1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Michael Ballack beendet seine Karriere

Dieses Thema im Forum "1. Bundesliga" wurde erstellt von TV Pirat, 2. Oktober 2012.

  1. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    02.10.2012

    [​IMG]

    Der "Capitano" will nicht mehr: Michael Ballack gibt das Ende seiner Karriere als Fußballprofi bekannt. Er wurde viermal Deutscher Meister, dreimal Pokalsieger, einmal englischer Meister - aber ein internationaler Titel blieb ihm verwehrt.

    Hamburg - Fußballprofi Michael Ballack hat seine aktive Karriere beendet. Das teilte der ehemalige Kapitän der deutschen Nationalmannschaft am Dienstag über seinen Anwalt mit. "Mit 36 Jahren blicke ich auf eine lange und wunderbare Zeit im Profifußball zurück, von der ich als Kind nie zu träumen gewagt hätte", hieß es in Ballacks Erklärung.

    "Er war einer der Größten, die der deutsche Fußball je hervorgebracht hat. Ich ziehe meinen Hut vor ihm und finde es gut, dass er jetzt aufgehört hat und nicht noch drei Jahre irgendwo in der Provinz drangehängt hat", sagte Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer von Borussia Dortmund.


    Ballack war in der vergangenen Saison noch in der Bundesliga bei Bayer Leverkusen aktiv gewesen, am 5. Mai dieses Jahres bestritt er für den Club sein letztes von insgesamt 267 Bundesligaspielen. Sein im Sommer auslaufender Vertrag wurde nicht verlängert. "Es war ein Privileg, mit erstklassigen Trainern und fantastischen Mitspielern zusammenzuarbeiten. Sicher wird es mir fehlen, nicht mehr vor 80.000 Fans zu spielen oder ein Tor zu schießen", so Ballack.

    "Die Zeit ist reif, aufzuhören"

    Zuletzt war der Mittelfeldspieler noch mit einem Club in Australien in Verbindung gebracht worden. Ein Wechsel kam aber nicht zustande. "Die letzten Monate ohne aktiven Fußball haben mir aber gezeigt, dass die Zeit reif ist, aufzuhören", sagte Ballack. "Ich freue mich jetzt auf ein neues Kapitel in meinem Leben und danke meiner Familie und all den großartigen Menschen, die mich gefördert, gefordert, begleitet und unterstützt haben. Sie alle haben großen Anteil an meinem Erfolg."

    In der Nationalmannschaft war Ballack über viele Jahre der unumstrittene "Capitano". Ballack bestritt 98 Länderspiele, wurde Vizeweltmeister 2002, Vize-Europameister 2008 und WM-Dritter 2006. Von 2004 bis zum Ende seiner Auswahl-Karriere war er Kapitän der DFB-Elf. Am 3. März 2010 absolvierte Ballack beim 0:1 gegen Argentinien sein letztes Länderspiel. Die WM 2010 hatte er wegen einer schweren Fußverletzung nach einem Foul von Kevin-Prince Boateng verpasst. Danach war er von Bundestrainer Joachim Löw nicht mehr berücksichtigt worden.

    "Das Einzige, was ich hätte machen können, wäre vielleicht konsequenter zu mir gewesen zu sein und eher zurückzutreten", hatte Ballack anschließend zu seinem unfreiwilligen Abschied im DFB-Team gesagt. Das vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) angebotene Abschiedsspiel im Sommer 2011 hatte er ausgeschlagen. Es seien beide Seiten nicht ganz unschuldig an der damaligen Situation gewesen, so Ballack.

    "Ich habe Michael stets als Stütze und sehr guten Spieler mit überragenden Qualitäten schätzengelernt", sagte Löw nun nach dem Rücktritt Ballacks. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach würdigte Ballack als einen außergewöhnlichen Spieler, der für den DFB und den Stellenwert des gesamten deutschen Fußballs enorm viel geleistet habe. "Es wäre schön, wenn Michael mit seiner großen Erfahrung dem Fußball erhalten bleibt, in welcher Funktion auch immer", sagte der DFB-Boss.

    Internationaler Titel bleibt Ballack verwehrt

    Im Clubfußball wurde Ballack mit seinen Vereinen 1. FC Kaiserslautern, Bayern München und Bayer Leverkusen insgesamt viermal deutscher Meister und dreimal Pokalsieger. Mit dem FC Chelsea holte er einmal die englische Meisterschaft und dreimal den FA-Cup.

    Neben den vielen Erfolgen erlebte Ballack aber auch bittere Niederlagen. Ein internationaler Titel blieb ihm verwehrt. 2002 verpasste er das WM-Endspiel (0:2 gegen Brasilien) wegen einer Gelbsperre aus dem Halbfinale. Dort hatte Ballack der DFB-Elf durch seinen 1:0-Siegtreffer gegen Südkorea den Finaleinzug ermöglicht. Eine weitere Enttäuschung erlebte der 36-Jährige im Champions-League-Finale 2008 mit dem FC Chelsea. Im Elfmeterschießen unterlag sein Club damals Manchester United. Seine letzte große Niederlage kassierte Ballack dann mit der Nationalmannschaft im EM-Finale 2008 in Wien gegen Spanien (0:1).

    Quelle: spiegel.de
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. raze2
    Offline

    raze2 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. September 2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Michael Ballack beendet seine Karriere

    schade das er sich nochmal leverkusen angetan hat. ich finde, damit hat er sich einen abgang ein wenig versaut. auch der streß mit der nationalmannschaft hätte nicht sein müssen. insgesamt ein super fussballer. mal schauen in welcher funktion wir ihn wiedersehen werden.
     
    #2
  4. Elimar07
    Offline

    Elimar07 Ist oft hier

    Registriert:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Michael Ballack beendet seine Karriere

    Balljunge beim 1. FCB :dance3:
     
    #3
  5. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    Ach, jetzt wo Sky gute Zahlen schreibt, werden sie ihm schon ein paar € als TV "Experte" abgeben!
     
    #4
  6. raze2
    Offline

    raze2 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. September 2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Michael Ballack beendet seine Karriere

    hoffentlich bekommt er keinen job, bei dem er sprechen muss :)
     
    #5
  7. Hiwituner
    Offline

    Hiwituner Spezialist

    Registriert:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    387
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Michael Ballack beendet seine Karriere

    naja er kann besser Inglish als Loddar.


    Der hat doch ausgesorgt,der hat nicht die Probs,als wenn wir arbeitslos werden.
     
    #6
  8. Michibata
    Offline

    Michibata Ist oft hier

    Registriert:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Michael Ballack beendet seine Karriere

    Mit 36 im Vorruhestand. Ich wünsche ihm, dass er gut gewirtschaftet hat und er bis zum Ende seiner Tage nicht mehr arbeiten muss. Er soll seinen Ruhestand genießen und unbeschwert seinen Hobbys frönen und die Freizeit genießen.
     
    #7
  9. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Michael Ballack beendet seine Karriere

    habe grade gelesen Ballack wechselt zu Real.


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #8
  10. sigi06
    Offline

    sigi06 VIP

    Registriert:
    7. September 2007
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    2.125
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    auf der Alb
    AW: Michael Ballack beendet seine Karriere

    Hi!


    als was? Der 1 April schon lange her:emoticon-0142-happy
     
    #9

Diese Seite empfehlen