1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kim Kardashian - Mehl-Attacke auf dem Roten Teppich

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 26. März 2012.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Kim Kardashian wurde anlässlich ihrer Party zu ihrem neuen Duft “True Reflection“ in Hollywood ordentlich abgepudert. Nicht von ihrem Stylisten, sondern von einer fremden Frau, die sie mit Mehl bewarf.

    [​IMG]

    Kim Kardashian steht im Moment mächtig unter Beschuss und das seit gestern im wahrsten Sinne des Wortes. Anlässlich ihrer Party für ihren neuen Duft “True Reflection“ lief das It-Girl über den Roten Teppich des London Hotels in West Hollywood.

    Ein perfekter Auftritt des It-Girls, bis sich eine Frau ihr von hinten näherte und Mehl über ihre Haare und ihren Rücken schüttete.

    "Das ist wohl die verrückteste, seltsamste Sache, die mir je passiert ist", sagte Kim zu einem Online-Portal.

    Anschließend zog sich die ordentlich eingestaubte 31-Jährige in einem privaten Raum um. Doch auch in dieser Situation bewies Kim Humor und meinte nur, dass sie sowieso zu ihrem Make-up Artist gesagt hätte, sie brauche mehr Puder. Und den bekam sie dann auch.

    Die Täterin ist eine unbekannte Frau. Sie wurde von der Polizei festgenommen und anschließend wieder freigelassen.

    Quelle: OK-Magazin
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Kim Kardashian will klagen wegen Mehl-Attacke


    Kim Kardashian schien die Mehl-Dusche bei ihrer Parfüm Präsentation gut weggesteckt zu haben. Doch nun will das It-Girl wohl doch Konsequenzen aus dem Vorfall ziehen und Klage einreichen.

    [​IMG]

    Ordentlich eingepudert wurde Kim Kardashian am Donnerstag, 22.3., bei der Präsentation ihres neuen Parfüms. Eine unbekannte Frau hatte es auf sie abgesehen und von hinten mit Mehl überschüttet.

    Erst machte das It-Girl gute Miene zum bösen Spiel und scherzte noch über den Vorfall. Eine Anzeige war jedoch nicht geplant. Nun will die 31-Jährige doch Klage einreichen, wie sie gegenüber einem Online-Portal erklärt:

    “Ich habe zwar gesagt, dass ich nicht klagen möchte, aber ich habe mir das noch mal überlegt. Ich möchte nicht, dass jemand denkt, dass er mit so was leicht davon kommt. Also werden wir uns um die Sache kümmern.“

    Die Fremde attackierte sie mit Mehl, weil Kim eine leidenschaftliche Pelzträgerin ist. Bei ihrem Übergriff soll sie das It-Girl mit “Pelz-Hexe“ beschimpft haben.

    Wir dürfen gespannt sein, bis in dieser Sache die nächste Runde eingeläutet wird.

    Quelle: OK-Magazin
     
    #2

Diese Seite empfehlen