1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Mit Spark 1.2.68 auf NAS aufnehmen.... workaround?

Dieses Thema im Forum "Pingulux" wurde erstellt von mr.b4, 4. November 2013.

  1. mr.b4
    Offline

    mr.b4 Newbie

    Registriert:
    4. April 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    einbindes des netzlaufwerks (als cifs oder nfs) ist kein problem. aufnahmepfad lässt sich auch wunderbar wählen.
    allerdings statt aufzunehmen wird ein leerer ordner erstellt.
    zu allem überfluss bekomm ich die dateileiche nur noch über telnet vom nas gelöscht :fie:

    ja, mit enigma gibts so probleme nicht

    sind aber nicht meine pingulux, und daher würd ich den leuten (situation 2x pingulux, 1x fritzbox, 1x usb hdd) ihr spark drauf lassen, das wenigstens recht stabil läuft, gutes bild macht und von den bonquets her auch ok ist.


    frage, gibts es einen workaround damit das spark die filme auf den nas schreibt?

    ich seh schon, nicht so viele sparkfreunde hier :D

    kann mir jemand ein forum nennen, wo man mir weiter helfen kann?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. November 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.768
    Zustimmungen:
    1.730
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Mit Spark 1.2.68 auf NAS aufnehmen.... workaround?

    Hallo, nein das geht bei mir einwandfrei.
    Du musst nur unter System / PVR/HDD Settings => Aufnahme Einstellungen den Buchstaben des NAS Laufwerkes setzen und dort den Ordner auswählen, in welchen SPARk aufnehmen soll. Mit NFS und meinem Seagate Blackamor kein Problem ...
     
    #2
    Pilot gefällt das.
  4. Mad_One
    Offline

    Mad_One Newbie

    Registriert:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Mit Spark 1.2.68 auf NAS aufnehmen.... workaround?

    Habe ebenfalls kein Problem. Kann aufs NAS ohne Probleme aufnehmen (cifs)
     
    #3
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen