1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Komponenten für Multischalter/Unicable vor Kopfstation

Dieses Thema im Forum "Unicable" wurde erstellt von Silverio, 26. Oktober 2013.

  1. Silverio
    Offline

    Silverio Newbie

    Registriert:
    26. Oktober 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    wie ich schon im Vorstellungsbereich schrieb, bin ich ein SAT-Neuling, vorher mit Kabel / DVB-C unterwegs gewesen.

    Die Situation:
    Im Mehrfamilienhaus (60er Jahre) ist eine Satschüssel installiert (Astra 19.2), vom Quattro-LNB geht es in eine Kopfstation von Schwaiger (EKU 825).
    Von dort wird das aufbereitete Signal quasi über ein Kabel, im Haus verteilt. Es stehen dann die Sender von bis zu 21 Transpondern am SAT-Receiver zur Verfügung.
    Der Vermieter wollte eben mit wenig Aufwand, die 6 Wohneinheiten versorgen, ohne Leitungen legen zu müssen.
    Ich selbst wohne aber in einer der Dachwohnungen, die renoviert wurde. Dabei wurde von einer weiteren Dose im Wohnzimmer, eine Leitung unters Dach gelegt, ist dort aber nicht angeschlossen.

    So sieht das in etwa aus:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Vorhaben:
    Ich dachte mir, dass ich mir nun (da es ja trotzdem nur ein Kabel ist, was zur neuen Dose geht) Unicable auf die Leitung legen könnte und damit dann auch meinen Solo² besser nutzen könnte.
    Der Vermieter hat nichts dagegen, solange es ihn nichts kostet und den Rest der Anlage nicht beinträchtigt. Möglichst sollten es auch passive Komponenten sein. (Die Kopfstation liefert permanent 650mA zur Versorgung des LNB)
    Ich dachte nun, einen recht einfachen Kaskaden-Multischalter vor die Kopfstation zu setzen, sagen wir ein 4-Fach Multischalter, natürlich auch mit 4 Ausgängen für die Stammleitungen zur Kopfstation.
    Zwei Ausgänge werden terminiert, an die verbliebenen 2 würde ich einen Unicable-Router (oder wie das heißt) setzen und meine zusätzliche Leitung anschließen.
    Oder einen kombinierten Baustein, in dem die Unicable-Umsetzung bereits mit drin ist.

    Also in etwa so (Wobei in dem Bild von Schwaiger natürlich keine Unicable-Komponente ist):

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Welche Komponenten kämen hier in Betracht?
    Ich habe von Spaun eine Komponente gefunden, dir mir so aussieht, als würde sie die 4 Stammleitungen quasi 1:1 durchleiten, aber einen zusätzlichen Unicable-Ausgang für bis zu 4 Receiver haben.
    Die Spaun SUS 4441F oder die SUS 5541F...

    Könnte das so funktionieren? Vor allem: Ist das zur bestehenden Kopfstation kompatibel, die dann dahinter hängt?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.046
    Zustimmungen:
    8.253
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Komponenten für Multischalter/Unicable vor Kopfstation

    Du brauchst einen kaskadierbaren unicable ms, der spaun 4441F ist das wohl. der kopfstation dürfte es bei ausreichendem pegel egal sein, ob noch ein ms dazwischen hängt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2013
    #2
    Silverio gefällt das.
  4. Silverio
    Offline

    Silverio Newbie

    Registriert:
    26. Oktober 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Komponenten für Multischalter/Unicable vor Kopfstation

    Danke, schon mal, für die Antwort.

    Ja, beide Unicable Multischalter sind kaskadierbar. Der 5541 hat zusätzlich noch die Möglichkeit, ein terr. Signal mit durchzuleiten.
    Komischerweise ist der 5541 aber etwas günstiger im Straßenpreis, als der 4441... Aber liegt vielleicht auch einfach daran, dass er seltener gelistet ist / seltener verkauft wird.

    Es gibt dann noch den 5541 NFA, der das Netzteil schon mitbringt.
    Dazu ist mir nicht klar:
    1.: Brauche ich eine Stromversorgung dazu, oder könnte sich der 5541 das auch von der Kopfstation holen?

    2.: Die NFA Variante hat zudem auch noch eine "aktive SAT Stammverstärkung"... Klingt ja nett, aber wird das dann nicht zu viel für die Kopfstation, die ja im Prinzip direkt dahinter steckt?
     
    #3
  5. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.046
    Zustimmungen:
    8.253
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Komponenten für Multischalter/Unicable vor Kopfstation

    ich würde die kopfstation nicht anfassen, also separate sromversorgung. die stammverstärkung wirkt auf den unicable-ausgang. die sat-signale werden nur durchgeschleift.

    P.S "danke" ist der button unten links
     
    #4
    Silverio gefällt das.
  6. Silverio
    Offline

    Silverio Newbie

    Registriert:
    26. Oktober 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Komponenten für Multischalter/Unicable vor Kopfstation

    Danke nochmal...
    (Ich wollt grad schon meckern, weil es unten links keinen Danke-Button gab, da war ich aber noch nicht eingelogged. :D )

    Ich denke ich werde es auch so machen. Den Spaun 5541 NFA montieren. Die Stromversorgung ist geklärt. Der Vermieter bekommt 10 Euro von mir im Jahr, das rechnet er pro Jahr in der Nebenkostenabrechnung für den Rest der Mieter heraus.
     
    #5
  7. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.046
    Zustimmungen:
    8.253
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Komponenten für Multischalter/Unicable vor Kopfstation

    dann viel erfolg!
     
    #6

Diese Seite empfehlen