1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst NAS - NFS übers Internet

Dieses Thema im Forum "Netzwerk und Server (NAS)" wurde erstellt von ned_flanders, 28. Dezember 2012.

  1. ned_flanders
    Offline

    ned_flanders Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. April 2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Technischer Angestellter
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    bekommen jetzt bei uns in der Stadt FTTH Anschlüsse mit bis zu 200 Mbit Synchron Leitung.
    Ich werde mir allerding die 50 Mbit Synchron Leizung aus Kostengründen zulegen. Hier meine Problemstellung:

    Ich nehme bereits Filme auf meinen NAS (Qnap TS 459) auf. Dies geschieht über NFS. Zwei von meinen Freunden
    machen das ebenfalls. Wie können wir uns übers Internet verbinden so das wir beispielsweise von jedem die Filme
    oder Aufnahmen sehen bzw abspielen können? Ich gehen in Menü der Dream auf Mediaplayer und sehe meinen
    Nas mit den dazugehörigen Freigaben. Jetzt sollen da noch die von meinen Freunden stehen und bei denen
    natürlich die von mir.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. beasti
    Offline

    beasti Newbie

    Registriert:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    AW: NAS - NFS übers Internet

    Hallo ned_flanders,

    um die Frage detailliert beantworten zu können, müsstest du etwas über den Zukünftigen Aufbau des Netzwerkes berichten.
    Besonders Interessant an der Stelle ist es, wie der Internetzugang bereit gestellt wird bzw. was für ein Router verwendet wird.

    Generell ist hier das Thema VPN (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ) das richtige Stichwort.
    Mit Hilfe dieser "Technik" ist es möglich, zwei private Netzwerke über ein öffentliches zu verbinden.

    Viele Router (z.B. AVM FritzBox) bieten mittlerweile die Möglichkeit recht einfach so etwas einzurichten.
    Allerdings wird bei einen FTTH Anschluss wahrscheinlich ein spezieller Vorkonfiguration Router / Modem mitgeliefert. Dies wiederum erschwert die Angelegenheit etwas.
    Solltest du bereits wissen, welche Hardware du vom Anbieter bereit gestellt bekommst, dann schreibe dies mal bitte.

    Es gibt auch noch andere Einschränkungen (z.B. das von dir beschriebene Auto-Discovery) wird so nicht funktionieren. Dazu aber später.

    vg
     
    #2

Diese Seite empfehlen