1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

McLaren stellt neues Auto vor: Buttons und Hamiltons Silberpfeil

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 29. Januar 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    McLaren stellt neues Auto vor: Buttons und Hamiltons Silberpfeil

    Einen Tag nach Ferrari stellte auch McLaren Mercedes den neuen F1-Boliden MP4-25 für die Saison 2010 vor.

    In einer ebenso kurzen wie unspektakulären Präsentation enthüllten die beiden Weltmeister der vergangenen Jahre, Lewis Hamilton und Jenson Button, ihr neues Arbeitsgerät für die Formel-1-Saison 2010: Den McLaren Mercedes MP4-25.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    "Die Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg", sagte Teamchef Martin Whitmarsh. "Wir haben uns besser vorbereitet als je zuvor, um ein konkurrenzfähiges Auto zu haben." Das Auto sei das Produkt vieler Stunden Arbeit. "In jedem F1-Jahr gibt es neue Herausforderungen durch die Regeln, das ist 2010 nicht anders."

    McLaren integrierte das Konzept des Doppeldiffusors komplett, den man im letzten Jahr noch nachträglich nachrüsten musste. "Durch das Tankverbot haben wir einen größeren Tank, der mehr Last auf Reifen, Aufhängung und Struktur des Autos legt. "Auch die neuen Reifen sind eine Herausforderung für die Fahrer und Designer. Wir freuen uns auf eine spannende Saison."
    Die Technikerriege stand beim Design des neuen Autos gleich aus zwei Gründen besonders unter Druck: Zum einen soll der schwache Saisonstart 2009 endgültig vergessen gemacht werden, zum anderen hat man mit Jenson Button und Lewis Hamilton die beiden Champions von 2008 und 2009 im Team. "Es ist für das technische Team eine große Herausforderung, wenn man zwei Weltmeister im Auto hat", sagte Paddy Lowe. "Der Druck ist groß, ihnen das richtige Equipment zu geben. Wir haben diese Aufgabe sehr ernst genommen." Das Auto sieht seiner Meinung nach sehr elegant aus und basiert auf der guten Zusammenarbeit zwischen dem Aerodynamik- und Mechanikteam.
    "Mit zwei Weltmeister, der Erfahrung der letzten 12 Monate und dem großen Einsatz des Teams, ist es unser Ziel 2010 beide WM-Titel zu gewinnen", fügte Jonathan Neale an. "Wir haben hart gearbeitet, aber es kommt noch viel mehr." Das Auto wird weiterhin von einem Mercedes-Motor angetrieben, obwohl McLaren kein Werksteam mehr ist. "Es ist eine andere Zusammenarbeit, aber wir werden einen sehr starken Motor haben und freuen uns auf den Wettkampf mit dem Werksteam."
    Jenson Button und Lewis Hamilton waren beim ersten Anblick ihres neuen Silberpfeils begeistert. "Das Auto sieht unglaublich aus", so Button. "Ich kann es kaum erwarten, es genauer anzusehen und am Montag in Valencia mit der Arbeit zu beginnen." Bislang arbeitete Button im Simulator und mit seinen neuen Ingenieuren, um sich auf die Saison vorzubereiten. "Es ist toll, das Ergebnis der harten Arbeit zu sehen", fügte Hamilton hinzu. "Das Auto ist ganz anders als letztes Jahr und ich bin sehr stolz darauf, dass ich auch meinen Input liefern konnte. Ich bin sicher, dass es sich ganz anders fährt als das letztjährige Auto."
    Das Team habe alles gegeben, um den Abtrieb und die aerodynamische Effizienz zu verbessern, die beim MP4-24 nicht gut genug waren. "Leider haben wir nicht so viele Testtage wie sonst, um uns an den größeren Tank und die neuen Reifen zu gewöhnen", betonte Hamilton. "Deshalb müssen wir das Maximum aus jedem Testtag herausholen." Sein Ziel ist klar: "Natürlich will ich die Fahrer-WM gewinnen, aber genauso wichtig ist es, dem Team dabei zu helfen die Konstrukteurs-WM zu holen. Es wird ein großartiges Formel-1-Jahr."
     
    #1

Diese Seite empfehlen