1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Marion Cotillard zeigt sich unretuschiert auf Cover

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 30. September 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Mutig mutig! In Zeiten von Schönheits- und Photoshop-Wahn setzt eine Oscar-Gewinnerin ein deutliches Statement und zeigt sich, wie Gott sie im Gesicht schuf. Frankreich-Export Marion Cotillard, inzwischen heiß begehrt in Hollywood, ließ sich jetzt für die italienische „Vanity Fair“ ablichten und augenscheinlich unretuschiert aufs Cover bringen.

    Beim genauen Betrachten werden Hautunregelmäßigen deutlich, die auf den Verzicht der digitalen Bearbeitung schließen lassen. Mit Make Up wurde auch nur sehr wenig nachgeholfen, die Haare der Schauspielerin wirken auf dem Titelbild ziemlich ungestylt – Marion, eine Naturschönheit?

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die 35-Jährige kann es sich offenbar leisten, den PC-Pinsel beiseite zu lassen und festigt den Trend natürlicher Schönheit im Print-Bereich. Vor ihr wagte sich zum Beispiel Jessica Simpson ohne Make Up auf ein Cover. Eine Idee, die Schule machen könnte.

    Quelle: Viply
     
    #1

Diese Seite empfehlen