1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Komplett Zusammenstellung für Oscam

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von marco231, 28. Mai 2013.

  1. marco231
    Offline

    marco231 Newbie

    Registriert:
    28. Mai 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Digital Eliteboard Community,

    ich habe eine kleine Frage und hoffe, dass dies hier der richtige Themenbereich ist.

    Ich habe eine Sky Karte (inkl. HD+ Abo) und möchte dies gerne auf 2 Receivern per Fritzbox wiedergeben. Da ich alle Komponenten neu brauche (Router, Schüssel, LNB, Receiver usw) habe ich etwas zusammengestellt und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ich fang einfach mal an:

    Router: Fritzbox 7330 (119 €)
    Cardreader: SMARGO USB SmartReaderPlus (32,90 €)
    2x Lan -> WLAN: Netgear WNCE2001 (2x31,49 = 62,98 €)
    2x Receiver: Opticum HD 9600 PRIMA (2x119,83€ = 239,66 €)

    Sat-Schüssel: Telestar Digirapid 80cm (53,06 €)
    LNB: Hirschmann CS 400 QT Quttro LNB (32 €)

    unterm Strich 539,60 €

    Das wäre alles... somit sollte die Oscam ohne Probleme laufen oder habt ihr noch irgend welche Verbesserungsvorschläge? Evtl einen anderen Receiver der auch nocht Videodateien (evtl. MKV) wiedergeben kann? Sollte aber in diesem Preisbereich liegen!

    Und habt ihr eventuell eine komplett Anleitung welche mir weiterhelfen könnte?

    Vielen dank im voraus. Und wie gesagt, falls es hier nicht hin gehört seid mir bitte nicht böse :emoticon-0107-sweat

    Freundliche Grüße Marco564
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. gooseman
    Offline

    gooseman Elite User

    Registriert:
    17. August 2009
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    751
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    39°58'59.95"N,117°49'59.52"E
    AW: Komplett Zusammenstellung für Oscam

    Naja deine eigentliche Zusammenstellung passt soweit. Würde dies aber etwas umstrukturieren. Wenn du nicht zwingend einen neuen Router brauchst und deinen bisherigen weiterhin nutzen kannst, würde ich das weglassen und sparst damit Geld und könntest das gesparte Geld in bessere Receiver investieren. Somit würde ich dir folgende Konstellation vorschlagen.

    statt dem Router, wenn dieser wegfallen könnte dafür dann einen

    Raspberry pi (ca 40,-€) ODER eint ThinClient wie den IGEL (ca. 25,-€ - 35 ,-€ ), schau einfach mal in den Verkaufsthread, dort werden welche öfters verkauft oder bei EBAY
    2x Receiver VU+ Uno Clone (140,-€ je Receiver), Giga Blue (155,-€ je Receiver), 500 HD Clone (180,-€ je Receiver)
    Cardreader: Easymouse 2 (ca 18,-€)

    den Rest kannst so beibehalten

    Komplettanleitung würde ich mich an deiner Stelle im HowTo-Bereich nachschauen, da gibt es genügend Material dazu.
     
    #2
  4. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.901
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Komplett Zusammenstellung für Oscam

    Willkommen im Club :good:

    Wenn Du nur 2 Receiver dranhängen willst, reicht die Fritte aus.
    Suche mal nach Apollo-Reader (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ).
    Der ist preiswerter, als der Smargo und macht weniger Probleme.
    Die Schüssel sollte, incl. LNB, auch fit genug sein.

    Die Receiver kenne ich nicht, daher kann ich nix dazu sagen.
    Für Oscam kann man anfangs sehr viel lesen.
    Die Einrichtung einer Fritte mit 2 Receivern, findest Du u.a. in meiner Signatur.
     
    #3
  5. marco231
    Offline

    marco231 Newbie

    Registriert:
    28. Mai 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Komplett Zusammenstellung für Oscam

    @Gooseman:
    Vielen dank für deine Antwort :)
    Leider brauche ich eine neuen Router der alte macht nur noch Probleme....
    Welche Receiver könntest du/ihr den bis 120€ empfehlen? Wenn ich z.B. bei Amazon schaue kosten die von dir vorgeschlagenen 260 bzw. 180 € wäre mir in dem Fall dan schon fast zu viel...
    Vielleicht eine für dich dumme frage aber wieso ein Raspberry PI?

    @mxer,
    Vielen dank! Scheint ein sehr gutes und kompetentes Forum zu sein, sowas findet man heute selten :emoticon-0142-happy
    Das Problem in meinen Augen ist, dass wenn ich nach Oscam suche nur den Cardreader von Smargo lese.... oder gibts es hier keine unterschiede?
    Welchen Receiver würdest du den empfehlen? Wie gesagt am besten bis 120 €

    Vielen dank schon mal für die Antworten!!

    Grüße Marco231
     
    #4
  6. Claus65
    Offline

    Claus65 Newbie

    Registriert:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Komplett Zusammenstellung für Oscam

    Ich habe seit ein paar Tagen auch einen Rasperry PI mit Doscam, Easymouse und HD- Karte in Betrieb.
    Funktioniert tadellos und mit der im Board erhältlichen Howto-Anleitung habe ich das ganze in etwa
    2 Stunden eingerichtet, obwohl ich keine Ahnung von Linux etc. habe.
    Der PI braucht nur knapp 3Watt, und du kannst dann jeden x-beliebigen Router nehmen.
    Als Cardreader kannst Du auch einen Omnikey 3121 nehmen (8€ bei eBay).
    (pcscd per apt-get installieren; damit läuft der Omnikey > ~$ sudo apt-get install pcscd pcsc-tool)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2013
    #5
  7. TDCroPower
    Offline

    TDCroPower Stamm User

    Registriert:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    492
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Komplett Zusammenstellung für Oscam

    >>> such in der Bucht nach der 1&1 Version, gehen für ca 50€ raus und kannst es ganz einfach "entbranden"

    >>> ich kann dir die Easymouse 2 empfehlen, habe die jetzt mit fast allen Varianten der PayTV Karten getestet und sind sehr simpel einzustellen

    >>> es gibt auch WLAN Sticks für einige Receiver falls das dein Sinn war, also Fritzbox <-> WLAN <-> Receiver

    >>> kannst dir auch den Head Medialink Black Panther HD angucken, kostet um die 100-110€ laut idealo und sind genial !!!
    >>> Überprüf auch das der Opticum EMMs schicken kann, ansonsten läuft deine Sky Karte nach ca. 2 Monaten ab und du musst sie wieder in einem Receiver aktivieren. Für den Black Panther gibt es die Atlanta Software womit EMMs schicken funktioniert!!


    >>> kann dir da nichts genaueres empfehlen, habe eine SAT 80cm Anlage für meine Eltern mit Schiene und 2 LNBs für Astra+Hotbird
     
    #6
  8. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.901
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Komplett Zusammenstellung für Oscam

    Das mit WLAN würde ich nicht empfehlen.
    Es gibt Fehler, die man irre sucht und die dann vom WLAN kommen.
    Solange es geht, Kabel verwenden, stabiler und sicherer gehts nicht.
     
    #7
  9. 4gx35
    Offline

    4gx35 VIP

    Registriert:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    16.778
    Zustimmungen:
    4.587
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Komplett Zusammenstellung für Oscam

    eine zuverlässige alternative zur fritzbox

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    unter Kaufempfehlung,
    läuft absolut problemlos und stabil
     
    #8
  10. michael861
    Offline

    michael861 Freak

    Registriert:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    daheim
    AW: Komplett Zusammenstellung für Oscam

    Hallo!

    Da jetzt schon einige geschrieben haben, möchte ich auch meinen Senf dazu geben ;-)

    Reader: ich würde die Easymouse2 nehmen. Bei mir laufen 1x S02, 1x ORF-Ice und 1x HD+ mit diesem Reader optimal.
    CS-Server: Ich würde hier nicht den Router selbst als CS-Server nehmen, sondern z.B. eine alte Fritzbox 7170 oder 7270 in einen reinen Server umfunktionieren.
    Warum? Es wird am Anfang sicher nicht alles ganz rund laufen. Jedes mal wenn du etwas ausprobierst musst du ggf. den Router neu starten.
    Falls bei dir auch die Telefonie über den Router läuft, oder andere Personen im Haushalt das Internet mitbenutzen, dann wird das schnell lästig.

    USB-Hub: König USB 2.0 HUB mit 7 Ports (je nach dem läuft er bei mir passiv am besten).


    Receiver: Atemio TitanNit 510 HD (zwischen 120 - 150 EUR) => läuft bei mir mit OScam echt spitze!
    Warum dieser? Nun ja, ich finde die TitanNit-Software ich einfach stabil und hat ab Werk schon "fast" alles drauf.
    Man muss nur noch eine neue Feedadresse eingeben und schon kann man die Cam via Plugins schnell erweitern.
    Außerdem lassen sich via Pluginmenü die Wlan-Treiber schön installieren.


    Noch ein Tipp: Du kannst anstelle von Wlan den Router auch an einem Repeater mit LAN-Anschluss betreiben.
    Das läuft oft besser wie wenn der Router selbst WLAN betreibt...

    Gruß Michael861
     
    #9

Diese Seite empfehlen