1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Multifeedverkabelung

Dieses Thema im Forum "Tipps und Anleitungen" wurde erstellt von Digitizer84, 10. Oktober 2013.

  1. Digitizer84
    Offline

    Digitizer84 Freak

    Registriert:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    NordWestSüdOst Deutschland
    Ich habe derzeit eine Multifeedanlage welche folgendermaßen betrieben wird.

    [​IMG][​IMG]


    Nun habe ich mir einen Gigablue HD Quad bestellt und möchte wissen ob ich das Kabel, das vom Diseqc kommt, (ein Kabel) an den Tuner A und das Kabel des Astra 19,2 (ein Kabel) an den Tuner B des Receivers anschließen kann bzw. ob das funktioniert.

    Muss auf beiden Tunern das DiSEqC signal sein oder reicht es wenn es auf einem Tuner ist?

    (Der 19,2 ist ein Quad, die restlichen sind Single LNB's)

    Habe mir das so vorgestellt.

    [​IMG][​IMG]

    Bei dem Gigablue kann man noch zwei Sat Tuner nachrüsten. Wie muss ich dann verkabeln um alle Tuner richtig nutzen zu können.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Multifeedverkabelung

    Es würde schon funktionieren, aber dann hat man bei einem Tuner nur Astra 19,2°E Empfang. Man muss beide Tuner getrennt konfigurieren und nur der Tuner, der mit dem DiSEqC-Schalter verbunden ist, muss auch das DiSEqC-Signal liefern.

    Richtig Sinn macht sowas aber bei einem Mehrtuner-Receiver nicht. Da sollte jeder Tuner von allen empfangbaren Satelliten auch ein entsprechendes Signal über DiSEqC-Schalter oder Multischalter mit internen DiSEqC-Schaltern bekommen können.
     
    #2
  4. Digitizer84
    Offline

    Digitizer84 Freak

    Registriert:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    NordWestSüdOst Deutschland
    AW: Multifeedverkabelung

    Kann man das Signal vom Diseqc nicht splitten bzw. evtl. ein anderen Diseqc nehmen der 2 oder mehr ausgänge hat? Falls es sowas gibt.
     
    #3
  5. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.029
    Zustimmungen:
    8.234
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Multifeedverkabelung

    und wenn Du alle 4 tuner als sat-tuner haben willst, brauchst Du 4 quad-lnbs und entsprechende disqc-schalter, musterkonfiguartion mit stückliste hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #4
    Digitizer84 gefällt das.
  6. Digitizer84
    Offline

    Digitizer84 Freak

    Registriert:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    NordWestSüdOst Deutschland
    AW: Multifeedverkabelung

    Verstehe ich das richtig das diese Kombination nicht funktionieren würde?

    13° - 19,2° - 23,5° - 28,2° ------> über den Diseqc an den Receiver Tuner A
    19,2° ------> direkt an den Tuner B

    Falls doch würde dann Timeshift und parallele Aufnahmen auf den Sender auf 19,2 funktionieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2013
    #5
  7. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.029
    Zustimmungen:
    8.234
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Multifeedverkabelung

    doch das funktioniert, aber Du hattest gefragt wie Du alle 4 tuner der giga nutzen kannst
     
    #6
  8. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.029
    Zustimmungen:
    8.234
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Multifeedverkabelung

    nein das geht nicht, dann brauchst du quad-lnbs oder quattro mit multischalter
     
    #7
  9. Digitizer84
    Offline

    Digitizer84 Freak

    Registriert:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    NordWestSüdOst Deutschland
    AW: Multifeedverkabelung

    Okay dann versuche ich das mal und gebe Rückmeldung
     
    #8
  10. dennyd
    Offline

    dennyd Hacker

    Registriert:
    18. Januar 2011
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    DEB
    AW: Multifeedverkabelung

    Ich habe auch auf Tuner A nur 19,2 und auf B 13/19,2/23,5/28,2. Das klappt Wunderbar. Wenn man nicht ständig auf die drei weiteren Sats angewiesen ist, ist es eine gute Option zur komletten Neuverkabelung :D

    Gesendet von meinem HTC Sensation Z710e mit Tapatalk 2
     
    #9
    Digitizer84 gefällt das.

Diese Seite empfehlen