1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Motorisierte Satschüssel

Dieses Thema im Forum "Vantage HD 1100 - HD 6000 - HD 7100 - HD 8000" wurde erstellt von Scottyyyyy, 30. April 2009.

  1. Scottyyyyy
    Offline

    Scottyyyyy Newbie

    Registriert:
    12. April 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    Hat jemand an seiner Satschüssel einen Motor und betreibt diesen mit dem Vantage 7100?
    Wenn ja welcher Motor und was für Probleme gibt es.
    Danke im vorab.
    Scottyyyyy
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mroberschlau
    Offline

    mroberschlau Freak

    Registriert:
    7. April 2008
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Motorisierte Satschüssel

    Hi ich habe einen DiSEqC Motor von Golden Interstar ( GI - 50-120 ) den ich Dir empfehlen kann, der ist echt super und kostet nur 39,90 €. Habe aber einen Starsat SR-X5300CU Super.
     
    #2
  4. mroberschlau
    Offline

    mroberschlau Freak

    Registriert:
    7. April 2008
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Motorisierte Satschüssel

    Hi Scottyyyyy. Hast Du Dir den Motor mal angesehen??????
     
    #3
  5. Scottyyyyy
    Offline

    Scottyyyyy Newbie

    Registriert:
    12. April 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Motorisierte Satschüssel

    Hallo mroberschlau
    Ich such eigentlich einen der mit speziell dem Vantage 7100 funzt, und wenn möglich mit dem USALS-System arbeitet.
     
    #4
    mroberschlau gefällt das.
  6. mroberschlau
    Offline

    mroberschlau Freak

    Registriert:
    7. April 2008
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Motorisierte Satschüssel

    Das ist kein Problem, den kannst Du auch mit USALS betreiben. Ich bin wirklich zufrieden. Er ist auch sehr stabil. Überlege es Dir, schönes Wochenende, cu.
     
    #5
    Scottyyyyy gefällt das.
  7. dragan10014
    Offline

    dragan10014 Newbie

    Registriert:
    8. August 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Motorisierte Satschüssel

    Hi ich habe ne 7100 und den Motor SG-2100A nutze USUAL und es funktioniert super.

    Gruß Markus
     
    #6
    Scottyyyyy gefällt das.
  8. Scottyyyyy
    Offline

    Scottyyyyy Newbie

    Registriert:
    12. April 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Motorisierte Satschüssel

    Hallo ,
    Ich hoffe mir kann jemand helfen?
    Ich habe mir einen Motor DG 120 Plus V.2 Super Jack gekauft,
    nun bekomme ich das mit der Justierung nicht hin.
    Motor ist nach Süden ausgerichtet, Elevationswinkel ist am Motor eingestellt nach Breitengrad für mein Standort 51°20´
    so jetzt weiß ich nicht was ich an der Antenne für ein winkel einstellen muss.
    Aus der Bedienungsanleitung werde ich nicht schlau, was ist ein Deklinationswinkel?
    Ach ja kann ich den ihn überhaupt mit usals und dem 7100s betreiben.
    Scottyyyyy
     
    #7
  9. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Motorisierte Satschüssel

    Hallo,
    laut beschreibung ist der Motor für USALS ausgelegt.
    Deklinationswinkel = Ausgleichswinkel, beschreibt im Prinzip die Kurve auf der die einzelnen Satelliten aufgereiht sind und ist abhängig vom Standort der Antenne, bei Dir ca. 7,4° das ist bei Dir der feste Wert.
    Zur Montage, stichpunktartige vorgehensweise: 1. Ausgleichswinkel anhand von Skala einstellen, 2. Antenne auf Südlichsten (höchsten) Satellit ausrichten (mit Receiver), 3. Ost und West Softwarebegrenzungen programmieren. Wenn Dein Mast exact gerade steht und der Ausgleichswinkel stimmt , sollte die Kurve die die Antenne nun abfährt mit der der Satelliten übereinstimmen (wäre mehr oder weniger Zufall, meist müssen noch Korrekturen vorgenommen werden solange bis Sie stimmt) Je größer der Bereich ist in dem Du Satelliten empfangen willst um so genauer mus diese Kurve sein. Die weitere einstellung der einzelnen Positionen und das abspeichern sollte in der BDA des Recis stehen.
    PS: habe bestimmt was vergessen

    Hier sind noch ein paar Anleitungen, (nicht sehr aussagekräftig)

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #8
    Scottyyyyy gefällt das.
  10. Scottyyyyy
    Offline

    Scottyyyyy Newbie

    Registriert:
    12. April 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Motorisierte Satschüssel

    Hallo

    Den Ausgleichwinkel von 7,4° stelle ich auf welcher Skale ein?????
    Und welchen Winkel gleicht der eigentlich aus.
    Wenn ich 7,4° am spiegel einstelle und den Elevationswinkel von 51°am Motor ,dann ist der Winkel viel zu flach.
    Die Bedienungsanleitung die mitgeliefert wurde ist etwas dürftig.

    Scottyyyyy
     
    #9
  11. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Motorisierte Satschüssel

    Du hast Dein Breitengrad am Motor jetzt eingestellt,dann müsstest Du an der Antenne 32° - 7,4° = 24,6° einstellen, probier das mal.
     
    #10
    Scottyyyyy gefällt das.
  12. Scottyyyyy
    Offline

    Scottyyyyy Newbie

    Registriert:
    12. April 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Motorisierte Satschüssel

    Hallo teschno,
    nun gestern von 12.00Uhr bis 17.00Uhr die Schüssel in alle Himmelsrichtungen gedreht, nichts Signal war da und wieder nicht da.:wacko1:
    Verzweifelt noch mal ins Forum geschaut dein letzten Beitrag gelesen raus aufs Dach, Grad zahl an der Schüssel eingestellt und Astra 19,2° war da.:)
    Noch bis 19.30 Feineinstellungen und jetzt fährt er die Bahn sauber ab.
    Danke Teschno ohne dich hätte ich dann versucht den Motor spätestens 17.15Uhr selber in die Umlaufbahn zu pfeffern.:good:
     
    #11
  13. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Motorisierte Satschüssel

    Mit den Einstellungen der Winkel bei diesen Motoren hat anscheinen jeder Hersteller seine eigenen Vorstellungen von Montagefreundlich :OO
    Hauptsache es läuft , haste den Rest aber doch sehr schnell hinbekommen:good:
     
    #12

Diese Seite empfehlen