1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Microsofts November-Updates verursachen schwarzen Bildschirm

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von camouflage, 1. Dezember 2009.

  1. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    [FONT=&quot]Ein Sicherheitsunternehmen hat ein Programm veröffentlicht, das Anwendern helfen soll, die nach der Windows-Anmeldung vor einem schwarzen Bildschirm sitzen. Ursache des Problems sollen Microsofts November-Updates sein.[/FONT]
    [FONT=&quot]Seit dem letzten Microsoft Patch Day am 10. November sind vermehrte Berichte von Windows-Anwendern aufgetaucht, die nach der Anmeldung nur noch einen schwarzen Bildschirm zu sehen bekommen. Dies meldet jedenfalls der Antivirushersteller Prevx, der auch ein Programm bereit gestellt hat, um das Problem zu lösen.[/FONT]

    [FONT=&quot]David Kennerley berichtet im Prevx Blog über Fälle, in denen nach der Windows-Anmeldung kein Desktop, keine Task-Leiste und kein System-Tray zu sehen ist - nur eine schwarze Fläche mit einem einsamen Explorer-Fenster. Dieses könne zudem minimiert und somit kaum zu erkennen sein. Betroffen seien vor allem Anwender von Antivirus- und anderer Sicherheits-Software, darunter auch Prevx-Kunden. Das Problem trete unter allen Windows-Versionen auf, einschließlich Windows 7 und Server-Editionen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Nach Untersuchungen von Prevx gibt es etliche mögliche Ursachen, die in den letzten Jahren zu ähnlichen Phänomenen geführt haben. Die seit dem letzten Patch Day häufigste Ursache seien jedoch Änderungen an den Zugriffsrechten auf Teile der Registry. Diese habe Microsoft mit den November-Updates eingeführt, ohne sie angemessen zu dokumentieren.[/FONT]
    [FONT=&quot]Die Änderungen an der ACL (Access Control List) sollen dazu führen, dass Programme bestimmte Registry-Einträge nicht mehr aktualisieren könnten. Sie seien auf die geänderten Zugriffsberechtigungen nicht eingestellt und verursachten den schwarzen Bildschirm. Prevx stellt ein Programm namens "Black Screen Fix" (fixShell.exe) kostenlos zum Download bereit. Es soll die Registry-Probleme beseitigen, jedoch nicht in allen Fällen helfen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Microsoft hat zu diesem Problem bislang nicht viel mehr als die üblichen Standardphrasen verlauten lassen. Man habe bislang keinen Zusammenhang mit den November-Updates herstellen können.[/FONT]
     
    #1

Diese Seite empfehlen