1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kleinster Mann der Welt misst 67 Zentimeter

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 15. Oktober 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Der Nepalese Khagendra Thapa Magar musste auf seine Volljährigkeit warten, um offiziell kleinster Mann der Welt zu sein.

    Am 14. Oktober 1992 kam Khagendra Thapa Magar im Distrikt Baglung in Nepal zur Welt. Bei seiner Geburt wog der Junge nur 600 Gramm und passte in die Hand seiner Mutter. 18 Jahre später haben sich diese Zahlen nicht drastisch verändert, doch kann er nun als Volljähriger den lang ersehnten Titel "kleinster Mann der Welt" tragen. Zuvor war er der "kleinste Teenager der Welt".

    [​IMG]

    Für den neuen Titel wurde Magar extra von einem Jurorenteam des Guinness-Buchs der Rekorde gemessen. Nach mehreren medizinischen Tests und Messungen gab die Jury Magars Körpergröße offiziell mit 67,08 Zentimetern an und korrigierte sie damit nach oben. Bislang hatte es verschiedene Werte gegeben, unter anderem 56,5 Zentimeter. Die unterschiedlichen Werte ergeben sich daraus, dass Magar im Liegen größer sei als im Stehen, da seine Körperhälften nicht gleichmäßig gewachsen sind.

    Neben der eigentlichen Größe musste bei der Untersuchung auch festgestellt werden, ob der kleine Mann ausgewachsen ist. Der neue kleine Rekordhalter bekam die Auszeichnung in seiner Heimatstadt Pokhara verliehen. Magar tritt nun die Nachfolge von Edward Niño Hernandez aus Kolumbien an, der nach offiziellen Angaben 70,21 Zentimeter misst.

    Lediglich 5,5 Kilogramm bringt der kleinste Mann der Welt auf die Waage, doch ist er aufgrund seiner Größe zu einem echten Schwergewicht in seinem Heimatland Nepal geworden. Mit einer Tanztruppe reist er durch das ganze Land und auch den nepalesischen Regierungschef hat er bereits des Öfteren getroffen. "Spiegel.de" schreibt, dass Khagendra Thapa Magar im nächsten Jahr sein Land als Sonderbotschafter für eine Tourismus-Werbung vertreten soll.

    Quelle: Freenet
     
    #1

Diese Seite empfehlen