
    Die original SD Karte hat er formatiert ohne eine Sicherung anzulegen. Er meint auf der SD-Karte etwas von “MobileNavigator.exe“ gelesen zu haben. Das Gerät hat keine Garantie mehr.
    Problem:
    Beim RESETEN bleibt das Fenster im Hauptmenü stehen. Ich kann weder GPS noch Setup auswählen.
    Beim GOOGLEN stand etwas von ……….. das die original Karte erwartet wird (ich denke damit man keine fremde Software installiert ;-)
    Was kann man da noch machen um das Gerät zum Leben zu erwecken?
    Danke!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: NavGear GT- 43 hängt im Hauptmenü.

    Das war nicht so schlau, die Originalkarte platt zu machen. :punish:

    Sollte man aber wieder hinbekommen können. Einfach auf der Karte den Ordner igo8 in MobileNavigator umbenennen. Nun noch die igo8.exe ind Mobilenavigator.exe umbennen. Jetzt müsste man iGO8 durch einen Klick auf den Navibutton starten können. Sollte das Programm nicht ordentlich durchstarten, dann brauchst Du noch die richtige sys.txt

    Da hättest Du die von der Originalversion nehmen können. Ich bin mir aber sicher, dass sich hier ein User finden wird, der seine funktionierenden sys.txt fürs Navgear GT-43 zur Verfügung stellt.

    Ansonsten einfach mal die SuFu bemühen.
     
    #2
  4. Bo Dennwelle
    Offline

    Bo Dennwelle Spezialist

    Registriert:
    6. März 2010
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    923
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: NavGear GT- 43 hängt im Hauptmenü.

    Setup sollte aber auch ohne SD klappen ?!
    Glaub beim Kumpel ging das auch ohne Speicherkarte!?

    Aber naja, nutzt Du TMC ? Wenn ja nimm lieber die 8.3.2.90500 die hat TMC-Pro !

    MfG
     
    #3
  5. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: NavGear GT- 43 hängt im Hauptmenü.

    Wollen wir mal hoffen, dass der Kumpel nur an der SD Karte herum gemacht hat.
    Wenn er auch noch an der Registry herumfummelte, weil er den Desktop freilegen wollte oder Ähnliches, dann sehe ich schwarz.
    Das GT-43 hat kein Hardreset. Man kann keine Werkseinstellungen wieder herstellen. Wenn die Registry zerschossen wurde, dann hat man einen teuren Briefbeschwerer.
     
    #4
  6. dreamreality
    Offline

    dreamreality Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: NavGear GT- 43-3D hängt im Hauptmenü.

    Danke für die schnellen Antworten. Also ich habe von hier die 8.3.2.90500 auf die SD Karte gezogen. In der syst.txt steht aber nicht viel drin.
    Meine Vorgehensweise:
    1.Den Ordner iGO8 in MobileNavigator umbenannt.
    2. Die Datei iGO8.exe in MobileNavigator.exe umbenannt.
    3.Da bei der Version 8.3.2.90500 keine fertige sys.txt dabei war habe ich dort dieses eingetragen:

    [folders]
    app="%SDCARD%/
    MobileNavigator"

    [interface]
    maxzoom2d=6000000
    3d_max_tiltlevel=9000
    show_exit=1

    [device]
    type="PEARL"

    [local]
    default_language="german"

    [rawdisplay]
    screen_x=480
    screen_y=272

    Aber leider tut sich nach drücken des RESET-Buttons nichts außer
    das dieses Fenster erscheint:
    NavGear
    PREMIUM Navigation in 3D und dann kommt das Hauptmenü mit den 6 Icons

    Hat jemand vielleicht eine originale SD Karte und eine sys.txt zum Testen?
    Für weitere Tipps bin ich dankbar.
     
    #5
  7. Bo Dennwelle
    Offline

    Bo Dennwelle Spezialist

    Registriert:
    6. März 2010
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    923
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: NavGear GT- 43 hängt im Hauptmenü.

    Dann kann da eigendlich nur die reg gefi..t sein !

    Mit der sys.txt sollte es eigendlich starten !

    Testen kannst Du auch ganz easy mit TotalCommander ...

    1.Formatiere deine SD
    2.Den angehängten Ordner "MobileNavigator" auf die SD kopieren
    3.Gerät Reseten und SD einschieben (kommt dann ein Ton?)
    4.Nun sollte nach einem klick auf GPS, der TC starten!

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Bringt das auch alles nix, dann würde ich das Gerät mal aufschrauben und den Akku mal mind 30.min ablassen evtl. bringt das einen richtigen Hardreset !?

    Viel Erfolg !!
     
    #6
    4711thom, rumble303 und racingjo gefällt das.
  8. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: NavGear GT- 43-3D hängt im Hauptmenü.

    Kannst Du jetzt nichts mehr machen? Die SD Karte wird erst interessant, wenn Du nun auf den Navigation Button klickst. Alles davor macht das Navi auch ohne SD Karte.
     
    #7
  9. dreamreality
    Offline

    dreamreality Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: NavGear GT- 43 3D hängt im Hauptmenü.

    @Bo Dennwelle
    Also ich habe eine 1GB SD Karte formatiert, dann ein Reset ausgeführt und dann die SD Karte eingeschoben. Dann kam der Ton, der wiederum auch dann zu hören ist, wenn man die SD rausdrückt.

    @Mogelhieb
    Also ich kann keins der 6 Buttons auswählen mit oder ohne SD Karte. Es läuft auch keine Sanduhr, so als wäre das Display eingefroren.

    Ich werde Morgen das Gerät aufschrauben, die zwei Stecker für Display + Batterie trennen und über Nacht stehen lassen.

    Gute Nacht.
     
    #8
  10. dreamreality
    Offline

    dreamreality Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: NavGear GT- 43 hängt im Hauptmenü.

    Hi,
    bin wieder da. Hatte vorher keine Zeit gehabt.
    Also die komplette Entladung des Akkus hat nichts gebracht. Bevor ich das Gerät als Briefbeschwerer benutzen möchte, hätte ich gerne noch gewusst wie ich auf den Desktop zugreifen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2010
    #9
  11. masterr1
    Offline

    masterr1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: NavGear GT- 43 hängt im Hauptmenü.

    Bitte......http://rapidshare.com/files/400838930/MobileNavigator.rar:emoticon-0141-whew:
     
    #10
  12. dreamreality
    Offline

    dreamreality Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: NavGear GT- 43 hängt im Hauptmenü.

    Habe den Inhalt von Total Commander auf die formatierte SD bzw. eine andere 1GB Karte gezogen. Mehrmals Reset und EIN/AUSGESCHALTET. Kein Erfolg. Mir fällt nichts mehr ein was ich machen könnte. Trotzdem danke.
     
    #11
  13. masterr1
    Offline

    masterr1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: NavGear GT- 43 hängt im Hauptmenü.

    Das habe ich in einem anderen Forum gelesen - ich übernehme keine "Garantie" das es funktioniert:

    Zitat:
    - beide oberen Tasten und Lautstärkeregler( in + Richtung , also nach oben ) drücken und festhalten.
    - dann mit dem Touchpen (Stift ) die Resettaste (kleines Loch links) betätigen.
    - kurzzeitig erscheint roter Bildschirm und Gerät startet neu.

    Gerät ist wieder wie bei der Auslieferung.


    Die SD-Karte sollte dabei nicht im Gerät sein !
     
    #12
    Bo Dennwelle gefällt das.

Diese Seite empfehlen