1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Microsoft stopft kritische Löcher in Windows 8 und Internet Explorer 10

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von sumsi, 13. Dezember 2012.

  1. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    Microsoft hat wie angekündigt sieben Sicherheitsupdates veröffentlicht. Darunter ist ein kumulativer Patch für Internet Explorer 6, 7, 8, 9 und 10, der drei als “kritisch” eingestufte Lücken stopft. Zwei weitere kritische Fehler stecken in den Windows-Kernelmodustreibern unter Windows XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 7, Server 2008 R2, 8, Server 2012 und Windows RT. Letztere lassen sich durch manipulierte Dokumente oder Websites ausnutzen, in die TrueType- oder OpenType-Schriftartdateien eingebettet sind.

    Drei weitere Updates sollen ebenfalls kritische Schwachstellen in Word, Exchange Server und der Dateiverarbeitungskomponente von Windows beseitigen. Davon betroffen sind Nutzer von Word 2003, 2007 und 2010, Word Viewer, Exchange Server 2007 und 2010 sowie Windows XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 7 und Server 2008 R2. Auch hier könnte ein Angreifer Schadcode einschleusen und ausführen.
    Die beiden übrigen Updates stuft das Unternehmen als “wichtig” ein. Unter Windows XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 7, Server 2008 R2, 8 und Server 2012 kann die Funktion DirectPlay eine Remotecodeausführung ermöglichen. Hier müsste ein Angreifer sein Opfer dazu verleiten, ein speziell gestaltetes Office-Dokument mit eingebetteten Inhalten zu öffnen. In Server 2008 R2 und Server 2012 steckt zudem ein Fehler in der IP-HTTPS-Komponente, mit der sich Sicherheitsfunktionen umgehen lassen.
    Microsoft hat außerdem eine neue Version des Windows-Tools zum Entfernen bösartiger Software veröffentlicht. Weiter werden, zusammen mit den anderen Patches, nicht sicherheitsrelevante Aktualisierungen für Windows, Small Business Server 2011 Essentials, Home Server 2011 und Storage Server 2008 über Windows Update und das Microsoft Download Center verteilt.

    zdnet.de
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. G-telware
    Offline

    G-telware Newbie

    Registriert:
    13. Dezember 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dual Sim Adapter | Dual SIM Karte
    Ort:
    Dual Sim Adapter | Dual SIM Karte
    Homepage:
    AW: Microsoft stopft kritische Löcher in Windows 8 und Internet Explorer 10

    windows 8 sowie In6ternet Explorer ist eine gute Option für jetzt Tage, sind viele Anwender mit diesem als im Vergleich zu windows 7.
    Wenn Microsoft stopft kritische Lücken, dann schlagen einige Updates zu diesem.

     
    #2

Diese Seite empfehlen