1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Motorrad-Ass Rossi soll für Ferrari fahren

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 20. April 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Motorrad-Ass Rossi soll für Ferrari fahren

    Ferrari möchte für die nächste Formel-1-Saison den neunmaligen Motorrad-Weltmeister Valentino Rossi für ein drittes Auto verpflichten. Voraussetzung dafür wäre eine Regeländerung.
    [​IMG]
    Ferrari möchte für die nächste Formel-1-Saison den neunmaligen Motorrad-Weltmeister Valentino Rossi verpflichten. Das italienische MotoGP-Ass soll den Platz in einem möglichen dritten Fahrzeug erhalten, für das aber eine Regeländerung in der Formel 1 nötig wäre. Zurzeit unterhält jedes Team nur zwei Autos.
    "Wir wollen ein drittes Auto. Und ich würde alles tun, um Valentino zu bekommen. Wenn er diese Saison die MotoGP-Saison gewinnt, ist es genug. Er muss auch die Formel 1 gewinnen", so Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo.
    Quelle:fokus
     
    #1

Diese Seite empfehlen