1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Laberthread: Aktuelles HDMU USB E2 Image für Octagon1008

Dieses Thema im Forum "OCTAGON SF-908G, SF918, SF1008, SF1018, SF1028" wurde erstellt von wolfman38, 23. September 2012.

  1. wolfman38
    Offline

    wolfman38 Newbie

    Registriert:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Doc für den Upload , allerdings ist der Inhalt anders.Nach entpacken sind 2 Sachen drine " root und uImage " wie soll ich damit vorgehen ?


    Vlg
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    2.690
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Астана
    AW: Neues E2 Image: HDMU GIT4678 REV1161 E2 Image für Octagon1008 SE+ !!!

    Ach, das ist zum flashen über den USB Stick!
    Schau mal hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    2.690
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Астана
    AW: Neues E2 Image: HDMU GIT4678 REV1161 E2 Image für Octagon1008 SE+ !!!

    Ab sofort immer hier die neuesten Images für den Atevio7000/Ocatgon1018 !!!

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #3
  5. maxx425
    Offline

    maxx425 Newbie

    Registriert:
    28. August 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Neues E2 Image: HDMU GIT4678 REV1161 E2 Image für Octagon1008 SE+ !!!

    ...bekomme ich das Image auch auf einen 1008P SE+ mit dem Bootloader 6.30?
     
    #4
  6. jochen4545
    Offline

    jochen4545 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Laberthread: Aktuelles HDMU USB E2 Image für Atevio7000 & Octagon 1018

    Aktuell falscher Downloadlink. 1243 führt zu 1213, oder?
     
    #5
    DocKugelfisch gefällt das.
  7. Yannick1
    Offline

    Yannick1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. März 2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Neues E2 Image: HDMU GIT4678 REV1161 E2 Image für Octagon1008 SE+ !!!

    Mein Favorit ist derzeit Nebula V3
    Deine Aussage weckt den Basteltrieb...
    Gibt es auch ein HDMU-Image für den Octagon 1008 HD oder 1008 HD SE (=Atevio700)?
     
    #6
  8. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    2.690
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Астана
    AW: Neues E2 Image: HDMU GIT4678 REV1161 E2 Image für Octagon1008 SE+ !!!

    Ja, auch für diese gibts HDMU!!!
     
    #7
  9. Yannick1
    Offline

    Yannick1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. März 2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Neues E2 Image: HDMU GIT4678 REV1161 E2 Image für Octagon1008 SE+ !!!

    :emoticon-0127-lipss <- DocKugelfisch

    Ok, beginnen wir mit dem Verhör:
    Wo hast du das HDMU-Image als AT700-Version gesichtet?:321:

    Edit: Google hat mir weitergeholfen.
    Hier registrieren:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dann hat man Zugriff auf Beta-Images diverser Receiver-Modelle.
    Ich vermute mal, dass für meine Box dieses Image aktuell ist:
    HDMU_1380_E2_at700_209_git_4960_nodebug_nolcd_Diff0_ffm_USB

    Werde es mal bei Gelegenheit testen.

    Edit2: Ich habe es installiert. Leider habe ich noch nicht herausgefunden, warum meine HD-Sender nicht laufen, aber ansonsten sieht HDMU sehr ansprechend aus.

    Edit3: HD-Problem gefunden. Seltsamerweise mag das Image meine SAT-Weiche nicht. Bei Direktverbindung sind alle Sender verfügbar.

    Edit4: Kurzes Zwischenfazit: Ich habe nun eine Oberfläche (ValiFlex), die annähernd an meine Dreambox heran kommt. Zudem funktioniert der Bouquet-Wechsel vernünftig (bei Nebula kann man nicht blättern).
    Einziges Manko: HDMU läuft deutlich träger als Nebula, aber trotzdem immer noch erträglich schnell.

    Edit5: Bin wieder zu Nebula gewechselt. Das HDMU-Image hat leider ein paar Macken:
    - Senderliste behielt die Namen der Bouquets nicht
    - Wenn man vom Movie-Player zurück zum TV-Programm geht, blieb der Tuner aus (= kein Kanal gefunden)
    - Beim Umschalten wurde hin und wieder auch kein Kanal gefunden (CPU zu überlastet beim Umschalten?)
    - Image verträgt sich nicht mit meiner SAT-Weiche (y-Verteiler) in Kombination mit dem Tuner meines TVs.

    Fazit: Ich werde das nächste Update abwarten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2012
    #8
  10. Yannick1
    Offline

    Yannick1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. März 2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Neues E2 Image: HDMU GIT4678 REV1161 E2 Image für Octagon1008 SE+ !!!

    Im Moment läuft HDMU 1512 relativ gut. Oben genannte Probleme sind bis dato verschwunden.
    Da ich eventuell einen Umzug auf einen anderen Stick plane und ich das Image nicht komplett neu einrichten will:

    Kann ich irgendwie das komplette Image sichern und dann mit Maxiboot Installer auf den neuen Stick installieren?

    Edit: Ich habe es mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    unter Win8 hinbekommen.
    Zudem habe ich Create Mini benutzt, um die Partitionen am PC zu erstellen.

    So bin ich vorgegangen:

    Partitions-Kopie erstellen:
    1. USB-Stick mit dem E2-Image am PC anschließen. snapshot.exe starten.
    2. "Backup Disk to File" auswählen
    3. Nun die Partionen des Sticks markieren, auf der sich euer E2-Image befindet (in meinem Fall auf der zweiten Partition).
    4. NEXT klicken und dort einen Speicherort wählen. Schon kann man das SNA-Image erzeugen.

    Partitionskopie auf neuem Stick erstellen (neuer Stick sollte mindestens die Größe des alten Sticks besitzen!):
    1. USB-Stick an PC anschließen.
    2. Create Mini starten und damit zwei Partionen erstellen. Die erste Partition FAT32 (Größe ungefähr ca. 512 bis 1024 MB), die zweite Partition in EXT2 erstellen (Größe: wird automatisch eingestellt). Die erste Partition habe ich "SWAP" und die zweite Partition habe ich "MINI" getauft.
    Anmerkung: Die erste Partition habe ich nur, damit das Original-Image auch noch etwas Platz nutzen kann.
    3. Wenn der Stick partitioniert ist, vorsichtshalber testen, ob Windows die erste Partition erkennt. Falls nein, formatiere den Stick in FAT32. Da Windows die EXT2-Partition nicht erkennen kann, wird jetzt nur die kleine FAT-Partitionen erstellt und die EXT2-Partition bleibt unberührt.
    4. Nun snapshot.exe starten, dann "Restore Disk from File" wählen. Im Browserfenster wählt man das zuvor erstellte SNA-Image und dann auf "NEXT". Nun siehst man wieder das Fenster mit den Festplatten und auch dem USB-Stick.
    Beim Stick markierst man die zweite Partition (EXT2), dann auf "NEXT" klicken und die Sicherheitsabfrage bestätigen.
    ACHTUNG: Nicht versehentlich eine falsche Partition oder eine Festplatten auswählen, sonst sind die Daten futsch!

    Nun hat man einen einen Stick, der im Octagon lauffähig ist.
    Zumindest hat bei mir der Umzug von einem 2GB-Stick auf 16 GB-Stick problemlos geklappt. :emoticon-0103-cool:
    Ich konnte meine Kopie sofort benutzen, indem ich beim Booten "USB II" ausgewählt habe.

    EDIT: Ok, irgend etwas ist noch faul. Obwohl laut gparted nur 2 Partitionen existieren und die 2. Partition ca. 14 GB hat, denkt mein HDMU-Image immer noch, es seien zum Aufnehmen nur knapp über 1 GB Speicher zur Verfügung (= dies entspricht ungefähr der Partitionsgröße von meinem 2 GB Stick). Testweise habe auf dem neuen Image die Werkseinstellungen von HDMU geladen (= alles neu eingerichtet), aber leider kann ich immer noch nicht über 14 GB verfügen. Ich werde daher wohl oder übel ein neues Image einrichten müssen. Dieses Mal mache ich zwei kleine Partitionen (FAT32 und ext2 mit dem Image) sowie einen Zusatzpartition (ext2), die ich nachträglich als Speicherplatz einrichte. Somit wird schon mal verhindert, dass das System keinen Platz mehr hat, falls man zu viele Daten aufgezeichnet hat. Mal schauen, ob ich das irgendwie hinbekomme.

    Edit2: Ich habe es jetzt so gelöst:
    USB Hub an Octagon. USB-Stick 1 mit 2 GB zum Image mounten und USB-Stick 2 mit 16 GB manuell als Festplatte eingebunden.
    Wie man das hinbekommt, werde ich posten, falls mal einer die Frage stellt (es war etwas kompliziert per Telent und diverse Linuxbefehle und natürlich hatte ich alle Sonderfälle zu bewältigen, die beim Einrichten schief gehen können)

    Code:
    Spicker für mich (getestet mit HDMU-Image per Telnet).
    USB-Stick als Pseudo-HDD einbinden:
    blkid und fdisk -l (zum Laufwerksnamen herausfinden, in meinem Fall sdb)
    fdisk /dev/sdb (n -> p -> 1 -> w , damit wurde filtable für erste Partition erstellt, system rebooten)
    mkfs.ext2 -L RECORD /dev/sdb1 (formatiert erste Partition in ext2 und vergibt den Namen RECORD)
    cd /autofs/sdb1 (wechselt zu Ordner sdb1)
    mkdir movie (erstellt den Ordner movie)
    
    tune2fs -L RECORD /dev/sdb1 (falls man nachträglich umlabeln möchte) 
    umount /dev/sdb (Laufwerk aushängen, falls System bereits zugreift)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2013
    #9
  11. eddi71
    Offline

    eddi71 Newbie

    Registriert:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Neues E2 Image: HDMU GIT4678 REV1161 E2 Image für Octagon1008 SE+ !!!

    Hallo

    Wo finde ich diese img für DOWLOAD HDMU GIT4678 REV1161 E2 Image für Octagon1008 SE+ . Ich finde nirgent wo zum dowload?????

    Danke
     
    #10
  12. Yannick1
    Offline

    Yannick1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. März 2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Neues E2 Image: HDMU GIT4678 REV1161 E2 Image für Octagon1008 SE+ !!!

    Ich vermute mal, dasss die hs7810a Images bei dir funktionieren. Angaben ohne Gewähr. Sag beischeid, ob es geklappt hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2013
    #11
  13. Benoit123
    Offline

    Benoit123 Newbie

    Registriert:
    13. September 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Aktuelles HDMU USB E2 Image für Atevio700

    Hallo,
    habe eine Frage:

    ist es möglich das der Receiver immer vom USB bootet ohne diese "Drückerei" beim booten??


    Vielen Dank schon mal im Vorraus

    Mfg
     
    #12
  14. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    2.690
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Астана
    AW: Aktuelles HDMU USB E2 Image für Atevio700

    Ja!
    Kurz nachdem Du ausgewählt hast von welcher Partition gebootet werden soll einfach den roten Knopf drücken zum speichern!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2013
    #13
    Benoit123 gefällt das.
  15. 11alex
    Offline

    11alex Newbie

    Registriert:
    10. Juni 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Laberthread: Aktuelles HDMU USB E2 Image für Octagon1008

    root uimage auf usb stick hauoverzeichnis , kiste aus, ch down taste und kiste starten , aktuelel hdmu e2 images immer im octagon-forum
     
    #14
  16. helldog2014
    Offline

    helldog2014 Newbie

    Registriert:
    21. Oktober 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Neues E2 Image: HDMU GIT4678 REV1161 E2 Image für Octagon1008 SE+ !!!

    Hallo,

    jemand eine ahnung welche E2 Image ich auf meinen Octacon SF 1008 HD Intelligence SE+ bekomme? Finde dazu keinen Download.
     
    #15

Diese Seite empfehlen