1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Massenklage gegen BitTorrent-Nutzer

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von rooperde, 11. Mai 2011.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Mehr als 23.000 Nutzer des BitTorrent-Netzwerks aus den USA müssen sich vermutlich darauf einstellen, einen richterlichen Bescheid wegen dem Download des Films "The Expendables" in den kommenden Tagen zu erhalten.

    [​IMG]

    Die Entscheidung hat in diesem Zusammenhang ein zuständiges US-Gericht getroffen. Von offizieller Seite heißt es, dass Internet Service Provider aus den Vereinigten Staaten die Identitäten von Nutzern herausgeben müssen, wenn sie den Film mit Sylvester Stallone über BitTorrent heruntergeladen haben.

    Laut einem Bericht von 'Wired' wird dies mindestens 23.000 Nutzer betreffen. In derartigen Verfahren werden in den Vereinigten Staaten aktuell rund 140.000 BitTorrent-Nutzer ins Visier genommen, heißt es.

    Vermutlich werden die betroffenen Nutzer die Möglichkeit haben, eine ausgleichende Schadensersatzzahlung bezahlen zu können. In der Regel beläuft sich eine solche Zahlung auf mehrere tausend US-Dollar.

    Um an die zugehörigen IP-Adressen der Filesharer zu kommen, klinken sich dem Bericht zufolge Unternehmen aus der Unterhaltungsindustrie in laufende Torrents ein und speichern die jeweiligen Adressen der beteiligten Nutzer. Im Hinblick auf "The Expendables" ist die Rede von 23,322 Adressen.

    Quelle: Winfuture
     
    #1
    Bosch, F-48, tecton und 5 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Ramerianer
    Offline

    Ramerianer Newbie

    Registriert:
    1. März 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Massenklage gegen BitTorrent-Nutzer

    Ich dachte, das nur das anbieten von entsprechenden Dateien über BitTorrent verfolgt wird (während des Downloads), und nicht der Download selber ...
     
    #2
  4. gobblor
    Offline

    gobblor Meister

    Registriert:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Massenklage gegen BitTorrent-Nutzer

    Bittorrent ist ja ein p2p Netzwerk also richtige Tauschbörse. Beim ziehen wird normalerweise das heruntergeladene auch freigegeben.

    Es gibt auch Mods die das unterbinden, aber auf vielen rackern kann man nur saugen wenn man echte freigaben hat.
     
    #3
  5. fun2010
    Offline

    fun2010 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Massenklage gegen BitTorrent-Nutzer

    ich halt mich generel fern von Torrents :emoticon-0179-headb , durch Ip bist du immer in gefahr!
     
    #4
  6. DocSchmerz
    Offline

    DocSchmerz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. April 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Massenklage gegen BitTorrent-Nutzer

    ja,.. gott schütze das usenet ;)
     
    #5
  7. Dexterio
    Offline

    Dexterio Newbie

    Registriert:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Homepage:
    AW: Massenklage gegen BitTorrent-Nutzer

    Mit einem gescheiten VPN Account wäre das nicht passiert. :)
     
    #6
  8. brotherhood2007
    Offline

    brotherhood2007 Newbie

    Registriert:
    11. Dezember 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Massenklage gegen BitTorrent-Nutzer


    Hallo Dexterio, und auch die Anderen,

    für einen der nicht ganz tief in der Materie drinhängt:

    Was verstehst Du unter einem gescheiten VPN Account.... Ist das etwas was man sich mieten kann ??

    gruß
     
    #7
  9. linuxx
    Offline

    linuxx Hacker

    Registriert:
    4. Januar 2010
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    118
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Massenklage gegen BitTorrent-Nutzer

    wie wäre es mal mit google :emoticon-0145-shake
     
    #8
  10. DocSchmerz
    Offline

    DocSchmerz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. April 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Massenklage gegen BitTorrent-Nutzer

    torrent kann man sich aber heutzutage sowieso sparen..da gibts nun wirklich sicherere, schnellere und reichhaltigere möglichkeiten
     
    #9

Diese Seite empfehlen