1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lady Gaga - Ist die neue Comic-Heldin

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 19. Mai 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    [​IMG]

    An ihr kommt wirklich niemand mehr vorbei. Lady Gaga erobert jetzt auch die Comic-Welt. Das US-amerikanische Verlagshaus „Bluewater Productions“ erhofft sich durch sein neuestes Bilderwerk „Fame-Lady Gaga“ einen großen Ansturm auf die Bücherregale. Der Leser wird in die Vergangenheit der derzeit angesagtesten Pop-Künstlerin geführt. Dabei steht der Weg zum Ruhm und auch Lady Gagas heutiges Leben als neue „Princess of Pop“ im Mittelpunkt. Autor des Buches ist Dan Rafter, für die Zeichnungen ist Kristoffer Smith verantwortlich. Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten, aber im echten Leben sieht die Sängerin um einiges besser aus.

    Die Verantwortlichen von “Bluewater Productions” begründen ihre Entscheidung, den blonden Superstar in einen Comic-Star zu verwandeln so: „Sind es die Kostüme? Ihre Musik? Ihre Stimme? Wahrscheinlich alles zusammen. Wie auch immer, Lady Gaga ist einer der größten Stars der Popmusik geworden.“ Das Werk beinhaltet zusätzlich den Mini-Comic „Lady Saga“, der von Brian Einersen kreiert wurde und bereits 2009 in Marc Jacobs-Shops zu kaufen war.

    Das Verlagshaus hat übrigens eine ganze Comic-Reihe unter dem Titel „Fame“ geplant. Unter anderem sollen derzeitige Ikonen wie Robert Pattinson, David Beckham und Taylor Swift als gezeichnete Helden verewigt werden. „Fame: Lady Gaga“ ist ab 26. Mai erhältlich.

    Quelle: Viply
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen