1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Keine DLan Verbindung, Wlan Verbidnung schon

Dieses Thema im Forum "Gigablue HD 800 SE" wurde erstellt von Silverx, 22. April 2012.

  1. Silverx
    Offline

    Silverx Hacker

    Registriert:
    19. März 2012
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    weil ich mit meinem WLan Stick an der Gigablue 800 den ein oder anderen Freezer beim CS habe, wollte ich jetzt die Box dauerhaft über DLan verbinden.

    Habe mir von Devolo das Starterpaket gekauft und eingerichtet.


    Box Aus - Wlan Stick raus - Lan Kabel rein. Netzwerk neu eingerichtet, jetzt bekommt der GigaBlue800 schonmal keine IP automatisch zugewiesen. (DHCP ist eingeschaltet)
    Über den Wlan Stick hat es direkt funktioniert.

    Wenn ich nun die IP manuell eintrage, bekommt er auch im Netzwerktest eine Verbindung, die Verbindung zum Nameserver dauert ca. 25 Sekunden, funktioniert aber danach auch.
    Mit der manuell eingetragenen IP komme ich nun soweit, dass der Assistent schreibt "Ihre Internetverbindung funktioniert nun"

    Es erscheint nun auch ein kleiner grüner Punkt. (Beim Wlan der grüne Punkt war größer)
    In der Fritzbox Übersicht ist mir aufgefallen, dass dort im Heimnetzwerk unter der GigaBlue steht:

    fritzbox lan verbindung, kein internet

    Er hat also keine Verbindung zum Internet... Was muss ich noch einstellen oder was mache ich falsch ?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Hast Du in der Fritzbox auch einen festen IP Bereich definiert, oder nur DHCP?
    Was sagt der Netzwerktest der Gigablue ganz genau (jeder einzelne Punkt)?

    Mal was anderes: Die paar Bytes, die da alle 5-7 Sekunden auf die Box eintreffen bei CS sollte selbst die langsamste WLan Verbindung packen. Manche User hier machen das übers Smartphone mit UMTS oder gar 3G. Woher hast Du die Info, dass die Freezer vom WLan kommen?
     
    #2
  4. Silverx
    Offline

    Silverx Hacker

    Registriert:
    19. März 2012
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Damit die Verbindung grün wird und der IP Test beim Netzwerk Test ok ist, musste ich die IP manuell vergeben, also DHCP an der Gigablue ausschalten.
    In der Fritzbox ist DHCP angeschaltet.

    Im Netzwerktest werden dann alle Punkte grün, außer DHCP, da schreibt er logischerweiße "ausgeschaltet".

    Das nur paar Bytes gesendet werden weiß ich, allerdings habe ich in irgendeinem Board gelesen, dass es bei einem Stick zu Überschneidungen kommen kann und falls das dann gerade in der 7 Sekunde ist, kommt es halt zu dem ein oder anderen Freezer.
     
    #3
  5. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Okay, und die IP liegt auch außerhalb des DHCP Bereichs vom Router?
    Wenn alle Punkte grün sind, außer DHCP (logisch), dann sollte man über die Box eigentlich auch ins Internet kommen. Hast Du mal probiert den Addon Server zu erreichen?
     
    #4
  6. Silverx
    Offline

    Silverx Hacker

    Registriert:
    19. März 2012
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Außerhalb ? Der hat der Box automatisch die Ip 192.168.178.20 vergeben.

    Auf die Box selbst komme ich über den Explorer auch nicht :(
    Was mich ja wunder ist, dass bei der Fritzbox selbst steht: fritzbox lan verbindung, kein internet (Also die Weltkugel ist nicht da, sondern nur ein grüner Punkt)
     
    #5
  7. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Da Du Dein Netzwerk konfigurieren kannst und ja auch alles Grün ist, wurde Dein DLan also von der Box ja schonmal erkannt.
    Ich denke richtig eingestellt hast Du auch alles mit Netzwerkmaske, Gateway und Nameserver.
    Jetzt weiß ich halt nicht, wie Du die Fritzbox konfiguriert hast. Ich habe meinem Router folgendes gesagt:
    IP Bereich xxx.xxx.x.2 bis xxx.xxx.x.10 sind für feste IPs. Alles größer 10 ist dann DHCP.
    Die Gigablue hat natürlich eine IP zwischen 2 und 10 bekommen. Also im festen IP Bereich. Ist das bei Dir auch so?
    Wenn Du nur DHCP hast, ohne irgendwelche Bereiche und vergibst der Giga eine feste IP, dann weiß ich nicht, was der Router dann macht. Könnte eben Stress geben :)
    Nochmal: du kannst Dir eine beliebige IP für die Box ausdenken. Die ersten 3 Blöcke müssen gleich sein wie beim Router. Nur die letzte eben verschieden und der Router MUSS diese IP als feste IP ansehen. Ich könnte mir vorstellen, dass DHCP per DLan nicht funktioniert. Und ich kann mir auch vorstellen, dass Dein Router noch nicht auf feste IPs eingestellt ist, da Du bisher nur DHCP angewendet hast. Da solltest Du Dich mal mit Deiner Fritze beschäftigen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2012
    #6

Diese Seite empfehlen