1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Kleiner Server mit Freetz VPN

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von noel2004, 8. Januar 2014.

  1. noel2004
    Offline

    noel2004 Ist oft hier

    Registriert:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hey zusammen,

    ich hoffe bin hier in der Ecke richtig :).

    Meine Frage :

    Ich würde gerne eine VPN einrichten weil ich jediglich Angst habe das mich bekommt.

    Habe eine Freetz 7320, und Clients eine Dbox2, und 2 Ariva 202e.
    Ist dort was machbar?

    Gruß

    Noel2004
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Gismotro
    Offline

    Gismotro Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    22. Februar 2012
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    4.010
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Freetztown
    AW: Kleiner Server mit Freetz VPN

    Sorry, aber deine Frage verstehe ich jetzt nicht. Ich glaube Du nutzt ein Übersetzungsprogramm. Bitte stelle deine Frage mal anders. Wegen mir auch gerne auf Englisch.

    - VPN auf einer 7320 ist auf jeden Fall möglich.

    VPN:
    PC to Fritzbox:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Fritzbox to Fritzbox:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. noel2004
    Offline

    noel2004 Ist oft hier

    Registriert:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Kleiner Server mit Freetz VPN

    Also .. dann verdeutlichen wir das mal etwas..

    Mein Server ist an der Freetz angeschlossen und würde gerne durch VPN sichern.

    Muss der Client Receiver auch VPN können oder wie läuft das ganze ? Mein Client hat einen Speedport LTE2 als Router und benutze auch HS.

    Vielleicht ist es jetzt was verständlicher :)
     
    #3
  5. Karate01
    Offline

    Karate01 Hacker Supporter

    Registriert:
    25. August 2009
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwabenland
    AW: Kleiner Server mit Freetz VPN

    VPN ist immer eine gesicherte Verbindung zwischen ZWEI Geräten (oder mehreren).
    Man kann EIN EINZELNES Gerät nicht durch "VPN schützen".
    Denn nicht das Gerät wird geschützt, sondern der zwischen den Geräten stattfindender Informationsaustausch.

    --> Ja, "der Client" muss auch VPN können (damit der VPN-Tunnel erfolgreich aufgebaut werden kann)
    [Wobei ich eigentlich schreiben müsste: "Die Client-Seite" muss auch VPN können.]
     
    #4

Diese Seite empfehlen