1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Maxdome im SPARK Portal

Dieses Thema im Forum "Pingulux" wurde erstellt von Verdi-Fan, 16. Januar 2012.

  1. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.774
    Zustimmungen:
    1.739
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo zusammen,
    habe gerade gesehen, dass es im SPARK Portal jetzt eine nagelneue Maxdome APP gibt. Hat schon jemand das Teil zum Laufen bekommen? Bei mir verhält es sich genauso wie die hBBTV Version auf dem Pingulux unter SAT1 etc.. Die Oberfläche läuft, login funktioniert, und dann kurbel, kurbel, kurbel und Schluss mit Kippschalter. Schade ... Habe noch zwei andere Geräte auf denen Maxdome wie geschnitten Brot funktioniert. An meiner Leitung kann es also nicht liegen.
    Grüße
    Verdi-Fan
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Verdi-Fan
    Offline

    Verdi-Fan Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.774
    Zustimmungen:
    1.739
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Maxdome im SPARK Portal

    Und eine kleine Neuigkeit. Aktuell ist die Maxdome APP (wie von Zauberhand) wieder verschwunden, ohne dass ich irgendwas deinstalliert hätte. Vermutlich hat man gemerkt, dass was - bzw. dass ganz und gar nichts - geht. Also erstmal kein Maxdome auf dem Pingulux. Bin mal gespannt ob sich noch was tut. Interessant wäre auch eine Videoload APP - aber das geht bislang ja nur via PC oder T-Entertain. Leute, macht mal langsam Eure Hausaufgaben. Der Markt verändert sich. Haber gerade gestern eine Statistik gesehen, dass der Computer als Medium (zumindest bei männlichen Jugendlichen) den Fernseher abgelöst hat. Und zwar wegen der Vielseitigkeit. Und wenn wir Leuten abraten, ihren Kram illegal runterzuladen, dann müssen bezahlbare Angebote her. Man mag gegen Maxdome sagen, was man will, aber rund 10€ für ein Paket plus 5 Taler für diese Blockbuster-Option ist bezahlbar (wenn Gerät vorhanden). Da kann sich keiner mehr rausreden und kino.xy ansaugen. Ich würde mich freuen, wenn das auch auf dem SPARK Portal geschmeidig funktionieren würde.
    Grüße
    VF
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2012
    #2
    Pilot gefällt das.
  4. dulak
    Offline

    dulak Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. September 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Maxdome im SPARK Portal

    Hab es auch nicht mehr gefunden und über Pro7 HbbTB funktioniert es leider nicht.
    Habe einen Film bei maxdome über meinen Blue Ray Player schauen können aber mit dem Pingulux geht es leider garnicht.
    Es dreht sich nur.
     
    #3
    Verdi-Fan gefällt das.
  5. thesnyper
    Offline

    thesnyper Newbie

    Registriert:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Maxdome im SPARK Portal

    Habe gerade über den hbbtv channel von SAT 1 gesehen, dass dort maxdome verfügbar ist!

    Leider ist tritt bei mir das gleiche Problem auf wie oben beschrieben... Startseite, Log-In etc erfolgreich. Sobald ein Film gestartet werden soll dreht sich das Rad ins unendliche. Schließen des Kanals und Rückkehr zum "normalen" Fernsehen funktioniert nicht.

    Denke es liegt an der fehlenden Zertifikatsunterstützung des Pingulux. Maxdome ist was lokales Speichern von den gestreamten Filmen angeht sehr strikt :-(

    Hoffe maxdome tut bald was an der Stelle und bietet seinen channel auch für Linuxboxen an!
     
    #4

Diese Seite empfehlen