1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Loader Problem

Dieses Thema im Forum "Megasat 3200 - Titan TX 2100 - ITT DVB-S 410" wurde erstellt von jogge, 7. März 2008.

  1. jogge
    Offline

    jogge Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    Habe heute eine sehr unerfreuliche Erfahrung gemacht.
    Wollte bei einem neuen Megasat 3200b das neue Sorglos raufschreiben und jetz ist er leider defekt (8888 am Display). NEIN; ich habe den Loader nicht vergessen, der Receiver wurde beim Einspielen des Loaders kaputt.


    Ablauf:

    1. Receiver ausgeschalten.
    2. Receiver an PC angeschlossen.
    3. Receiver mit gedrückter Taste eingeschalten (LOAD).
    4. Beim "Update tool for setone" auf Upgrade-SW und den Loader ausgewählt

    5. Übertragung hat normal begonnen:
    0543
    0542
    0541
    0540
    0539
    kurze Pause
    0003
    0002
    0001
    0000
    kurze Pause
    0538
    0537
    0536

    die Zahlen sind jetz nicht genau die selben, aber egal.
    Auf jeden Fall wurde die Übertragung kurz gestoppt, dann wurde kurz von 3 runtergezählt und die Übertragung des Loaders ging weiter. (sah für mich so aus als ob der Buffer voll war und der Receiver ein bisschen gewartet hat und erst dann wieda Daten angenommen hat). Anschließen hat er normal raufgezählt (also wie bei einer normalen Installation).

    Anschließend hat der Receiver gebootet. Ich sah in den Systeminfos nach. Loader war der alte eingetragen, also da stand nicht 1.5.0.0.

    Ich habe dann den Receiver ausgeschalten und als ich ihn wieder einschalten wollte kam nur mehr "8888"

    Der Receiver ist endgültig tot oder?

    Hab noch eine kurze Frage:
    Beim raufspielen der SW durchläuft der Receiver ja 2 Vorgänge... also einmal der Runterzählen und einmal das Raufzählen.

    Runterzählen = Übertragung an Receiver
    Raufzählen = Schreiben auf den Speicher

    oder??

    Wenn ich an der Stelle wo ich bemerkte, dass die Übertragung nicht "normal" funktionierte (also mit dem kleinen Aussetzer) schnell den Strom abgeschaltet hätten, hätte der Receiver ja noch nicht geschrieben gehabt, und wäre somit noch funktionsfähig???

    Vielen Dank für's durchlesen =)

    lg

    edit:
    Wäre es besser gewesen mit "51XX ToDvb.exe" den loader zu übertragen, oder besteht kein unterschied in der stabilität??
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. TitanTX
    Offline

    TitanTX VIP

    Registriert:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

    Schnell Stromlos machen bringt nichts , weil dann ist es zu spät.

    Edit: Ich spiele die Soft immer mit dem "51XX ToDvb.exe" ein.
     
    #2
  4. jogge
    Offline

    jogge Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Loader Problem

    hallo... thx für die Antwort...

    Also stimmt meine Annahme bez.

    Runterzählen = Übertragung an Receiver
    Raufzählen = Schreiben auf den Speicher

    nicht?

    Eine vernünftige SW wartet doch mit dem Schreiben auf dem Speicher immer bis die Übertragung erfolgreich ist oder?? Also wenn ich dann den Strom beim Runterzählen (nach erkennen eines Fehlers) abschalte sollte ja nichts passieren??

    lg
     
    #3
  5. TitanTX
    Offline

    TitanTX VIP

    Registriert:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Loader Problem

    Das es zu spät ist, war oder ist eine Vermutung von mir:105:

    Kann man so schnell anschalten?
     
    #4
  6. jogge
    Offline

    jogge Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Loader Problem

    Das der Receiver nicht zu retten ist, ist mir klar.
    Ich möchte solche unangenehmen Vorkommnisse in zukunft meiden =)

    Ja, man kann so schnell ausschalten.
    Der Receiver zählt (wie z.B. bei einem Bootvorgang) von 3 runter (0003, 0002, 0001, 0000), erst dann wird die Übertragung fortgesetzt. Diese Zeit reicht um ihn auszuschalten.

    Leider erkennt das Gerät nicht von selbst das die übertragenen Daten fehlerhaft sind.


    lg
     
    #5
  7. TitanTX
    Offline

    TitanTX VIP

    Registriert:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Loader Problem

    Stimmt, er zählt runter dann dauert es , aber ich werde es nicht testen......:10:
     
    #6

Diese Seite empfehlen