1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein NDS-Zwangs-Kartentausch oder Pairing geplant

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von phantom, 22. April 2008.

  1. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.914
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Der Pay TV-Sender Sender Premiere hat Einzelheiten zum geplanten Wechsel auf das neue Verschlüsselungssystem NDS Videoguard bekannt gegeben, den der Sender heute Morgen angekündigt hatte.

    Langfristig plant Premiere bis 2012 den Wechsel von Nagravision auf NDS, betreibt bis dahin aber einen Simulcast beider Verschlüsselungssysteme. Zwar spricht Premiere davon, dass man sich für Nagravision auch eine Option nach 2012 offen hielte, die für Premiere die Möglichkeit bietet, bei eventuellen Sicherheitsproblemen mit NDS die Verschlüsselung wieder zu wechseln.

    Die Weichen werden aber zunächst eindeutig gestellt: Neue für Premiere zertifizierte Sat-Receiver werden mit dem Verschlüsselungssystem ausgestattet und auch Neukunden sollen zukünftig ab einem bestimmten Zeitpunkt nur noch eine NDS-Karte erhalten. Im Detail ergeben sich aber erst einmal für nur wenige Premiere-Bestands-Abonnenten Veränderungen. Der NDS-Wechsel wird in erster Linie Satellitenhaushalte betreffen, aber nicht Kunden der großen Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland, Kabel BW und Unitymedia, die sich selbst um die Verschlüsselung der Programme kümmern und im Falle von Kabel BW bereits NDS Videoguard einsetzen.

    Ab dem 2. Quartal will Premiere damit beginnen, Software-Updates für zertifizierte Receiver auszustrahlen, die das bisher verwendete Nagravision durch NDS ersetzen. Ein Receiver, der ein Videoguard-Update erhalten hat, wird nicht mehr Nagravision entschlüsseln können. Voraussetzung dafür ist, dass das der Hersteller überhaupt ein Firmware-Update entwickelt. Das werden zunächst nur wenige Receiver sein und bei älteren Receivern wie z.B. der dBox 2 erscheint ein Update unwahrscheinlich. Zu den ersten Modellen dürften neben den auf einer NDS Middleware basierenden “Premiere Interaktiv”-Receivern die Satellitenvarianten der Receiver-Modelle gehören, die Kabel BW anbietet, da es für die Kabelvariante bereits ein Update gibt. Dazu gehört auch der HDTV -Receiver Humax PR-HD 1000.

    Nur Kunden, die nach dem Update dieser Receiver selbst eine NDS-Karte anfordern, werden eine solche zugeschickt bekommen. Für alle anderen Satellitenkunden verschickt Premiere erst später automatisch eine neue Nagravision-Karte, die sich in zertifizierten Receivern nutzen lassen soll. Ob sich diese auch in einem Receiver mit Alphacrypt-Modul einsetzen lassen wird, ist offen.

    NDS ermöglicht auch das “Pairing” der Smartcard mit einem bestimmten Receiver. So lassen sich z.B. die Smartcards des britischen Pay TV-Anbieters BSkyB nur in dem Receiver verwenden, in dem diese bei der Erstinstallation zum Einsatz kam. Premiere hat nach Aussage von Firmen-Sprecher Michael Jachan aber keine Absicht, das Pairing auch für Premiere-Kunden einzuführen. Spekulationen darüber, dass Premiere neben NDS z.B. das bereits für das Premiere Thema eingesetzte CONAX zur Verschlüsselung weiterer Programme einsetzen könnte, wies Jachan zurück.

    Premiere selbst ist nach Angaben von Jachan auch durchaus offen für CI-Module, die sich alternativ zu den speziell für Premiere zertifizierten Receivern einsetzen lassen. Receiver mit CI-Modul müssten aber neben dem vom Gesetzgeber vorgeschriebenen nicht abschaltbaren Jugendschutz auch einen Kopierschutz bieten, auf den die Rechteinhaber bestehen und auch die Multifeed-Darstellung der Premiere-Kanäle unterstützen. Allerdings hat NDS bislang noch keinem Anbieter eine Lizenz für ein Videoguard-CI-Modul erteilt und begründet auch damit zum Teil die Sicherheit seines Verschlüsselungssystems.

    Zum Ausbau des HDTV-Angebots von Premiere durch weitere HDTV-Sender oder die Einführung zertifizierter HDTV-Festplattenreceiver konnte Jachan keine großen Hoffnungen machen. Für die nächsten Monate gebe es noch keine Pläne für die konkrete Aufschaltung neuer Sender. Ob im Verlauf des Jahres der für den Mai geplante neue “Europsport HD”-Kanal bei Premiere zu sehen sein wird, wollte der Premiere-Sprecher nicht kommentieren.

    Für Premiere zertifizierte HDTV-Receiver mit Aufnahmefunktion sind im Moment nicht zu erwarten. Jachan verweist darauf, dass dies aber keine Absicht von Premiere sei sondern in erster Linie eine Aufgabe der Industrie wäre, entsprechende Geräte zu produzieren.

    Zumindest das Programmangebot der beiden bereits bestehenden HDTV-Sender soll ausgeweitet werden. So hat Premiere u.a. die Absicht, neue TV-Serien, sofern möglich, auch in HDTV auf Premiere HD zu zeigen. Da Premiere für TV-Serien auf Premiere HD aber fest Sendetage habe, die nur für eine Auswahl an Serien Platz bietet, könne es durchaus sein, dass diese wie z.B. die heute neu auf “Premiere Serie” startende Krimi-Serie “K-Ville” erst etwas später auf Premiere HD starten werden.

    Quelle: areadvd
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Bastisdad
    Offline

    Bastisdad VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    1.896
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in der Nähe von
    AW: Kein NDS-Zwangs-Kartentausch oder Pairing geplant

    Mich würde aber mal interessieren, was passiert, wenn ich das nicht will!! Premiere kann doch nicht so einfach am Eigentum anderer Leute rumspielen!!!!
     
    #2
  4. bavaro133
    Offline

    bavaro133 Stamm User

    Registriert:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    KOCH
    Ort:
    SPANIEN
    AW: Kein NDS-Zwangs-Kartentausch oder Pairing geplant

    ist doch nicht dein eigentum,es wird dir von premiere fuer ein gewisses entgelt zur verfuegung gestellt,und damit das passieren kann,wirst du mit deren software bestueckt,damit du auch weiterhin ohne probleme das entgeld entrichtest,um alle bunten bilder sehen zu koennen,die premiere anbietet
     
    #3
  5. m3xm
    Offline

    m3xm Newbie

    Registriert:
    26. November 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kein NDS-Zwangs-Kartentausch oder Pairing geplant

    Das passt vielleicht nicht ganz in diesen Thread. Aber wie weit ist man denn überhaupt mit der "Hackung" von NDS? Gibt´s irgendwelche Fortschritte, neue Erkenntnisse, etc...? :smoke:
     
    #4
  6. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.914
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Kein NDS-Zwangs-Kartentausch oder Pairing geplant

    Die Gerüchteküche brodelt denn einige sagen ja und andere nein. Fakt ist das ich noch kein Key oder Emu gesehen habe das NDS :hell macht.
     
    #5
  7. rs73hh
    Offline

    rs73hh Newbie

    Registriert:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kein NDS-Zwangs-Kartentausch oder Pairing geplant

    Also, wenn ich es richtig verstehe, will Pr. die umstellung NDS bis 2012 hinaus ziehen und so lange zweigleisig fahren!? bedeutet das nicht, dass wir genauso lange noch weiter schauen können, bis Pre. alles umgestellt hat und alles bis auf nds "ausstellt" ? oder habe ich da was komplett falsch verstanden? ;-)
     
    #6
  8. u.hinni
    Offline

    u.hinni VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Masch.-Bau-Mech.-Meister, QMB, REFA
    Ort:
    NDS OssiLAND
    AW: Kein NDS-Zwangs-Kartentausch oder Pairing geplant

    hallo und wiee sieht es mit smart emigma x5 aus was kann der


    gruß hinni
     
    #7
  9. skysurfer
    Offline

    skysurfer Guest

    AW: Kein NDS-Zwangs-Kartentausch oder Pairing geplant

    Wie was kann der ??

    Der wird erstmal genauso dunkel wie alle anderen... und NDS übern Patch emulieren halte ich für nahezu 100% ausgeschlossen.

    Gruß
     
    #8
  10. Bastisdad
    Offline

    Bastisdad VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    1.896
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in der Nähe von
    AW: Kein NDS-Zwangs-Kartentausch oder Pairing geplant

    Das wiederum sehe ich ein wenig anders!!! Gehen wir mal davon aus, ich habe einen Receiver bei Premiere gekauft, was je eine Zeit lang Gang und Gebe war!!!

    Wessen Eigentum ist das dann? Und dann will Premiere mich zwingen können, das die Software auf meinem Receiver geändert wird???
     
    #9
  11. Clausi
    Offline

    Clausi Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Februar 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kein NDS-Zwangs-Kartentausch oder Pairing geplant

    Das würde mich auch mal brennend interessieren :105:
     
    #10
  12. skysurfer
    Offline

    skysurfer Guest

    AW: Kein NDS-Zwangs-Kartentausch oder Pairing geplant

    Ob gekauft oder gemietet/geleast... wenn du als Abo Kunde die angebotene "Dienstleistung" nutzen möchtest, dann musst du auch den s/w Upate akzeptieren. Die Reglung, wenn auch stillschweigende Einverständniserklärung- ist in den AGB bzw. vertragl. Vereinb. enthalten.
     
    #11
  13. skysurfer
    Offline

    skysurfer Guest

    AW: Kein NDS-Zwangs-Kartentausch oder Pairing geplant



    Die Frage ist schnell beantwortet:

    Neben NDS wird das derzeitig verwendete Nagra "angepasst"... da ist ohne H**k bzw. neue "Umgehungslösungen" kein Lauglotzen möglich ! :21:
     
    #12
  14. emma04
    Offline

    emma04 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kein NDS-Zwangs-Kartentausch oder Pairing geplant

    Habe im TV-Digital Forum gelesen, dass wenn ein NDS-Update auf einem Premiere zertifizierten Receiver ausgestrahlt wurde, mann sich nicht aussuchen kann, ob man bei Nagravision bleibt oder auf NDS umsteigt.
    Wenn man ein derartiges Update erhält, muss man auch die NDS Karte anfordern.
     
    #13
  15. skysurfer
    Offline

    skysurfer Guest

    AW: Kein NDS-Zwangs-Kartentausch oder Pairing geplant

    Genau so ist es
     
    #14
  16. Lostboy78
    Offline

    Lostboy78 Newbie

    Registriert:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Kein NDS-Zwangs-Kartentausch oder Pairing geplant

    Hi @ all erstmal,

    im schönen nachbarland Italien kaufen sich die jungs massenweise abgelaufene Abbo Cards ( 2007 ) weisse und hellblaue mit der man MTV und La7 sehen konnte.
    Da Mediaset und Sky Italia NDS2 verschlüsselt ist und die Jungs es hell bekommen ,binn ich der Meinung dass das neue NDS (NDS3 getunnelt mit Nagra3 ) nicht lange auf sich wartet entschlüsselt zu werden.
    Zum glück giebt es eine Lektüren leider nur im Auslaund die den Titel " NDS Coding " trägt.
    Mein Kollege hat mir so ein EXEMPLAR für ne Zeit ausgeliehen muss schon sagen ist ne schwierige kiste sich da zurechtzufinden doch ich denk mir mal das es nicht lange dauern wird biss auch diese Codierung sicherheitslücken zu unseren gunsten aufweisst

    Sobald ich brauchbare neuigkeiten aus dem nachbarland bekomme ,werde ich sie euch natürlich mitteilen

    Gruß
    Lostboy
     
    #15

Diese Seite empfehlen