1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Linksys WRT54G v2.2 & Fritzbox 7270v3 Probleme, kein Port von außen erreichbar...

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von black.death, 13. Januar 2012.

  1. black.death
    Offline

    black.death Chef Mod

    Registriert:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    963
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Angstmachermeister in der vierten Generation
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Moin liebes Fachpublikum & Mitstreiter, ich bitte um Hilfe und Tipps, denn habe folgendes Problem:


    Ich versuche gerade mit einem Kollegen "seinen" Linksys WRT54G v2.2 mit der entsprechenden Software sp2v24 hinter einer Fritzbox 7270v3 ... soweit so gut nur können wir von außen nicht über den betreffenden Port zugreifen wie z.B. auf seinen Webserver.

    Fritzbox normal als Internet-Router per Lan dahinter der Linksys und daran wieder sein Webserver.

    IP Tablles Routes sind richtig angelegt:
    iptables -I FORWARD -i br0 -o tap0 -j ACCEPT
    iptables -I FORWARD -i tap0 -o br0 -j ACCEPT
    iptables -I INPUT -i tap0 -j REJECT
    iptables -t nat -A POSTROUTING -o tap0 -j MASQUERADE

    Beispielweise wurde der port 443 von der Fritzbox an den Port der Linksys zum Webserver ... nur ist es nicht möglich per Webinterface auf den Port 443 von außen zuzugreifen.

    VPN Tunnel steht / die Routen sind auch in Ordnung

    Webserver an Lan 2 ddlink der die DynDns abgleicht, open VPN Tunnel auf...

    ...alles klappt nur wie gesagt kann ich/er von außen nicht auf den Port zugreifen.

    Wan Verbindungstyp wurde in der Fritzbox als statischer Verbindungstyp angelegt.

    Ich hoffen inständig hier kann mir/uns jemand helfen bzw. kann mir den entscheidenen Tipp geben in welcher Richtung die Lösung liegt, versuche mich schon einige Zeit/Tage an dem Problem und habe alles möglich probiert und alles mögliche durchgelesen u.s.w.

    Freue mich auf zahlreiche Antworten und Lösungsvorschläge...

    Gruß black.death
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. xetic
    Offline

    xetic Board Guru

    Registriert:
    24. November 2010
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Linksys WRT54G v2.2 & Fritzbox 7270v3 Probleme, kein Port von außen erreichbar...

    hmm... dieser Eintrag macht mich stutzig ^^
    iptables -I INPUT -i tap0 -j REJECT

    Habe ich das richtig verstanden, dass die Fritte direkt am I-Net ist --- an der Fritte der Link --- an dem Link der Webserver ?
    Haben die alle die gleiche IP Range? Wie 192.168.182.x??
    Du musst den Port an der Fritte und an dem Link freigeben
     
    #2
  4. black.death
    Offline

    black.death Chef Mod

    Registriert:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    963
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Angstmachermeister in der vierten Generation
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: Linksys WRT54G v2.2 & Fritzbox 7270v3 Probleme, kein Port von außen erreichbar...

    Moin xetic,

    Warum hat Dich dieser Eintrag stutzig gemacht ?

    Wie sollte der Eintrag denn aussehen ?

    Ja woll, absolut richtig.

    Der Port ist von der Fritte zum Linksys zum Webserver weitergeleitet.

    Ja.

    Ja war/ist so geschehen.

    Freue mich auf weitere posts und Meinungen bzw. Meldungen.

    Gruß black.death
     
    #3

Diese Seite empfehlen